Wahrheit wird völlig überbewertet von Heike Abidi

Antworten
chatty68
Beiträge: 1656
Registriert: 9. Apr 2013, 14:32
Wohnort: Bretten und Feldwebel-Lilienthal-Kaserne in Delmenhorst
zum Regal zu den Gesuchen

Wahrheit wird völlig überbewertet von Heike Abidi

Beitrag von chatty68 » 31. Jul 2014, 15:27

Klappentext:
Eigentlich hat Friederike nur ein paar Wonneröllchen zu viel. Doch dann wird sie bei einem Business-Meeting
tatsächlich gefragt, wann es denn so weit wäre! Und weil ihre Antwort etwas missverständlich ausfällt, starren plötzlich alle auf ihren Bauch, der jetzt keine Problemzone mehr ist, sondern heilige Brutstätte. Natürlich will sie das Missverständnis baldmöglichst aufklären. Doch irgendwie ergibt sich kein geeigneter Moment für die Wahrheit.
Und schon hat sich Friederike in ein Lügengeflecht verstrickt, aus dem sie einfach nicht mehr herauskommt ...


Wer noch mitlesen möchte, darf sich hier gerne melden:
http://www.tauschgnom.de/wanderprodukt/ ... wertet/925
Ich bin nur noch sporadisch beim Tauschgnom.
Warum? Da, sowohl meine Schwester als auch ich, weder eine Antwort auf PNs, Mails oder Briefe vom Obergnom erhalten. Wir sind sehr verärgert und werden uns von dieser Plattform verabschieden.

Antworten

Zurück zu „Wanderbücher Genre Belletristik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast