GL 110, Die gelben Augen der Krokodile von Katherine Pancol

Bei einer Leserunde lesen die Mitglieder zur gleichen Zeit das selbe Buch und tauschen sich online darüber aus.
Benutzeravatar
engineerwife
Beiträge: 33968
Registriert: 7. Feb 2011, 14:21
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
zum Regal zu den Gesuchen

Re: GL 110, Die gelben Augen der Krokodile von Katherine Pancol

Beitrag von engineerwife » 29. Jul 2020, 20:28

borgi 4. Abschnitt fertig
DieLeistens (Tina) 4. Abschnitt fertig
engi 4. Abschnitt fertig
Gerbera24 kann das Buch nicht öffnen :cry:
Juttakarin 4. Abschnitt fertig
Kiwi liest
loxina 2. Abschnitt fertig
ich lese: Gelbe Augen & Hoffnung & Jahre ohne
ich höre: Kühn hat Hunger & Turm a. Licht & Fremde Tochter
Warteschleife: Leas Spuren & Geschichte & Schwarze Fee & Der Tag X & Im Sommer & Schmuddelkinder ...

Benutzeravatar
engineerwife
Beiträge: 33968
Registriert: 7. Feb 2011, 14:21
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
zum Regal zu den Gesuchen

Re: GL 110, Die gelben Augen der Krokodile von Katherine Pancol

Beitrag von engineerwife » 29. Jul 2020, 20:28

Schön finde ich ja, dass das Buch doch zu ein wenig Diskussion anregt ;)
ich lese: Gelbe Augen & Hoffnung & Jahre ohne
ich höre: Kühn hat Hunger & Turm a. Licht & Fremde Tochter
Warteschleife: Leas Spuren & Geschichte & Schwarze Fee & Der Tag X & Im Sommer & Schmuddelkinder ...

Benutzeravatar
dieleistens
Beiträge: 9448
Registriert: 13. Feb 2013, 07:48
zum Regal zu den Gesuchen

Re: GL 110, Die gelben Augen der Krokodile von Katherine Pancol

Beitrag von dieleistens » 29. Jul 2020, 23:23

Ja, das war auch mein Gedanke :)
Und dass wir (fast) alle noch dabei sind....

loxina
Beiträge: 937
Registriert: 14. Feb 2013, 17:28
zum Regal zu den Gesuchen

Re: GL 110, Die gelben Augen der Krokodile von Katherine Pancol

Beitrag von loxina » 31. Jul 2020, 18:41

Ich bin auch mit dem 4. Abschnittsweise durch. Eigentlich habt ihr schon alles gesagt. Josefine ist an Naivität nicht zu überbieten. Selbstverständlich kommt sie für Antoines Schulden auf, und natürlich fragt sie nicht, wieviel sie für ihre Übersetzung bekommt.

Ich bin wirklich gespannt, was Philippe zu verbergen hat. Schließlich versorgt er Josefine mit einem Job, damit sie nichts von dem Telefonat erzählt, von dem sie ja eigentlich gar nichts mitbekommen hat. Warum fragt sie sich eigentlich nicht, was dahinter steckt?
Und wie Antoine sich verhält, ist der Gipfel der Gemeinheit. Aber auch er scheint etwas naiv zu sein. Ich glaube nicht, dass er je Geld auf der Krokodilfarm verdient. Und Josefine steckt mit drin, da sie ja den Kreditvertrag mit unterschrieben hat

Benutzeravatar
Kiwi
Beiträge: 15987
Registriert: 13. Feb 2013, 13:09
zum Regal zu den Gesuchen

Re: GL 110, Die gelben Augen der Krokodile von Katherine Pancol

Beitrag von Kiwi » 31. Jul 2020, 19:59

Ich werde euch nicht mehr einholen können.... komme im Moment kaum zum Lesen... wollte mich aber wenigstens mal kurz gemeldet haben....

Benutzeravatar
engineerwife
Beiträge: 33968
Registriert: 7. Feb 2011, 14:21
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
zum Regal zu den Gesuchen

Re: GL 110, Die gelben Augen der Krokodile von Katherine Pancol

Beitrag von engineerwife » 31. Jul 2020, 21:05

borgi 4. Abschnitt fertig
DieLeistens (Tina) 4. Abschnitt fertig
engi 4. Abschnitt fertig
Gerbera24 kann das Buch nicht öffnen :cry:
Juttakarin 4. Abschnitt fertig
Kiwi liest, holt uns wohl aber nicht mehr ein
loxina 4. Abschnitt fertig
ich lese: Gelbe Augen & Hoffnung & Jahre ohne
ich höre: Kühn hat Hunger & Turm a. Licht & Fremde Tochter
Warteschleife: Leas Spuren & Geschichte & Schwarze Fee & Der Tag X & Im Sommer & Schmuddelkinder ...

Benutzeravatar
engineerwife
Beiträge: 33968
Registriert: 7. Feb 2011, 14:21
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
zum Regal zu den Gesuchen

Re: GL 110, Die gelben Augen der Krokodile von Katherine Pancol

Beitrag von engineerwife » 31. Jul 2020, 21:06

Kiwi hat geschrieben:
31. Jul 2020, 19:59
Ich werde euch nicht mehr einholen können.... komme im Moment kaum zum Lesen... wollte mich aber wenigstens mal kurz gemeldet haben....
Das ist lieb Kiwi ... manchmal grätscht das Leben dazwischen, das geht natürlich vor ... ;)
ich lese: Gelbe Augen & Hoffnung & Jahre ohne
ich höre: Kühn hat Hunger & Turm a. Licht & Fremde Tochter
Warteschleife: Leas Spuren & Geschichte & Schwarze Fee & Der Tag X & Im Sommer & Schmuddelkinder ...

Benutzeravatar
engineerwife
Beiträge: 33968
Registriert: 7. Feb 2011, 14:21
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
zum Regal zu den Gesuchen

Re: GL 110, Die gelben Augen der Krokodile von Katherine Pancol

Beitrag von engineerwife » 31. Jul 2020, 21:07

loxina hat geschrieben:
31. Jul 2020, 18:41
Eigentlich habt ihr schon alles gesagt ...
So lang sind die Abschnitte ja auch nicht ... :)
ich lese: Gelbe Augen & Hoffnung & Jahre ohne
ich höre: Kühn hat Hunger & Turm a. Licht & Fremde Tochter
Warteschleife: Leas Spuren & Geschichte & Schwarze Fee & Der Tag X & Im Sommer & Schmuddelkinder ...

Benutzeravatar
engineerwife
Beiträge: 33968
Registriert: 7. Feb 2011, 14:21
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
zum Regal zu den Gesuchen

Re: GL 110, Die gelben Augen der Krokodile von Katherine Pancol

Beitrag von engineerwife » 1. Aug 2020, 22:56

borgi 4. Abschnitt fertig
DieLeistens (Tina) 4. Abschnitt fertig
engi 5. Abschnitt fertig
Gerbera24 kann das Buch nicht öffnen :cry:
Juttakarin 4. Abschnitt fertig
Kiwi liest
loxina 2. Abschnitt fertig
ich lese: Gelbe Augen & Hoffnung & Jahre ohne
ich höre: Kühn hat Hunger & Turm a. Licht & Fremde Tochter
Warteschleife: Leas Spuren & Geschichte & Schwarze Fee & Der Tag X & Im Sommer & Schmuddelkinder ...

Benutzeravatar
engineerwife
Beiträge: 33968
Registriert: 7. Feb 2011, 14:21
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
zum Regal zu den Gesuchen

Re: GL 110, Die gelben Augen der Krokodile von Katherine Pancol

Beitrag von engineerwife » 1. Aug 2020, 23:04

So ihr Lieben, zu später Stunde husche ich hier mal eben rein, denn ich habe gerade den fünften Abschnitt beendet und möchte noch kurz meine Gedanken hier lassen ... :)

Obwohl doch einiges passiert ist, war es diesmal für mich ein eher unaufgeregter Abschnitt. Fast fand ich ein bisschen, dass er Jo gewidmet schien ... berührend fand ich ihre Erinnerungen an ihren Vater gleich zu Anfang und wie er sie als den kleinsten Stern am Wagen bezeichnete, ohne den aber alles in sich zusammen fallen würde. Er hat damit ein schönes Bild von seiner Tochter gezeichnet.

Ganz besonders gut gefallen haben mir die kleinen Veränderungen, die in Jo vor sich gehen zu scheinen. Sie blüht auf in ihrem Roman schreiben ... fast bekommt man selbst Lust mit dem Schreiben zu beginnen. Und sie ist gut, richtig gut sogar! Wie wird sie später damit zurecht kommen, wenn Iris ihn gewinnbringend vermarkten wird? Da kommt noch was auf uns zu, glaube ich ...

Und der gute Antoine ist zurück ... mit eingezogenem Schwanz, Gott, er ist so ein Loser, selbst Mylène hat das inzwischen gemerkt. Aber ob ihr Schminksalon so das richtige sein wird? Wir dürfen gespannt sein ...

So, und nun freue ich mich morgen oder demnächst auf eure Kommentare, liebe Mädels ... :)
ich lese: Gelbe Augen & Hoffnung & Jahre ohne
ich höre: Kühn hat Hunger & Turm a. Licht & Fremde Tochter
Warteschleife: Leas Spuren & Geschichte & Schwarze Fee & Der Tag X & Im Sommer & Schmuddelkinder ...

Antworten

Zurück zu „Leserunden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast