Freunde des unblutigen Krimis

Platz für eine kleine Plauderei am Kamin
Benutzeravatar
KCNash
Beiträge: 9021
Registriert: 13. Feb 2013, 09:40
zum Regal zu den Gesuchen

Freunde des unblutigen Krimis

Beitrag von KCNash » 21. Jun 2014, 23:00

Der Threadtitel ist mir vorhin eingefallen, weil wir uns beim SUB-Abbau über unblutige Krimis unterhalten hatten. Und dann hatte ich plötzlich die "Friends of the Italian Opera" im Kopf - aus "Manche mögen's heiß", einem Film, den ich immer mal wieder sehen kann.
Dies soll ein Thread sein, in dem wir uns über Krimireihen unterhalten, die wir mögen - oder auch nicht so sehr. Nicht die grausamen, die man lieber nicht vor dem Einschlafen lesen sollte, sondern die netteren, die in schönen Städten oder Landschaften spielen, mit Helden, die man gern mal treffen würde.

Benutzeravatar
KCNash
Beiträge: 9021
Registriert: 13. Feb 2013, 09:40
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Freunde des unblutigen Krimis

Beitrag von KCNash » 22. Jun 2014, 09:34

Jetzt gerade lese ich "Flucht aus Oxford" von Veronica Stallwood. Andere Krimireihen, die ich sehr schätze, sind z.B. die Süden-Reihe von Friedrich Ani, die Spenser-Reihe von Robert B. Parker und die Dalziel & Pascoe-Reihe von Reginald Hill.

Benutzeravatar
Jule
Beiträge: 9884
Registriert: 13. Feb 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Freunde des unblutigen Krimis

Beitrag von Jule » 22. Jun 2014, 11:18

Huhu, prima Idee! Süden finde ich auch Klasse, Hill und Stalwood habe ich auf dem SUB aber noch nicht gelesen!
Ich lese: Küss den Wolf (stips) dann: Gewölbe des Dr. Hahnemann (S.D.), Die Akademie (Gartenfee), Inspektor Takeda und der leise Tod (Achilles)
mein TauschSuB..... https://www.lovelybooks.de/bibliothek/julestodo/1663826763/

Benutzeravatar
TauschmitTaxina
Beiträge: 16758
Registriert: 20. Nov 2010, 16:29
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Freunde des unblutigen Krimis

Beitrag von TauschmitTaxina » 22. Jun 2014, 11:35

huhu,

schöne Idee :)

ich lese gerne die Küstenkrimis von Sandra Lüpkes - leider gibts da nicht so viele von :(
Ich lese: Als ich vom Himmel fiel (engi)
Warten: Meerblick (fili)# Goldsommer (achilles)#Opa Nordkap (gartenfee)#Pension*fl. Wände (lesegaby) #borderlines+krimi(saltoki)# knuffeltr(Heilerin)#sonnenblume, cosima, jule, stips(w ich bleIbe)

Benutzeravatar
KCNash
Beiträge: 9021
Registriert: 13. Feb 2013, 09:40
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Freunde des unblutigen Krimis

Beitrag von KCNash » 22. Jun 2014, 12:03

Die Wencke Tydmers-Reihe hab ich komplett gelesen. In Band 7 war sie dann ja leider nicht mehr an der Nordsee, sondern in Hannover. Band 7 und 8 mochte ich nicht so sehr. Band 9 spielt zum größten Teil in Island. Der hat mir wieder gut gefallen.

Bei dem Stallwood-Band, den ich gerade lese, hab ich mich mal wieder über den Text hintendrauf geärgert. Solche Klappentexte sollte man eigentlich überhaupt nicht lesen. Erstens ist da ein Fehler drin, und zweitens wird verraten, wer ermordet wird. Ich bin jetzt auf Seite 62, und noch ist kein Mord geschehen. Ohne den Klappentext könnte ich jetzt spekulieren, wer getötet wird. Und es gibt in diesen Büchern ja immer Leute, bei denen man sich das wünscht.

Benutzeravatar
TauschmitTaxina
Beiträge: 16758
Registriert: 20. Nov 2010, 16:29
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Freunde des unblutigen Krimis

Beitrag von TauschmitTaxina » 22. Jun 2014, 12:29

KCNash hat geschrieben:Die Wencke Tydmers-Reihe hab ich komplett gelesen. In Band 7 war sie dann ja leider nicht mehr an der Nordsee, sondern in Hannover. Band 7 und 8 mochte ich nicht so sehr. Band 9 spielt zum größten Teil in Island. Der hat mir wieder gut gefallen.
ab Band 7 kenne ich sie noch nicht ;(
suche ich noch :D
der Wacholderteufel und fischer wie tief ist das Wasser subben bei mir noch :mrgreen:
Halbmast will ich mir noch aus der Bücherei leihen

mit hatte die Blütenfrau am besten gefallen :mrgreen:

komisch ist ja das die ostfriesischen Inseln wo die erste Bände spielen beim Büchertreff.de nordfriesisch sind :( :lol:
http://www.buechertreff.de/buchreihe/20 ... folge.html
Ich lese: Als ich vom Himmel fiel (engi)
Warten: Meerblick (fili)# Goldsommer (achilles)#Opa Nordkap (gartenfee)#Pension*fl. Wände (lesegaby) #borderlines+krimi(saltoki)# knuffeltr(Heilerin)#sonnenblume, cosima, jule, stips(w ich bleIbe)

Benutzeravatar
KCNash
Beiträge: 9021
Registriert: 13. Feb 2013, 09:40
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Freunde des unblutigen Krimis

Beitrag von KCNash » 22. Jun 2014, 12:33

"Die Blütenfrau" war das erste Buch der Reihe, das ich gelesen habe. Danach hab ich vorne angefangen. "Halbmast" subbt noch. Das ist ja ein Einzelband.

Den Link gucke ich mir gleich mal an.

Benutzeravatar
KCNash
Beiträge: 9021
Registriert: 13. Feb 2013, 09:40
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Freunde des unblutigen Krimis

Beitrag von KCNash » 22. Jun 2014, 12:35

Da hat wohl jemand nicht viel Ahnung von Geographie.

Benutzeravatar
knuffeltrine
Beiträge: 3374
Registriert: 13. Feb 2013, 20:25
Wohnort: Kürten
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Freunde des unblutigen Krimis

Beitrag von knuffeltrine » 22. Jun 2014, 14:26

Das ist ja ein schöner Thread :D
Ganz oben auf dieser Liste steht bei mir Deborah Crombie, leider habe ich da schon alle von gelesen und muß immer auf den neuesten Band warten.
Ann Grangers Markby&Mitchell Reihe hab ich auch gerne gelesen, die Reihe wurde zum Schluss hin aber schwächer, so dass ich nicht gar so traurig bin, dass ich sie durch habe.
Veronica Stallwood war nicht so meins, da hab ich den ersten Band schon abgebrochen.
Sonst lese ich noch gerne Ella Danz und Felizitas Mayall.
Und bin natürlich immer auf der Suche nach schönen Krimireihen :)
Ich lese: " Die Mutter der Königin" (e-book), "Bretonische Flut" (TB, noch zu haben)
Mein SUB bei lovelybooks steht immer zum Stöbern bereit: http://www.lovelybooks.de/bibliothek/knuffeltrine/alle/

Benutzeravatar
KCNash
Beiträge: 9021
Registriert: 13. Feb 2013, 09:40
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Freunde des unblutigen Krimis

Beitrag von KCNash » 22. Jun 2014, 14:46

Deborah Crombie mag ich auch, aber bei mir subben noch einige Bände. Zuletzt hab ich den gelesen, der in Schottland spielt. Der hat mir gut gefallen. Der nächste ist bald dran.
Ann Granger liegt mir gar nicht. Ich hab zwei Bände gelesen, mochte die Hauptfiguren nicht und hab es dann gelassen. Es gibt ja wirklich genügend anderes.

Antworten

Zurück zu „Kaminzimmer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast