Draußen von Volker Klüpfl und Michael Kobr

Hier ist Platz für konkrete Lesetips an die anderen Tauschgnome - dabei spielt es keine Rolle ob das Buch gerade erst erschienen ist oder schon vor Jahren. Bitte jeweils ein Thema je Buchtitel.
Antworten
Benutzeravatar
Kleine_Raupe
Beiträge: 2501
Registriert: 13. Feb 2013, 10:36
zum Regal zu den Gesuchen

Draußen von Volker Klüpfl und Michael Kobr

Beitrag von Kleine_Raupe » 28. Jan 2020, 12:37

Die sechzehnjährige Cayenne und ihr Bruder leben mit ihrem väterlichen Freund Stephan in einem Wohnwagen. Sie gehen nicht zur Schule, sondern werden von Stephan unterrichtet. Sie wechseln oft den Campingplatz und Stephan bringt ihnen alles über Überlebensstrategien in der Natur und Kampftechniken bei. Warum er dies tut, erfährt der Leser zunächst nicht, klar ist jedoch, dass er große Angst vor jemandem hat. Es gibt weitere Handlungsstränge, in denen es um Jürgen Wagner, einen korrupten Politiker und um Étienne, einen Soldaten in der Fremdenlegion geht.
Einen dicken Minuspunkt gibt es auf jeden Fall für die Nebenfiguren. Ob skrupelloser Politiker oder ketterauchender Journalist, der an Verschwörungstheorien glaubt, sie alle strotzen vor Klischees. Die Hauptfiguren sind etwas besser gelungen, leider war mir keine von ihnen sympathisch und ich konnte zu keiner eine Verbindung aufbauen. Leider fehlte mir auch größtenteils die Spannung bei diesem Thriller. Die Auflösung war ok, mehr aber auch nicht.

Fazit: Meine Erwartungen waren recht hoch, aufgrund der Erfahrung der beiden Autoren, der Klappentext klang vielversprechend, leider wurde das Buch meinen Erwartungen nicht gerecht. Zu wenig Spannung, schwache Figuren und auch kein überzeugender Plot. Ich kann leider nur 2 von 5 Sternen vergeben.
Ich lese: Die Ärztin Teil 3 (WB)
Warteschlange: Mut für zwei (Anke), Tödlicher Tramontane (blanca), Schussfahrt (borgi), Das Versprechen eines Sommers (Gartenfee), Die Schuld der Anderen (engi)....

Benutzeravatar
engineerwife
Beiträge: 33638
Registriert: 7. Feb 2011, 14:21
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Draußen von Volker Klüpfl und Michael Kobr

Beitrag von engineerwife » 5. Jun 2020, 08:42

Ging mir ganz genau so, liebes Räupchen :)
ich lese: Im Land der Apfelblüten
ich höre: Kleine große Schritte & Murderpark
Warteschleife: Rheinblick & Leas Spuren & Jahre ohne & verlorene Geschichte & Schwarze Fee & Der Tag X ...

Antworten

Zurück zu „Neu entdeckte Bücher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast