Profil von Miauwuff Standort Deutschland

Mitglied seit 16.04.2018

Dieses Mitglied ist für 1:1 Tauschanfragen offen.
Über mich
Profilbild von Miauwuff

Immer bereit für einen guten Tausch, gerne auch 1:1 da TOKENMANGEL.
In der Regel findet Ihr in meinem Regal hauptsächlich Bücher, Krimskram, Nippes, Klamotten,
Schuhe, VHS Videos, CD´s, DVD´s, Blue Ray´s, Ü-Ei Figuren, und sonstiges. Einfach ´mal reinschauen.

Suche Ü-Ei Metallfiguren oder Metallautos, alte Comics, Münzen, und, und, und...

Anzahl Produkte
Bücher
Filme
Hörbücher
Kleidung
Kreatives
Musik
Sport & Spiel
Verschiedenes

Filter für Bewertungen

Bewertungsübersicht

09.03.2020
Alles bestens, vielen Dank.
20.08.2019
Schneller Versand und netter Kontakt! Herzlichen Dank für den tollen Tausch!
03.03.2019
Toller tausch und sehr Netter Kontakt, gerne mal wieder...
21.02.2019
*****DANKE*****
21.02.2019
Vielen lieben Dank, alles super. Tolles Teil und schneller Versand. DANKE
11.08.2018
*****Herzlichen Dank, immer wieder gern*****
11.08.2018
*****Herzlichen Dank, immer wieder gern*****
26.06.2018
Super schneller Postversand, vielen lieben Dank!
26.06.2018
Und auch hierfür: "Danke"!
26.06.2018
Dankeschön :0)
26.06.2018
Herzlichen Dank :-)
13.06.2018
Superlieben Dank, auch für die zusätzlichen "PWz"!
13.06.2018
Dankeschön für den genialen Tausch :-))
09.06.2018
Vielen Dank für den tollen Tausch und die liebe Zugabe!
22.05.2018
Alles bestens. Vielen Dank
19.05.2018
Buch angekommen, aber ich musste 3,45 Euro nachzahlen, da Sendung fest verklebt, aber als Büchersendung frankiert. Leider habe ich den Beleg nicht aufbewahrt, deshalb bekomme ich das Geld (in Briefmarken) nicht zurück. Obwohl sie selbst am besten weiß, dass sie falsch frankiert hat. Aber die Post war schuld! Ich wurde der Lüge bezichtigt ("angebliche" Gebühr), dann ging`s um "Stalken, Grimms Märchen, virtuelle Internetgeister, Reich der Fabeln, Fake, Geld in die Welt schicken ...". Alles irgendwie komisch!
31.05.2018
LOL. Erst hieß es, ich soll 3,45€ in Form von Briefmarken zahlen, was ich auch getan hätte. Doch plötzlich ist der Beleg des Postboten dafür zerknüllt im Altpapier gelandet. Ich meinte nur, das ich ohne einen Beleg keine Marken, in die Welt hinausschicke. Jeder hat heute ein Smartphone. Hätte einfach den Beleg abfotografieren können. Und ich bin im Besitz des Beleges, das alles richtig abgewogen und frankiert worden ist. Falls Fehler gemacht worden sind, dann nicht von mir, sondern d. Post. Danke baida°°
1 2
10 20 50