Horror-Anthologie "Grauen in der Dunkelheit"

Benutzeravatar
Onkel Lou
Beiträge: 1076
Registriert: 22. Jul 2014, 21:39
Wohnort: Aix la Chapelle
Kontaktdaten:
zum Regal zu den Gesuchen

Horror-Anthologie "Grauen in der Dunkelheit"

Beitrag von Onkel Lou » 7. Jan 2018, 18:05

Hiho

Ich will mich auch mal an einer Wanderbuchgruppe versuchen. ^.^
Hierbei handelt es sich nicht um ein bekanntes Werk oder dergleichen, sondern um eine Anthologie eines kleinen Verlags, der Jungautoren Starthilfe gibt. Die Werke sind nicht alle unbedingt atemberaubend, aber einige Geschichten darunter sind es wirklich wert, dass man sie liest und den Autoren Beachtung zukommen lässt - manch einer hat das Zeug zu großen Werken. :)
Ich bin selbst bei dem Verlag als Herausgeber, Helferlein und Autor tätig und kenne viele der veröffentlichten Geschichten aus dem Bearbeitungsprozess. Da ich selbst als Leser das Problem kenne, dass man gerade unbekannten Autoren und Anthologien weniger bereitwillig Geld "hinterherwirft", wollte ich die Wandergruppe dafür nutzen, dass vielleicht einige Leser sich auf ein kleines "Abenteuer" einlassen. ;)
Sollte die Gruppe gut anlaufen, würde ich ggf. noch das ein oder andere Buch besorgen, auch z.B. aus Genres Fantasy und SciFi ^.^

Das Buch heißt "Grauen in der Dunkelheit" und ist im Dezember 2017 erst veröffentlicht worden - also wirklich druckfrisch. Darin enthalten sind 21 Kurzgeschichten von Jungautoren im Genre Horror
https://www.tauschgnom.de/wanderprodukt ... orror/1819

Über einige Interessenten würde ich mich natürlich sehr freuen.

LG, Manu


P.s.: Nicht wundern, da unser Tauschaccount über meine Frau "yesachael" läuft, erstelle ich auch das Produkt und die Gruppe unter dem Account, dies hier ist ein reiner Forenaccount ;)
Wandergruppe: https://www.tauschgnom.de/forum/viewtopic.php?f=35&t=7720&p=686615#p686615
SUB-Abbau
Start 186 |.:.| 2015 -40 | 2016 -14 | 2017 -1 |.:.| Stand: 131

Benutzeravatar
tessinsued
Beiträge: 1269
Registriert: 23. Okt 2012, 16:07
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Horror-Anthologie "Grauen in der Dunkelheit"

Beitrag von tessinsued » 8. Jan 2018, 11:28

Ich würde das Buch gern lesen und habe Dir eine PN geschrieben!

Benutzeravatar
Onkel Lou
Beiträge: 1076
Registriert: 22. Jul 2014, 21:39
Wohnort: Aix la Chapelle
Kontaktdaten:
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Horror-Anthologie "Grauen in der Dunkelheit"

Beitrag von Onkel Lou » 8. Jan 2018, 17:16

Hey super :)
Ich hoffe mal, dass noch ein paar Leute dazu kommen :)
Wandergruppe: https://www.tauschgnom.de/forum/viewtopic.php?f=35&t=7720&p=686615#p686615
SUB-Abbau
Start 186 |.:.| 2015 -40 | 2016 -14 | 2017 -1 |.:.| Stand: 131

Dinchen
Beiträge: 120
Registriert: 21. Feb 2013, 14:01
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Horror-Anthologie "Grauen in der Dunkelheit"

Beitrag von Dinchen » 11. Jan 2018, 07:58

Habe dir gerade eine PN geschickt.
Würde auch sehr gerne mitlesen.

Benutzeravatar
Onkel Lou
Beiträge: 1076
Registriert: 22. Jul 2014, 21:39
Wohnort: Aix la Chapelle
Kontaktdaten:
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Horror-Anthologie "Grauen in der Dunkelheit"

Beitrag von Onkel Lou » 12. Jan 2018, 19:54

Hiho

Also, Dinchen ist eingetragen. Ich würde noch das Wochenende abwarten, dann geb ich das Buch einfach schonmal für tessinsüd frei - vielleicht kommt ja noch der ein oder andere dazu, während das Buch gelesen wird. ^.^ Dann habt ihr halt erst einmal ein bisschen mehr Zeit zum Lesen. ;)

LG, Manu
Wandergruppe: https://www.tauschgnom.de/forum/viewtopic.php?f=35&t=7720&p=686615#p686615
SUB-Abbau
Start 186 |.:.| 2015 -40 | 2016 -14 | 2017 -1 |.:.| Stand: 131

Benutzeravatar
tessinsued
Beiträge: 1269
Registriert: 23. Okt 2012, 16:07
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Horror-Anthologie "Grauen in der Dunkelheit"

Beitrag von tessinsued » 14. Jan 2018, 21:33

Ja prima, legen wir einfach los ;) Ich freu mich schon :!:

Dinchen
Beiträge: 120
Registriert: 21. Feb 2013, 14:01
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Horror-Anthologie "Grauen in der Dunkelheit"

Beitrag von Dinchen » 18. Jan 2018, 09:41

Ja super - freu mich schon drauf.

Benutzeravatar
Onkel Lou
Beiträge: 1076
Registriert: 22. Jul 2014, 21:39
Wohnort: Aix la Chapelle
Kontaktdaten:
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Horror-Anthologie "Grauen in der Dunkelheit"

Beitrag von Onkel Lou » 20. Jan 2018, 08:02

So, die Antho ist schon einmal auf dem Weg :) Bin gespannt auf euer Urteil - bei mir auf Arbeit wird das Buch auch schon rumgereicht :lol:
Wandergruppe: https://www.tauschgnom.de/forum/viewtopic.php?f=35&t=7720&p=686615#p686615
SUB-Abbau
Start 186 |.:.| 2015 -40 | 2016 -14 | 2017 -1 |.:.| Stand: 131

Benutzeravatar
tessinsued
Beiträge: 1269
Registriert: 23. Okt 2012, 16:07
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Horror-Anthologie "Grauen in der Dunkelheit"

Beitrag von tessinsued » 20. Jan 2018, 14:11

... und, was sagen die Kollegen so 8-) ?
Ich denke, bei einer Anthologie werden dem Leser manche Geschichten sehr gut gefallen und andere wieder gar nicht.
Da muss ein Herausgeber ein gutes Händchen haben...

Benutzeravatar
Onkel Lou
Beiträge: 1076
Registriert: 22. Jul 2014, 21:39
Wohnort: Aix la Chapelle
Kontaktdaten:
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Horror-Anthologie "Grauen in der Dunkelheit"

Beitrag von Onkel Lou » 20. Jan 2018, 21:47

... und gute Einsendungen. ^.^ Also ich kann sagen, die Geschichten in der Antho sind schon mal besser als die aus der, die ich einem anderen Hrsg abgenommen habe. ^.^ Letztlich kann ich aber nicht zu 100% mitreden, weil ich (Achtung, Geständnis) überhaupt nichts mit Horror anfangen kann, eigentlich. oÔ Schwarze Romantik ist so meine einzige wirkliche Schnittstelle mit dem Thema :oops:
Die Kollegen fordern schon ein Leserecht für die nächsten Werke :lol: Auch wenn sie sich interessanterweise am meisten über meinen Zweitnamen ausgelassen haben *pft* :roll:
Wandergruppe: https://www.tauschgnom.de/forum/viewtopic.php?f=35&t=7720&p=686615#p686615
SUB-Abbau
Start 186 |.:.| 2015 -40 | 2016 -14 | 2017 -1 |.:.| Stand: 131

Antworten

Zurück zu „Wanderbücher Genre Belletristik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast