*Der ganze miese Dating-Quatsch oder * Wie komme ich zu einem Liebesleben *

Platz für eine kleine Plauderei am Kamin
Benutzeravatar
Küstenkind
Beiträge: 1377
Registriert: 6. Jan 2019, 14:00
zum Regal zu den Gesuchen

Re: *Der ganze miese Dating-Quatsch oder * Wie komme ich zu einem Liebesleben *

Beitrag von Küstenkind » 31. Jul 2019, 16:22

Katjanika, darf man fragen wie Du das die letzten Jahre gemacht hast? Bei 4 Kindern muß ja doch mehr als nur neben her leben gewesen sein.
javaline hat geschrieben:
31. Jul 2019, 15:36

Ich bin doch mehr der Typ für einen Partner, das ist manchmal anstrengend genug, aber auch spannend.
Nix mit meckern, Du hast schließlich JA gesagt. :mrgreen: Ich liebe diesen Satz, weils ja auch stimmig ist.

Benutzeravatar
Liebknecht
Beiträge: 2653
Registriert: 14. Feb 2013, 19:53
zum Regal zu den Gesuchen

Re: *Der ganze miese Dating-Quatsch oder * Wie komme ich zu einem Liebesleben *

Beitrag von Liebknecht » 31. Jul 2019, 16:28

Katjanika hat geschrieben:
31. Jul 2019, 16:11
ich glaube 13 Jahre Single haben gereicht um mir einzureden das ich doch soweit ziemlich gut alleine klar komme....
http://cdn.webfail.com/upl/img/09e33c250f4/post2.jpg

;)


Es soll Supermärkte geben die Flirteinkaufsabende für Einsame Herzen anbieten,evtl. gibt es ja in deiner Gegend so etwas auch,oder einige Diskotheken bieten auch einen s.g. Ball der Einsamen Herzen an??


Ich frage mich gerade wie groß wohl deine Ohren sind wenn die beim Koitus schlackern :lol: :lol: :lol:
"Lectori salutem !!"

Benutzeravatar
Küstenkind
Beiträge: 1377
Registriert: 6. Jan 2019, 14:00
zum Regal zu den Gesuchen

Re: *Der ganze miese Dating-Quatsch oder * Wie komme ich zu einem Liebesleben *

Beitrag von Küstenkind » 31. Jul 2019, 16:34

Liebknecht hat geschrieben:
31. Jul 2019, 16:28
Ich frage mich gerade wie groß wohl deine Ohren sind wenn die beim Koitus schlackern :lol: :lol: :lol:
:o :o :o

Benutzeravatar
bartenschlager
Beiträge: 1880
Registriert: 22. Aug 2012, 16:47
zum Regal zu den Gesuchen

Re: *Der ganze miese Dating-Quatsch oder * Wie komme ich zu einem Liebesleben *

Beitrag von bartenschlager » 31. Jul 2019, 17:22

Ich denke mal, Online Partnerbörsen wären das richtig für dich..Da kannst du jederzeit nach dem Mr. Right schauen und zum Frisör musst du auch nicht..irgendein hübsches Foto von dir hast du ja sicher auf deinem Handy.

Ich habe das mal vor Jahren ausprobiert, da eine gute Freundin darüber ihren Mr. Right gefunden hat. Für mich war es aber nichts, irgendwie wollte ich nicht so viele Infos über mich an Unbekannte preisgeben, aber ein paar nette Dates hatte ich da schon. Und ja, die meisten Männer wollten ziemlich schnell Sex,..und das war nicht mein Fall, und ich fand es etwas nervig. Viele, die ich kennen haben ihren aktuellen Partner übers Netz gefunden und sind glücklich geworden. Ist wohl heute so üblich, wo niemand mehr zur Tanzstunde geht. :lol:
Also einfach ausprobieren...vielleicht klappt es ja, aber habe besser keine zu großen Erwartungen.
Sonst gibt es noch so ÜXX Veranstaltungen, da rennen auch immer Menschen mit Torschusspanik herum,...da habe ich letztens eine Freundin begleitet, aber mein Ding ist das so gar nicht.

Konnie
Beiträge: 636
Registriert: 23. Jun 2015, 15:26
zum Regal zu den Gesuchen

Re: *Der ganze miese Dating-Quatsch oder * Wie komme ich zu einem Liebesleben *

Beitrag von Konnie » 31. Jul 2019, 20:08

Ah supi, es finden sich Leute, die hier quatschen... Ich hatte nämlich nach Ihrem Post, der schon in einem Paket gestanden hat, herzhaft gelacht und mit Ihr direkt geschrieben... Und da hatten wir sinniert, ob das ein Thema für eine Quasselecke wäre :lol:

Also ich habe ganz tapfer 3 Jahre mehr oder weniger intensives Online-Dating überlebt - und hey, meinen Schatz gefunden! Möchte ihn und keinen Tag der letzten 4 Jahre missen... Boah, hätte nicht gedacht, dass ich mit 39 mich nochmal so verknallen könnte...
Aber... Nun ja, ich habe so ein tolles Exemplar bekommen, dass nicht durch die Betten gehüpft ist, nicht jedem Rock nachsteigt, sondern stundenlang kuscheln will... Und dann? Dann ist man(n) meistens müde... Ahrg... Also irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt... Heißt es nicht, dass Männer alle 30 Sekunden an Sex denken? Also meiner scheinbar nicht, der will Blümchensex, muss in Stimmung sein, man muss genügend Zeit haben (äh, mindestens 3+ x Stunden), ich darf nicht meine Regel haben...
Ihr ahnt, wohin das geht... Also ich verrate noch nicht, wie lange das letzte Mal her ist... :shock: :roll: :lol:

Benutzeravatar
Liebknecht
Beiträge: 2653
Registriert: 14. Feb 2013, 19:53
zum Regal zu den Gesuchen

Re: *Der ganze miese Dating-Quatsch oder * Wie komme ich zu einem Liebesleben *

Beitrag von Liebknecht » 31. Jul 2019, 20:36

Konnie hat geschrieben:
31. Jul 2019, 20:08
Heißt es nicht, dass Männer alle 30 Sekunden an Sex denken?
Evtl. zwischen 14 Jahren und 24 Jahren aber eigentlich ist das nur ein böses Gerücht :shock:

Es gibt dauerläufige Frauen und Kerle die man eigentlich als Zuchtrammler einsetzen könnte so sehe ich das.

https://www.stern.de/familie/beziehung/ ... 13368.html
"Lectori salutem !!"

Katjanika
Beiträge: 78
Registriert: 8. Feb 2019, 08:47
zum Regal zu den Gesuchen

Re: *Der ganze miese Dating-Quatsch oder * Wie komme ich zu einem Liebesleben *

Beitrag von Katjanika » 1. Aug 2019, 05:54

Hey ihr Lieben,

ich melde mich heute Abend/morgen ausführlicher - wir haben hier extreme Probleme mit dem Internet und mit dem Handy lange Texte einzutippen ist nicht....

Habt nen tollen Tag - seid lieb gegrüßt

Benutzeravatar
BlaineMono
Beiträge: 14141
Registriert: 15. Apr 2012, 21:41
Kontaktdaten:
zum Regal zu den Gesuchen

Re: *Der ganze miese Dating-Quatsch oder * Wie komme ich zu einem Liebesleben *

Beitrag von BlaineMono » 1. Aug 2019, 15:33

Also ich freue mich jeden morgen darüber, alleine in meinem Bett aufzuwachen :-) weiß gar nicht was das Problem sein soll :-) aber vielleicht habe ich ein individuelles Problem mit Männern. Mich nervts einfach nur, das Gebaggere, Gegrabe, Gesülze, vieles davon unwahr und aus den falschen Motiven, Gejammer, ...

(nie hast Du Zeit für mich vs Du willst dauernd dass ich nur bei Dir hänge)
(wir sollten mehr Sex haben vs was, Du willst schon wieder Sex?)
(sich eine Öko/angepunkte Frau angeln vs Du hörst komische Musik, hast Du auch andere Klamotten, geh doch mal zum Frisör...)
(Du siehst zwar nicht aus wie George Cluny aber ich muss aussehen wie Julia Roberts?)

Ich würds schön finden, wenn Du Dich sonstwo rasierst, ich stehe auf weiße Unterwäsche, ich finde diese Parfüm toll, jenes nicht, wie wärs mit MakeUp? Ich möchte das Du nackt schläfst, dass Du nicht im Bett liest, koch doch mal Schweinebraten, bei meiner Mutter schmckt es anders... könnte ich endlos fortsetzen

Blablablablablabla... nicht zum aushalten.

Also solange ich keinen Mann kennen lerne, der mich so mag wie ich bin, und diese Hoffnung habe ich schon lange aufgegeben, bin ich froh, Single zu sein. Gängeln, nerven und kritisieren kann ich mich alleine, dafür brauch ich keinen Macho in meiner Bude. und jenseits der 40 schon gleich gar nicht mehr. Als junge Frau dachte ich noch, es IHM recht zu machen wäre meine Aufgabe, aber das ist vorbei.

Single bis zum letzten Tag :-)
Lange Tage und angenehme Nächte.

Velella
Beiträge: 1122
Registriert: 4. Sep 2018, 12:34
zum Regal zu den Gesuchen

Re: *Der ganze miese Dating-Quatsch oder * Wie komme ich zu einem Liebesleben *

Beitrag von Velella » 1. Aug 2019, 16:20

Wo steht denn, dass in einer Partnerschaft es einer dem anderen recht machen muss? Natürlich nimmt man sich so, wie man ist, sonst wäre man ja nie zusammen gekommen.
Und eine Beziehung/Partnerschaft ist dazu da, dass das Leben dann doppelt lustig wird!
Das Leben ist zu kurz für ein langes Gesicht!
Fröhliche Grüße von Velella

Benutzeravatar
katha72
Beiträge: 5479
Registriert: 19. Jan 2011, 12:15
zum Regal zu den Gesuchen

Re: *Der ganze miese Dating-Quatsch oder * Wie komme ich zu einem Liebesleben *

Beitrag von katha72 » 1. Aug 2019, 17:35

Velella hat geschrieben:
1. Aug 2019, 16:20
Wo steht denn, dass in einer Partnerschaft es einer dem anderen recht machen muss? Natürlich nimmt man sich so, wie man ist, sonst wäre man ja nie zusammen gekommen.
Und eine Beziehung/Partnerschaft ist dazu da, dass das Leben dann doppelt lustig wird!
ist noch nicht bei jedem Mann angekommen....

meine KOllegin führt auch eine harmonische Ehe.....

ich hatte eine , die war am Schluss nicht mehr harmonisch....

man und frau wachsen mit ihren Aufgaben... manchmal auch gegensätzlich weiter... und leben sich so auseinander.....



Onlinedating ist nichts für mich....

wie bartenschlager schon sagt...so viel preisgeben.... ne, ohne mich.... gerne privat beim Treffen oder so …. aber hey.... ich will Spaß haben und mich erst einmal austoben....

und für Sex bin ich echt am überlegen.... so einen Swingerclub auszuprobieren....

allerdings sieht man sich immer 2 x im Leben... nachher laufe ich noch jemanden über den Weg, der später mal mein neuer Chef wird oder Frauenarzt oder so ähnlich.... alleine die Bilder.... um Gottes Willen....

Aus diesem Grunde habe ich es noch nicht ausprobiert.....
Alle meine Artikel gebe ich auch gerne gegen Wandertoken ab. Auf Wunsch und Nachfrage reserviere ich auch die Artikel, damit sie kein anderer anfordern kann.

Antworten

Zurück zu „Kaminzimmer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast