**Killer Queens 2017**

Hier ist Platz für Wanderbücher, bitte die Regeln jeweils im Eröffnungspost deutlich machen.
Benutzeravatar
mellidiezahnfee
Beiträge: 480
Registriert: 13. Feb 2013, 20:24
zum Regal zu den Gesuchen

Re: **Killer Queens 2017**

Beitrag von mellidiezahnfee » 27. Feb 2018, 12:55

Tolle Bücher. Vielen Dank für die Auswahl :)
------------------
Kurzfassung:
1. Dein Leben gegen meins *****
2. Neanderthal ****
3. Stumme Wut *****
4. Woman in cabin 10 ***** ****
5. Dein Tod komme ***** **

abstimmen mit ***,**,*

abstimmen dürfen :
kat
omamoni
rinochka
noemia

monti66
achilles

Abgestimmt haben :
welikaja
dieschmitt
Boipeba
LeseLaune
mellidiezahnfee

Benutzeravatar
kat
Beiträge: 285
Registriert: 13. Feb 2013, 20:07
zum Regal zu den Gesuchen

Re: **Killer Queens 2017**

Beitrag von kat » 1. Mär 2018, 17:24

------------------
Kurzfassung:
1. Dein Leben gegen meins ***** *
2. Neanderthal ****
3. Stumme Wut *****
4. Woman in cabin 10 ***** ***** **
5. Dein Tod komme ***** ****

abstimmen mit ***,**,*

abstimmen dürfen :
omamoni
rinochka
noemia

monti66
achilles

Abgestimmt haben :
welikaja
dieschmitt
Boipeba
LeseLaune
mellidiezahnfee
kat

Benutzeravatar
kat
Beiträge: 285
Registriert: 13. Feb 2013, 20:07
zum Regal zu den Gesuchen

Re: **Killer Queens 2017**

Beitrag von kat » 1. Mär 2018, 17:28

Hey Ihr Lieben

Im Moment hinke ich etwas hinterher und bei mir haben sich ein paar unserer Bücher angesammelt.
Ich weiß, dass in der Regel kein Problem ist und wir alle genug zu lesen haben. Trotzdem ist es mir etwas unangenehm. Sollte es also (außer mir :D ) jemanden stören, bitte kurz melden.

Benutzeravatar
noemia
Beiträge: 174
Registriert: 14. Feb 2013, 18:36
zum Regal zu den Gesuchen

Re: **Killer Queens 2017**

Beitrag von noemia » 8. Mär 2018, 21:09

------------------
Kurzfassung:
1. Dein Leben gegen meins ***** **
2. Neanderthal ***** *
3. Stumme Wut *****
4. Woman in cabin 10 ***** ***** *****
5. Dein Tod komme ***** ****

abstimmen mit ***,**,*

abstimmen dürfen :
omamoni
rinochka
monti66
achilles

Abgestimmt haben :
welikaja
dieschmitt
Boipeba
LeseLaune
mellidiezahnfee
kat
noemia
Der wahre Zweck eines Buches ist, den Geist hinterrücks zum eigenen Denken zu verleiten

rinochka
Beiträge: 458
Registriert: 28. Mai 2012, 16:45
zum Regal zu den Gesuchen

Re: **Killer Queens 2017**

Beitrag von rinochka » 11. Mär 2018, 14:01

------------------
Kurzfassung:
1. Dein Leben gegen meins ***** ****
2. Neanderthal ***** *
3. Stumme Wut ***** *
4. Woman in cabin 10 ***** ***** *****
5. Dein Tod komme ***** ***** **

abstimmen mit ***,**,*

abstimmen dürfen :
omamoni
monti66
achilles

Abgestimmt haben :
welikaja
dieschmitt
Boipeba
LeseLaune
mellidiezahnfee
kat
noemia
rinochka

Benutzeravatar
achilles
Beiträge: 6272
Registriert: 25. Mai 2012, 17:00
zum Regal zu den Gesuchen

Re: **Killer Queens 2017**

Beitrag von achilles » 12. Mär 2018, 21:12

Da ich mitten im Umzug bin, setze ich diesen Monat aus. Ihr werdet auch ohne mich eine
gute Auswahl treffen :D
Ich lese: Bang Bang stirbt v. Rob Alef; Fallbeil für krimifee Warten: 0 Wanderbücher; Antonia für TmT
Ich höre: Einfach unvergesslich von Rowan Coleman
SUB: https://www.lovelybooks.de/bibliothek/achilles/1664510555/

Benutzeravatar
welikaja
Beiträge: 1891
Registriert: 14. Feb 2013, 18:14
Wohnort: Westsibirien
zum Regal zu den Gesuchen

Re: **Killer Queens 2017**

Beitrag von welikaja » 13. Mär 2018, 08:57

Habe omamoni und monti angeschrieben, ist ja schon März :)

------------------
Kurzfassung:
1. Dein Leben gegen meins ***** ****
2. Neanderthal ***** *
3. Stumme Wut ***** *
4. Woman in cabin 10 ***** ***** *****
5. Dein Tod komme ***** ***** **

abstimmen mit ***,**,*

abstimmen dürfen :
omamoni
monti66

Abgestimmt haben :
welikaja
dieschmitt
Boipeba
LeseLaune
mellidiezahnfee
kat
noemia
rinochka

Achilles setzt aus
Man kann ja schließlich auf die Meinung eines Menschen nichts geben, der noch nicht dazu gekommen ist, sich den Kopf klar zu trinken!
Ich lese INVISIBLE
und höre "Unschuld" von Jonathan Franzen

monti66
Beiträge: 453
Registriert: 16. Feb 2013, 23:19
zum Regal zu den Gesuchen

Re: **Killer Queens 2017**

Beitrag von monti66 » 13. Mär 2018, 19:09

sorry, ich muss das irgendwie verdrängt haben- hatte ich eine info :shock:

------------------
Kurzfassung:
1. Dein Leben gegen meins ***** ****
2. Neanderthal ***** *
3. Stumme Wut ***** **
4. Woman in cabin 10 ***** ***** ***** ***
5. Dein Tod komme ***** ***** ****

abstimmen mit ***,**,*

abstimmen dürfen :
omamoni


Abgestimmt haben :
welikaja
dieschmitt
Boipeba
LeseLaune
mellidiezahnfee
kat
noemia
rinochka
monti66

Achilles setzt aus

Benutzeravatar
kat
Beiträge: 285
Registriert: 13. Feb 2013, 20:07
zum Regal zu den Gesuchen

Re: **Killer Queens 2017**

Beitrag von kat » 28. Mär 2018, 20:23

Dann können wir ja direkt mit der März-Abstimmung weiter machen :lol:
Diesmal gibt es 6 Vorschläge von mir. Das 6. spielt in meiner Heimat, also musste das noch mit auf die Liste :oops:

Arne Dahl: Sieben minus eins
Als er das blutverschmierte Kellerloch sieht, ist sich Kriminalinspektor Sam Berger sicher: Das unerklärliche Verschwinden der jungen Frau ist kein Einzelfall. Und diese geheimnisvolle Molly Blom, die an allen Tatorten gesehen wurde, hat etwas damit zu tun. Doch als er ihr endlich gegenüber sitzt, dreht sich der Spieß um. Auf einmal ist es Sam Berger, der hier gerade verhört wird. Und Molly Blom ist nicht, wer sie vorgibt zu sein. Doch ob sie es wollen oder nicht: Da draußen quält ein perfider Täter junge Frauen. Nur zusammen haben Sam und Molly eine Chance, ihm auf die Schliche zu kommen. Denn sie machen eine schockierende Entdeckung: Sie beide verbindet etwas mit dem Täter. Etwas, das lange Zeit tief in ihrer Vergangenheit begraben lag.

Parks, Brad: Nicht ein Wort
Es hätte ein normaler Mittwochnachmittag werden sollen, an dem Bundesrichter Scott Sampson seine beiden Kinder Sam und Emma zum Schwimmen begleiten würde. Doch dann erreicht ihn eine SMS seiner Frau, die besagt, dass sie die beiden von der Schule abholt. Als Alison später nach Hause kommt, sind die Kinder nicht bei ihr. Und sie hat auch keine SMS geschrieben. Stattdessen klingelt das Telefon. "Ihre Kinder sind in unserer Gewalt!" sagt eine Stimme. Wenn Scott sie wiedersehen will, hat er genaue Instruktionen in einem Drogenfall zu befolgen, der am nächsten Tag verhandelt werden soll. Plötzlich steht das Schicksal seiner gesamten Familie auf dem Spiel, und Scott Sampson muss die schwerste Entscheidung seines Lebens treffen: Wird er Recht sprechen oder seine Familie retten

Ule Hansen: Neuntöter
Berlin, Potsdamer Platz. Beim Klettern auf einem Baugerüst macht ein Junge eine grausame Entdeckung: Drei Leichen, einbandagiert in Panzertape, hängen in schwindelerregender Höhe an den Gerüststangen. Sie sehen aus wie Mumien und scheinen in dieselbe Richtung zu blicken, als würden sie auf etwas warten. Als die menschenscheue Fallanalystin Emma Carow auf den Fall angesetzt wird, ist ihr schnell klar, dass er für ihre Karriere entscheidend ist. Doch je fester sie sich verbeißt, desto mehr droht ein altes Trauma sie in den Abgrund zu ziehen.

A.J. Finn: The woman in the window - was hat sie wirklich gesehen?
Anna Fox lebt allein. Ihr schönes großes Haus in New York wirkt leer. Trotzdem verlässt sie nach einem traumatischen Erlebnis ihre vier Wände nicht mehr. Anna verbringt ihre Tage damit, mit Fremden online zu chatten, zu viel zu trinken und ihre Nachbarn durchs Fenster zu beobachten. Bis eines Tages die Russels ins Haus gegenüber einziehen Vater, Mutter und Sohn. Bei dem Anblick vermisst Anna mehr denn je ihr früheres Leben, vor allem, als die neue Nachbarin sie besucht. Kurze Zeit später wird sie Zeugin eines brutalen Überfalls. Sie will helfen. Doch sie traut sich nach wie vor nicht, das Haus zu verlassen. Die Panik holt sie ein. Ihr wird schwarz vor Augen. Als sie aus ihrer Ohnmacht erwacht, will ihr niemand glauben. Angeblich ist nichts passiert.

Stuart MacBride: Der Totenmacher
Als auf einem Müllplatz eine mumifizierte Leiche gefunden wird, geht die Polizei von einem Scherz aus. Offenbar haben ein paar Spaßvögel die kauernde Mumie aus einem Museum entwendet. Doch nach dem Fund einer zweiten derartigen Leiche zeigt sich beim Röntgen, dass die Toten keineswegs antik sind. Ein perfider Killer muss Menschen gezwungen haben, durch die Aufnahme von Salzwasser den eigenen Körper auszutrocknen, bevor er ihnen die Organe entnahm und sie in einem aufwändigen Prozess wie peruanische Gottheiten inszenierte. Plötzlich ermittelt DC Callum MacGregor in der spektakulärsten Mordserie, die das schottische Oldcastle je gesehen hat.

Swidler, Uli T.: Roh
Bei der Kölner Polizei geht ein anonymer Notruf ein: ein bewaffneter Raubüberfall in einem türkischen Viertel, das unter Polizisten als Nogo-Area gilt. Streifenpolizist Carl Gruber verfolgt den jugendlichen Täter und gerät dabei in einen folgenschweren Hinterhalt: Zwei Unbekannte überwältigen ihn und erschießen den Jungen, einen 15-jährigen Türken, mit Carls Dienstwaffe. Ein abgekartetes Spiel: Der Junge sollte sterben und Carl als dessen Mörder dastehen. Niemand glaubt Carl. Er verliert seinen Job, seine Ehe zerbricht. Auf eigene Faust beginnt er, Nachforschungen anzustellen. Diese führen ihn auf die Spur von Meti Arslan, den Kopf einer islamischen Parallelwelt mitten in Köln. Gleichzeitig gerät Carl in den Dunstkreis der "Concerned Christians", eines international agierenden, radikal-christlichen Netzwerkes, das einen perfiden Feldzug gegen den Islam plant, der die bisherige Welt aus den Angen heben könnte.

1. Arne Dahl: Sieben minus eins
2. Parks, Brad: Nicht ein Wort
3. Ule Hansen: Neuntöter
4. A.J. Finn: The woman in the window - was hat sie wirklich gesehen?
5. Stuart MacBride: Der Totenmacher
6. Swidler, Uli T.: Roh

abstimmen mit ***,**,*

abstimmen dürfen :
LeseLaune
Streiflicht
omamoni
rinochka
noemia
Boipeba
welikaja
mellidiezahnfee
dieschmitt
monti66
achilles

Abgestimmt haben :

dieschmitt
Beiträge: 1743
Registriert: 11. Jul 2011, 20:07
Wohnort: Fürth
zum Regal zu den Gesuchen

Re: **Killer Queens 2017**

Beitrag von dieschmitt » 29. Mär 2018, 06:46

Ich setze diesmal bei der Abstimmung aus... aber schöne Vorschläge hast du ausgesucht :)

Arne Dahl: Sieben minus eins
Als er das blutverschmierte Kellerloch sieht, ist sich Kriminalinspektor Sam Berger sicher: Das unerklärliche Verschwinden der jungen Frau ist kein Einzelfall. Und diese geheimnisvolle Molly Blom, die an allen Tatorten gesehen wurde, hat etwas damit zu tun. Doch als er ihr endlich gegenüber sitzt, dreht sich der Spieß um. Auf einmal ist es Sam Berger, der hier gerade verhört wird. Und Molly Blom ist nicht, wer sie vorgibt zu sein. Doch ob sie es wollen oder nicht: Da draußen quält ein perfider Täter junge Frauen. Nur zusammen haben Sam und Molly eine Chance, ihm auf die Schliche zu kommen. Denn sie machen eine schockierende Entdeckung: Sie beide verbindet etwas mit dem Täter. Etwas, das lange Zeit tief in ihrer Vergangenheit begraben lag.

Parks, Brad: Nicht ein Wort
Es hätte ein normaler Mittwochnachmittag werden sollen, an dem Bundesrichter Scott Sampson seine beiden Kinder Sam und Emma zum Schwimmen begleiten würde. Doch dann erreicht ihn eine SMS seiner Frau, die besagt, dass sie die beiden von der Schule abholt. Als Alison später nach Hause kommt, sind die Kinder nicht bei ihr. Und sie hat auch keine SMS geschrieben. Stattdessen klingelt das Telefon. "Ihre Kinder sind in unserer Gewalt!" sagt eine Stimme. Wenn Scott sie wiedersehen will, hat er genaue Instruktionen in einem Drogenfall zu befolgen, der am nächsten Tag verhandelt werden soll. Plötzlich steht das Schicksal seiner gesamten Familie auf dem Spiel, und Scott Sampson muss die schwerste Entscheidung seines Lebens treffen: Wird er Recht sprechen oder seine Familie retten

Ule Hansen: Neuntöter
Berlin, Potsdamer Platz. Beim Klettern auf einem Baugerüst macht ein Junge eine grausame Entdeckung: Drei Leichen, einbandagiert in Panzertape, hängen in schwindelerregender Höhe an den Gerüststangen. Sie sehen aus wie Mumien und scheinen in dieselbe Richtung zu blicken, als würden sie auf etwas warten. Als die menschenscheue Fallanalystin Emma Carow auf den Fall angesetzt wird, ist ihr schnell klar, dass er für ihre Karriere entscheidend ist. Doch je fester sie sich verbeißt, desto mehr droht ein altes Trauma sie in den Abgrund zu ziehen.

A.J. Finn: The woman in the window - was hat sie wirklich gesehen?
Anna Fox lebt allein. Ihr schönes großes Haus in New York wirkt leer. Trotzdem verlässt sie nach einem traumatischen Erlebnis ihre vier Wände nicht mehr. Anna verbringt ihre Tage damit, mit Fremden online zu chatten, zu viel zu trinken und ihre Nachbarn durchs Fenster zu beobachten. Bis eines Tages die Russels ins Haus gegenüber einziehen Vater, Mutter und Sohn. Bei dem Anblick vermisst Anna mehr denn je ihr früheres Leben, vor allem, als die neue Nachbarin sie besucht. Kurze Zeit später wird sie Zeugin eines brutalen Überfalls. Sie will helfen. Doch sie traut sich nach wie vor nicht, das Haus zu verlassen. Die Panik holt sie ein. Ihr wird schwarz vor Augen. Als sie aus ihrer Ohnmacht erwacht, will ihr niemand glauben. Angeblich ist nichts passiert.

Stuart MacBride: Der Totenmacher
Als auf einem Müllplatz eine mumifizierte Leiche gefunden wird, geht die Polizei von einem Scherz aus. Offenbar haben ein paar Spaßvögel die kauernde Mumie aus einem Museum entwendet. Doch nach dem Fund einer zweiten derartigen Leiche zeigt sich beim Röntgen, dass die Toten keineswegs antik sind. Ein perfider Killer muss Menschen gezwungen haben, durch die Aufnahme von Salzwasser den eigenen Körper auszutrocknen, bevor er ihnen die Organe entnahm und sie in einem aufwändigen Prozess wie peruanische Gottheiten inszenierte. Plötzlich ermittelt DC Callum MacGregor in der spektakulärsten Mordserie, die das schottische Oldcastle je gesehen hat.

Swidler, Uli T.: Roh
Bei der Kölner Polizei geht ein anonymer Notruf ein: ein bewaffneter Raubüberfall in einem türkischen Viertel, das unter Polizisten als Nogo-Area gilt. Streifenpolizist Carl Gruber verfolgt den jugendlichen Täter und gerät dabei in einen folgenschweren Hinterhalt: Zwei Unbekannte überwältigen ihn und erschießen den Jungen, einen 15-jährigen Türken, mit Carls Dienstwaffe. Ein abgekartetes Spiel: Der Junge sollte sterben und Carl als dessen Mörder dastehen. Niemand glaubt Carl. Er verliert seinen Job, seine Ehe zerbricht. Auf eigene Faust beginnt er, Nachforschungen anzustellen. Diese führen ihn auf die Spur von Meti Arslan, den Kopf einer islamischen Parallelwelt mitten in Köln. Gleichzeitig gerät Carl in den Dunstkreis der "Concerned Christians", eines international agierenden, radikal-christlichen Netzwerkes, das einen perfiden Feldzug gegen den Islam plant, der die bisherige Welt aus den Angen heben könnte.

1. Arne Dahl: Sieben minus eins
2. Parks, Brad: Nicht ein Wort
3. Ule Hansen: Neuntöter
4. A.J. Finn: The woman in the window - was hat sie wirklich gesehen?
5. Stuart MacBride: Der Totenmacher
6. Swidler, Uli T.: Roh

abstimmen mit ***,**,*

abstimmen dürfen :
LeseLaune
Streiflicht
omamoni
rinochka
noemia
Boipeba
welikaja
mellidiezahnfee
monti66
achilles

Abgestimmt haben :
dieschmitt

Antworten

Zurück zu „Wanderbücher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast