Post erhöht Porto zum 1. Juli!!!

Hinweise auf Termine und Veranstaltungen.
Benutzeravatar
javaline
Beiträge: 5160
Registriert: 10. Aug 2011, 07:39
Wohnort: Erzgebirgsnordrand
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Post erhöht Porto zum 1. Juli!!!

Beitrag von javaline » 10. Jun 2019, 11:11

Es gibt eine kleine Anfrage der Linken im Bundestag gibt wegen der Streichung der Büchersendung.
Diese muss innerhalb von 14 Tagen schriftlich beantwortet werden...

https://www.bundestag.de/hib#url=L3ByZX ... =mod454590

Benutzeravatar
Franzip86
Beiträge: 2554
Registriert: 15. Apr 2016, 16:57
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Post erhöht Porto zum 1. Juli!!!

Beitrag von Franzip86 » 10. Jun 2019, 15:15

javaline hat geschrieben:
10. Jun 2019, 11:06
SchoLu hat geschrieben:
10. Jun 2019, 10:41
Die Briefe werden auch noch teurer, da steht nur noch nicht fest, um wie viel ... :roll:
Sie sollen 0,80 EUR kosten. Im Link sind die neuen Preise zu sehen. Allerdings gibt es eine Fußnote, dass die Bundesnetzagentur sie noch nicht genehmigt hat. Auf die BNA hoffe ich ja immer noch ein wenig wegen der Streichung der Büchersendung. Aber da werde ich wohl enttäuscht werden.

https://www.deutschepost.de/de/b/brief_postkarte.html
Das ist ja das problem. Die Bundesnetzagentur muss die Erhöhung von Bücher und Warensendung nicht genehmigen, da das komplett privat läuft... daher wird es so bleiben... die Post hat halt mehr kosten als Einnahmen.... dies wird umgelegt
Ich lese gerade: Piccolo Sicilia (WB), Was wir zu hoffen wagten (Verdi)
Mein SUB: https://www.lovelybooks.de/bibliothek/Franzip86/1436788052/

Benutzeravatar
SchoLu
Beiträge: 16024
Registriert: 14. Feb 2013, 09:25
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Post erhöht Porto zum 1. Juli!!!

Beitrag von SchoLu » 10. Jun 2019, 23:09

Tauschfee Gracie hat geschrieben:
10. Jun 2019, 10:22

Übrigens ist die 2 cm Bücher-/Warensendung ab Juli dann teurer als der bis 2 cm Brief. Nur mal so.
Wie kommst du denn jetzt eigentlich auf die 2 cm?
Ne Warensendung mit 2cm war schon immer teurer als ein 2cm-Brief ... Nur das Buch war halt günstiger ...
*Leuchten unserer Träume & Geschmack von Glück f regenprinz *One of us is lying & Shadows f kodiak *Immer wieder Sommer f Juttakarin *Weit weg & ganz nah f Elo
📖 Schluss mit Plastik f Anke

Benutzeravatar
ruhrpottmaedchen
Beiträge: 4044
Registriert: 30. Okt 2011, 09:38
Wohnort: Essen
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Post erhöht Porto zum 1. Juli!!!

Beitrag von ruhrpottmaedchen » 10. Jun 2019, 23:38

Was ändert sich genau?
Es gibt nur noch die Gewichtsstufen bis 500g und bis 1kg
Nur noch 5cm Höhe sind erlaubt. Genaue Maximalmaße: 35 x 25 x 5 cm (alt: 35,3 x 30 x 15 cm)
Bücher- und Warensendungen bis 500g kosten 1,90 Euro
Bücher- und Warensendungen bis 1kg kosten 2,20 Euro
Sendungen dürfen verschlossen werden. Musterbeutelklammern sind nicht mehr notwendig
Das Porto für Bücher- und Warensendungen wurde letztmals am 1.7.2018 erhöht. Damals verteuerte sich eine 500g-Warensendung von 1,90 auf 2,20 Euro. Auf den ersten Blick könnte man in 2019 also von einer Portosenkung zurück auf 1,90 sprechen.

Allerdings wird die maximal erlaubte Höhe eingeschränkt, und zwar von 15cm auf 5cm. Kunden müssen bei dickeren Sendungen die teurere Versandart DHL Päckchen nutzen.
mich findet ihr überall dort wo es Bücher gibt
https://www.buechertreff.de/user/29663-ruhrpottmaedchen/#library

Benutzeravatar
SchoLu
Beiträge: 16024
Registriert: 14. Feb 2013, 09:25
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Post erhöht Porto zum 1. Juli!!!

Beitrag von SchoLu » 12. Jun 2019, 12:57

In der Aufzählung fehlt leider, dass die kleine BS von 1,00 auf 1,20 erhöht wurde und nun auf 1,90 :evil: :roll:
*Leuchten unserer Träume & Geschmack von Glück f regenprinz *One of us is lying & Shadows f kodiak *Immer wieder Sommer f Juttakarin *Weit weg & ganz nah f Elo
📖 Schluss mit Plastik f Anke

Benutzeravatar
ruhrpottmaedchen
Beiträge: 4044
Registriert: 30. Okt 2011, 09:38
Wohnort: Essen
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Post erhöht Porto zum 1. Juli!!!

Beitrag von ruhrpottmaedchen » 12. Jun 2019, 13:39

SchoLu hat geschrieben:
12. Jun 2019, 12:57
In der Aufzählung fehlt leider, dass die kleine BS von 1,00 auf 1,20 erhöht wurde und nun auf 1,90 :evil: :roll:
es gibt keine kleine Büchersendung mehr, bzw. es gibt überhaupt keine BS mehr, heisst ab dem 1.7. BÜWA und es dürfen max. 5 cm sein, inkl. Verpackung.

Für mich lohnt es sich nicht mehr hier großartig weiterzumachen. Einzelne Bücher werde ich wohl nur noch 1:1 tauschen. Mein SUB wird es mir danken. :roll:
mich findet ihr überall dort wo es Bücher gibt
https://www.buechertreff.de/user/29663-ruhrpottmaedchen/#library

Benutzeravatar
SchoLu
Beiträge: 16024
Registriert: 14. Feb 2013, 09:25
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Post erhöht Porto zum 1. Juli!!!

Beitrag von SchoLu » 12. Jun 2019, 14:38

ruhrpottmaedchen hat geschrieben:
12. Jun 2019, 13:39
SchoLu hat geschrieben:
12. Jun 2019, 12:57
In der Aufzählung fehlt leider, dass die kleine BS von 1,00 auf 1,20 erhöht wurde und nun auf 1,90 :evil: :roll:
es gibt keine kleine Büchersendung mehr, bzw. es gibt überhaupt keine BS mehr, heisst ab dem 1.7. BÜWA und es dürfen max. 5 cm sein, inkl. Verpackung.

Für mich lohnt es sich nicht mehr hier großartig weiterzumachen. Einzelne Bücher werde ich wohl nur noch 1:1 tauschen. Mein SUB wird es mir danken. :roll:
Ich weiß. Ich meinte damit den Teil, in dem geschrieben wurde, dass die WS ja nun wieder billiger ist ... Da wird halt über die BS kein Wort verloren :roll:
*Leuchten unserer Träume & Geschmack von Glück f regenprinz *One of us is lying & Shadows f kodiak *Immer wieder Sommer f Juttakarin *Weit weg & ganz nah f Elo
📖 Schluss mit Plastik f Anke

Benutzeravatar
javaline
Beiträge: 5160
Registriert: 10. Aug 2011, 07:39
Wohnort: Erzgebirgsnordrand
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Post erhöht Porto zum 1. Juli!!!

Beitrag von javaline » 12. Jun 2019, 19:04

Mich stören am meisten diese 5 cm Maximalhöhe - :roll:

Davon frisst der Lupo einen Teil. Wieviel rechnet ihr für den Lupo? Hat das vielleicht schon mal jemand ausgemessen? :)

Es gibt ja auch diese Pappverpackungen, die höhenverstellbar sind und praktisch um das Buch „gewickelt“ werden. Wäre das eine Alternative zum dickeren Lupo?

Hier z.B.: https://www.ratioform.de/Postverpackung ... g-Economy/

Hat damit schon mal jemand Erfahrungen gemacht und sie nicht nur, wie ich, gebraucht verwendet, sondern als Verpackungsmaterial gekauft? Wo gibt es sie günstig?

Benutzeravatar
covent
Beiträge: 7577
Registriert: 8. Feb 2011, 05:50
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Post erhöht Porto zum 1. Juli!!!

Beitrag von covent » 12. Jun 2019, 19:12

javaline, ich hab heute mal ein dickeres HC in einen Lupo gepackt, den stramm auf den Tisch gelegt und gemessen - es blieb tatsächlich in der 5-cm-Vorgabe.
Allerdings weiß man nicht, wie jeder einzelne Postbeamte das so handhabt. Sind es noch 5 cm, wenn der Umschlag schon an der Schablone schrammt oder muss er wirklich ohne irgendeinen Widerstand durchflutschen?
Es bleiben doch noch viele Bücher unter der 5-cm-Grenze. Allerdings ein Taschenbuch von der Gabaldon muss dann als Päckchen los - ob man das noch macht??
Ich lese: Der erste Verdacht (SUB)
Warteschlange: Einer gibt den Löffel ab (Jule), Mittsommersehnsucht (TmT), Glaube Liebe Tod (krimifee), Alphabetmörder (cosima)

leander
Beiträge: 1490
Registriert: 2. Feb 2011, 19:27
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Post erhöht Porto zum 1. Juli!!!

Beitrag von leander » 12. Jun 2019, 20:27

Hoffentlich wird es keine Mode, dicke Bücher dann einfach aufzuklappen. Wer weiß, vielleicht erkennt man in Zukunft am fiesen Längsknick auf dem Rücken, ob ein Buch vor oder nach dem 1.7.19 verschickt wurde :(

Ich hoffe ja immer noch, daß diese Portoerhöhung nebst Einschränken der Maße abgeschmettert wird... ach ja, alle anderen Briefe werden auch teurer. Großbriefe z.B. auf 1,55 Euro :?

Meine ersten Büchersendungen habe ich übrigens mit 1 DM! verschickt (bis 500g) jaaaa, das gab es mal und soooo alt bin ich jetzt wirklich nicht ;) und die ersten Büchersendungen in der Gewichtsklasse kosteten am 1.8.64 sage und schreibe 25 Pfennig -aber das war nun wirklich vor meiner Zeit 8-)
liebe Grüße
leander
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wenn eine über 50jährige ein Auge zudrückt, dann nur um zu zielen!

Antworten

Zurück zu „Termin- & Veranstaltungshinweise“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast