Treffpunkt Mörderisches Sofa

Benutzeravatar
vicoli
Beiträge: 816
Registriert: 13. Feb 2013, 10:16
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Treffpunkt Mörderisches Sofa

Beitrag von vicoli » 1. Jun 2022, 14:40

Kleines Update.
Es steht ein langes Lesewochenende an.


**********************************************
ssghb: Januar, Mai, September
Nutella: Februar, Juni, Oktober
Vicoli: März, Juli, November
Liseron: April, August, Dezember

*******************************************
August 2021
Anthony J. Quinn, Auslöschung


Liseron kauft und

ssghb - fertig
Nutella - abgebrochen
vicoli - angekommen

zurück zu Liseron
*******************************************
November 2021
Michael Seitz: Götterdämmerung


vicoli hat gekauft und gelesen

Liseron - fertig -
ssghb - hier
Nutella

zurück zu vicoli
*******************************************
Dezember 2021
Faber/Pedersen: Winterland und Todland


Liseron hat gekauft und gelesen

ssghb - fertig
Nutella - fertig
vicoli - angekommen

zurück zu Liseron
*******************************************
Februar 2022
Kaja Melanowska: Nebeltage


Nutella kauft

Vicoli - fertig
Liseron - fertig -
ssghb - hier

zurück zu Nutella
*******************************************
März 2022
Chang Kuo-Li: Der grillende Killer


vicoli hat gekauft und gelesen

Liseron - liest
ssghb
Nutella

zurück zu vicoli
*******************************************
April 2022
Anna Jansson: Leichenschilf


Liseron hat gekauft und gelesen

ssghb - hier-
Nutella
vicoli

zurück zu Liseron

*******************************************
BONUSBÜCHER
*******************************************
*******************************************

Bonusbuch
Deon Meyer: Todsünde


vicoli hat gekauft und gelesen

Nutella - fand es gut
ssghb - fertig
Liseron - liest -

Zurück zu vicoli
*******************************************
Bonusbuch
Lange/Thiele: Probe 12


Liseron hat gekauft und gelesen

ssghb - fertig
Nutella - fertig
vicoli - angekommen

Zurück zu Liseron
*******************************************
Bonusbuch
Maria Grund: Fuchsmädchen


ssghb hat gekauft und gelesen

Nutella - fertig
vicoli - liest
Liseron

zurück zu ssghb
*******************************************
Bonusbuch
Steve Cavanagh: Th1rt3en


ssghb hat gekauft und gelesen

Nutella - fand es richtig gut
vicoli - liest
Liseron

zurück zu ssghb
*******************************************

Bonusbuch
Colin Niel: Unter Raubtieren


Nutella bestellt und hat gelesen

vicoli - gelesen
Liseron - liest
ssghb

zurück zu Nutella
*******************************************
Bonusbuch
Faber/Pedersen: Blutland


Liseron hat gekauft und liest

ssghb -
Nutella -
vicoli -

zurück zu Liseron
*******************************************

NutellaWoman
Beiträge: 542
Registriert: 14. Feb 2013, 17:12
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Treffpunkt Mörderisches Sofa

Beitrag von NutellaWoman » 6. Jun 2022, 17:46

Hier die Abstimmung für Juni. Konnte mich nicht für einen fünften Vorschlag entscheiden, aber vielleicht könnt ihr Euch ja auch unter vieren entscheiden.


*****************Abstimmung 06/2022**********************
Jan Costin Wagner: Sommer bei Nacht
Was geschieht, wenn das Unfassbare geschehen ist?
Ein Kind verschwindet. Dabei hat seine Mutter den Jungen nur für wenige Momente aus den Augen gelassen. Die Ermittlungen beginnen und schnell stößt die Polizei auf Verbindungen zu einem weiteren vermissten Jungen. Zum Auftakt seiner neuen Reihe erzählt Krimipreisträger Jan Costin Wagner eine spannungsgeladene Geschichte auf einmalig einfühlsame und literarisch meisterhafte Weise.
Die Ermittler Ben Neven und Christian Sandner machen sich auf die Suche nach dem fünfjährigen Jannis. Zeugen erinnern sich, dass ein Mann mit einem Teddybär auf dem Arm das Kind während des Flohmarkts in der Grundschule angesprochen hat. Schnell wird Ben und Christian klar, dass sich die schlimmsten Befürchtungen bewahrheiten. Und nicht nur das: es scheint einen direkten Zusammenhang mit der nie aufgeklärten Entführung eines weiteren Kindes in Österreich zu geben. Die beiden Polizisten stoßen auf finstere Abgründe.

Christopher Brookmyre: Die hohe Kunst des Bankraubs
Banküberfall als Kunstperformance: Fünf Gestalten mit Clownsmasken dringen in eine Glasgower Bank ein, einer wirbelt im Salto über die Schutzabsperrung, alle haben plötzlich Waffen in der Hand, und ihr Anführer verkündet freundlich: »Herzlich willkommen, meine Damen und Herren, Sie nehmen teil an einem Banküberfall.« Die Ganoven bespaßen ihre Geiseln mit einer Theatervorführung von »Warten auf Godot«, während der Safe-Computer geknackt wird; am Ende gibt es noch ein Kunstgemälde-Raten für alle. Die ermittelnde Polizistin Angelique de Xavia, Single, vom Chef gedisst, an diesem Tag 30 geworden, hat ohnehin schon einen schlechten Tag, als sie auch noch im Alleingang die Bank verwanzen soll. Doch dann trifft sie auf Zal, den Anführer der Bande – und schon vor der spektakulären Flucht der Gangster lassen sich Angelique und Zal auf eine für beide riskante Affäre ein. Keiner kann dem anderen trauen, und sicher ist nur, dass der Bankraub erst der Auftakt für einen noch viel größeren Coup ist, ein täuschungstechnisches Großkunstwerk.

Don Winslow: City of Fire
Band 1 der neuen furiosen Trilogie von Bestsellerautor Don Winslow
Es ist das Jahr 1986: Danny und sein bester Freund Pat kontrollieren mit ihrer Gang die Straßen von Providence, Rhode Island. Sie machen ihr Geld mit Raub, Schmuggel und Schutzgelderpressung und leben in friedlicher Koexistenz mit der italienischen Mafia-Familie Moretti. Doch als der Bruder von Pat einem Moretti die Frau ausspannt, herrscht Krieg in Dogtown. Morde erschüttern die Stadt. Als das Oberhaupt der Murphys brutal getötet wird, rückt Danny an die Spitze des Clans. Doch er will raus dem Business, raus aus Dogtown. Ein letzter Deal soll ihm das Startkapital für ein neues Leben beschaffen. Dafür lässt er sich auf ein Angebot des Feindes ein.

Sybille Ruge: Davenport 160*90
Frankfurt am Main: Sonja Slanski betreibt eine Inkassofirma, »Forderungsmanagement«, die sich auch um andere Dinge im unreinlichen Wirtschaftsbereich kümmert.
Slanski bekommt von einer undurchsichtigen Society-Lady den Auftrag, eine hochkriminelle Anwaltskanzlei zu ruinieren, egal, mit welchen Mitteln, weil sie sich wegen eines Patents betrogen fühlt. Slanski erledigt diesen Job ziemlich gründlich, noch nicht wissend, dass diese Klientin die Gattin ihres Gelegenheitslovers ist.
Überraschend taucht ihre Halbschwester Luna auf ‒ eine junge Künstlerin, die mit extremer Kunst Furore macht, irgendwo auf den Schnittstellen von Porno, Art Escort, Avantgarde, Jetset und Drogenbusiness. Als Luna einige Zeit später tot in Slanskis Wohnung liegt, weiß Slanski nicht, ob nicht eigentlich sie gemeint war. Und zu allem Überfluss soll sie auch noch für die Polizei undercover weiter gegen einen fiesen Filz aus Anwälten und Industriellen ermitteln. Ein Job, mit dem sie sich so gar nicht anfreunden mag …

*************ABSTIMMUNG 06/2022*************
Jan Costin Wagner: Sommer bei Nacht
Christopher Brookmyre: Die hohe Kunst des Bankraubs
Don Winslow: City of Fire
Sybille Ruge: Davenport 160*90
******************************
Liseron
Ssghb
Vicoli
********************

Benutzeravatar
ssghb
Beiträge: 546
Registriert: 9. Okt 2011, 11:23
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Treffpunkt Mörderisches Sofa

Beitrag von ssghb » 7. Jun 2022, 07:15

Tolle Auswahl!


*****************Abstimmung 06/2022**********************
Jan Costin Wagner: Sommer bei Nacht
Was geschieht, wenn das Unfassbare geschehen ist?
Ein Kind verschwindet. Dabei hat seine Mutter den Jungen nur für wenige Momente aus den Augen gelassen. Die Ermittlungen beginnen und schnell stößt die Polizei auf Verbindungen zu einem weiteren vermissten Jungen. Zum Auftakt seiner neuen Reihe erzählt Krimipreisträger Jan Costin Wagner eine spannungsgeladene Geschichte auf einmalig einfühlsame und literarisch meisterhafte Weise.
Die Ermittler Ben Neven und Christian Sandner machen sich auf die Suche nach dem fünfjährigen Jannis. Zeugen erinnern sich, dass ein Mann mit einem Teddybär auf dem Arm das Kind während des Flohmarkts in der Grundschule angesprochen hat. Schnell wird Ben und Christian klar, dass sich die schlimmsten Befürchtungen bewahrheiten. Und nicht nur das: es scheint einen direkten Zusammenhang mit der nie aufgeklärten Entführung eines weiteren Kindes in Österreich zu geben. Die beiden Polizisten stoßen auf finstere Abgründe.

Christopher Brookmyre: Die hohe Kunst des Bankraubs
Banküberfall als Kunstperformance: Fünf Gestalten mit Clownsmasken dringen in eine Glasgower Bank ein, einer wirbelt im Salto über die Schutzabsperrung, alle haben plötzlich Waffen in der Hand, und ihr Anführer verkündet freundlich: »Herzlich willkommen, meine Damen und Herren, Sie nehmen teil an einem Banküberfall.« Die Ganoven bespaßen ihre Geiseln mit einer Theatervorführung von »Warten auf Godot«, während der Safe-Computer geknackt wird; am Ende gibt es noch ein Kunstgemälde-Raten für alle. Die ermittelnde Polizistin Angelique de Xavia, Single, vom Chef gedisst, an diesem Tag 30 geworden, hat ohnehin schon einen schlechten Tag, als sie auch noch im Alleingang die Bank verwanzen soll. Doch dann trifft sie auf Zal, den Anführer der Bande – und schon vor der spektakulären Flucht der Gangster lassen sich Angelique und Zal auf eine für beide riskante Affäre ein. Keiner kann dem anderen trauen, und sicher ist nur, dass der Bankraub erst der Auftakt für einen noch viel größeren Coup ist, ein täuschungstechnisches Großkunstwerk.

Don Winslow: City of Fire
Band 1 der neuen furiosen Trilogie von Bestsellerautor Don Winslow
Es ist das Jahr 1986: Danny und sein bester Freund Pat kontrollieren mit ihrer Gang die Straßen von Providence, Rhode Island. Sie machen ihr Geld mit Raub, Schmuggel und Schutzgelderpressung und leben in friedlicher Koexistenz mit der italienischen Mafia-Familie Moretti. Doch als der Bruder von Pat einem Moretti die Frau ausspannt, herrscht Krieg in Dogtown. Morde erschüttern die Stadt. Als das Oberhaupt der Murphys brutal getötet wird, rückt Danny an die Spitze des Clans. Doch er will raus dem Business, raus aus Dogtown. Ein letzter Deal soll ihm das Startkapital für ein neues Leben beschaffen. Dafür lässt er sich auf ein Angebot des Feindes ein.

Sybille Ruge: Davenport 160*90
Frankfurt am Main: Sonja Slanski betreibt eine Inkassofirma, »Forderungsmanagement«, die sich auch um andere Dinge im unreinlichen Wirtschaftsbereich kümmert.
Slanski bekommt von einer undurchsichtigen Society-Lady den Auftrag, eine hochkriminelle Anwaltskanzlei zu ruinieren, egal, mit welchen Mitteln, weil sie sich wegen eines Patents betrogen fühlt. Slanski erledigt diesen Job ziemlich gründlich, noch nicht wissend, dass diese Klientin die Gattin ihres Gelegenheitslovers ist.
Überraschend taucht ihre Halbschwester Luna auf ‒ eine junge Künstlerin, die mit extremer Kunst Furore macht, irgendwo auf den Schnittstellen von Porno, Art Escort, Avantgarde, Jetset und Drogenbusiness. Als Luna einige Zeit später tot in Slanskis Wohnung liegt, weiß Slanski nicht, ob nicht eigentlich sie gemeint war. Und zu allem Überfluss soll sie auch noch für die Polizei undercover weiter gegen einen fiesen Filz aus Anwälten und Industriellen ermitteln. Ein Job, mit dem sie sich so gar nicht anfreunden mag …

*************ABSTIMMUNG 06/2022*************
Jan Costin Wagner: Sommer bei Nacht
Christopher Brookmyre: Die hohe Kunst des Bankraubs
Don Winslow: City of Fire
ssghb
Sybille Ruge: Davenport 160*90
******************************
Liseron
Vicoli
********************

Benutzeravatar
ssghb
Beiträge: 546
Registriert: 9. Okt 2011, 11:23
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Treffpunkt Mörderisches Sofa

Beitrag von ssghb » 7. Jun 2022, 07:22

Ein Bücherpaket macht sich auf den Weg zu Nutella.

**********************************************
ssghb: Januar, Mai, September
Nutella: Februar, Juni, Oktober
Vicoli: März, Juli, November
Liseron: April, August, Dezember

*******************************************
August 2021
Anthony J. Quinn, Auslöschung


Liseron kauft und

ssghb - fertig
Nutella - abgebrochen
vicoli - angekommen

zurück zu Liseron
*******************************************
November 2021
Michael Seitz: Götterdämmerung


vicoli hat gekauft und gelesen

Liseron - fertig -
ssghb - fertig
Nutella - wartet ab 07.06. auf Post

zurück zu vicoli
*******************************************
Dezember 2021
Faber/Pedersen: Winterland und Todland


Liseron hat gekauft und gelesen

ssghb - fertig
Nutella - fertig
vicoli - angekommen

zurück zu Liseron
*******************************************
Februar 2022
Kaja Melanowska: Nebeltage


Nutella kauft

Vicoli - fertig
Liseron - fertig -
ssghb - fertig und verschickt am 07.06.

zurück zu Nutella
*******************************************
März 2022
Chang Kuo-Li: Der grillende Killer


vicoli hat gekauft und gelesen

Liseron - liest
ssghb
Nutella

zurück zu vicoli
*******************************************
April 2022
Anna Jansson: Leichenschilf


Liseron hat gekauft und gelesen

ssghb - fertig
Nutella - wartet ab 07.06. auf Post
vicoli

zurück zu Liseron
*******************************************
Mai 2022
Henri Faber: Kaltherz


ssghb hat gekauft und liest erst noch

Nutella -
vicoli -
Liseron -

zurück zu ssghb

*******************************************
BONUSBÜCHER
*******************************************
*******************************************

Bonusbuch
Deon Meyer: Todsünde


vicoli hat gekauft und gelesen

Nutella - fand es gut
ssghb - fertig
Liseron - liest -

Zurück zu vicoli
*******************************************
Bonusbuch
Lange/Thiele: Probe 12


Liseron hat gekauft und gelesen

ssghb - fertig
Nutella - fertig
vicoli - angekommen

Zurück zu Liseron
*******************************************
Bonusbuch
Maria Grund: Fuchsmädchen


ssghb hat gekauft und gelesen

Nutella - fertig
vicoli - liest
Liseron

zurück zu ssghb
*******************************************
Bonusbuch
Steve Cavanagh: Th1rt3en


ssghb hat gekauft und gelesen

Nutella - fand es richtig gut
vicoli - liest
Liseron

zurück zu ssghb
*******************************************
Bonusbuch
Colin Niel: Unter Raubtieren


Nutella bestellt und hat gelesen

vicoli - gelesen
Liseron - liest
ssghb

zurück zu Nutella
*******************************************
Bonusbuch
Faber/Pedersen: Blutland


Liseron hat gekauft und liest

ssghb -
Nutella -
vicoli -

zurück zu Liseron
*******************************************
Bonusbuchj
Wolf Harlander: Schmelzpunkt


ssghb hat gekauft und liest erst noch

Nutella -
vicoli -
Liseron -

zurück zu ssghb
*******************************************
Bonusbuch
Chris Meyer: Der Zoom-Killer


ssghb hat gekauft und liest erst noch

Nutella -
vicoli -
Liseron -

zurück zu ssghb
*******************************************

Liseron
Beiträge: 667
Registriert: 13. Feb 2013, 09:53
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Treffpunkt Mörderisches Sofa

Beitrag von Liseron » 7. Jun 2022, 11:59

Da bin ich dabei!


*****************Abstimmung 06/2022**********************
Jan Costin Wagner: Sommer bei Nacht
Was geschieht, wenn das Unfassbare geschehen ist?
Ein Kind verschwindet. Dabei hat seine Mutter den Jungen nur für wenige Momente aus den Augen gelassen. Die Ermittlungen beginnen und schnell stößt die Polizei auf Verbindungen zu einem weiteren vermissten Jungen. Zum Auftakt seiner neuen Reihe erzählt Krimipreisträger Jan Costin Wagner eine spannungsgeladene Geschichte auf einmalig einfühlsame und literarisch meisterhafte Weise.
Die Ermittler Ben Neven und Christian Sandner machen sich auf die Suche nach dem fünfjährigen Jannis. Zeugen erinnern sich, dass ein Mann mit einem Teddybär auf dem Arm das Kind während des Flohmarkts in der Grundschule angesprochen hat. Schnell wird Ben und Christian klar, dass sich die schlimmsten Befürchtungen bewahrheiten. Und nicht nur das: es scheint einen direkten Zusammenhang mit der nie aufgeklärten Entführung eines weiteren Kindes in Österreich zu geben. Die beiden Polizisten stoßen auf finstere Abgründe.

Christopher Brookmyre: Die hohe Kunst des Bankraubs
Banküberfall als Kunstperformance: Fünf Gestalten mit Clownsmasken dringen in eine Glasgower Bank ein, einer wirbelt im Salto über die Schutzabsperrung, alle haben plötzlich Waffen in der Hand, und ihr Anführer verkündet freundlich: »Herzlich willkommen, meine Damen und Herren, Sie nehmen teil an einem Banküberfall.« Die Ganoven bespaßen ihre Geiseln mit einer Theatervorführung von »Warten auf Godot«, während der Safe-Computer geknackt wird; am Ende gibt es noch ein Kunstgemälde-Raten für alle. Die ermittelnde Polizistin Angelique de Xavia, Single, vom Chef gedisst, an diesem Tag 30 geworden, hat ohnehin schon einen schlechten Tag, als sie auch noch im Alleingang die Bank verwanzen soll. Doch dann trifft sie auf Zal, den Anführer der Bande – und schon vor der spektakulären Flucht der Gangster lassen sich Angelique und Zal auf eine für beide riskante Affäre ein. Keiner kann dem anderen trauen, und sicher ist nur, dass der Bankraub erst der Auftakt für einen noch viel größeren Coup ist, ein täuschungstechnisches Großkunstwerk.

Don Winslow: City of Fire
Band 1 der neuen furiosen Trilogie von Bestsellerautor Don Winslow
Es ist das Jahr 1986: Danny und sein bester Freund Pat kontrollieren mit ihrer Gang die Straßen von Providence, Rhode Island. Sie machen ihr Geld mit Raub, Schmuggel und Schutzgelderpressung und leben in friedlicher Koexistenz mit der italienischen Mafia-Familie Moretti. Doch als der Bruder von Pat einem Moretti die Frau ausspannt, herrscht Krieg in Dogtown. Morde erschüttern die Stadt. Als das Oberhaupt der Murphys brutal getötet wird, rückt Danny an die Spitze des Clans. Doch er will raus dem Business, raus aus Dogtown. Ein letzter Deal soll ihm das Startkapital für ein neues Leben beschaffen. Dafür lässt er sich auf ein Angebot des Feindes ein.

Sybille Ruge: Davenport 160*90
Frankfurt am Main: Sonja Slanski betreibt eine Inkassofirma, »Forderungsmanagement«, die sich auch um andere Dinge im unreinlichen Wirtschaftsbereich kümmert.
Slanski bekommt von einer undurchsichtigen Society-Lady den Auftrag, eine hochkriminelle Anwaltskanzlei zu ruinieren, egal, mit welchen Mitteln, weil sie sich wegen eines Patents betrogen fühlt. Slanski erledigt diesen Job ziemlich gründlich, noch nicht wissend, dass diese Klientin die Gattin ihres Gelegenheitslovers ist.
Überraschend taucht ihre Halbschwester Luna auf ‒ eine junge Künstlerin, die mit extremer Kunst Furore macht, irgendwo auf den Schnittstellen von Porno, Art Escort, Avantgarde, Jetset und Drogenbusiness. Als Luna einige Zeit später tot in Slanskis Wohnung liegt, weiß Slanski nicht, ob nicht eigentlich sie gemeint war. Und zu allem Überfluss soll sie auch noch für die Polizei undercover weiter gegen einen fiesen Filz aus Anwälten und Industriellen ermitteln. Ein Job, mit dem sie sich so gar nicht anfreunden mag …

*************ABSTIMMUNG 06/2022*************
Jan Costin Wagner: Sommer bei Nacht
Christopher Brookmyre: Die hohe Kunst des Bankraubs
Don Winslow: City of Fire
ssghb
Liseron
Sybille Ruge: Davenport 160*90
******************************

Vicoli
********************

Benutzeravatar
vicoli
Beiträge: 816
Registriert: 13. Feb 2013, 10:16
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Treffpunkt Mörderisches Sofa

Beitrag von vicoli » 9. Jun 2022, 20:52

Da sind wir uns ja mal einig.


*****************Abstimmung 06/2022**********************
Jan Costin Wagner: Sommer bei Nacht
Was geschieht, wenn das Unfassbare geschehen ist?
Ein Kind verschwindet. Dabei hat seine Mutter den Jungen nur für wenige Momente aus den Augen gelassen. Die Ermittlungen beginnen und schnell stößt die Polizei auf Verbindungen zu einem weiteren vermissten Jungen. Zum Auftakt seiner neuen Reihe erzählt Krimipreisträger Jan Costin Wagner eine spannungsgeladene Geschichte auf einmalig einfühlsame und literarisch meisterhafte Weise.
Die Ermittler Ben Neven und Christian Sandner machen sich auf die Suche nach dem fünfjährigen Jannis. Zeugen erinnern sich, dass ein Mann mit einem Teddybär auf dem Arm das Kind während des Flohmarkts in der Grundschule angesprochen hat. Schnell wird Ben und Christian klar, dass sich die schlimmsten Befürchtungen bewahrheiten. Und nicht nur das: es scheint einen direkten Zusammenhang mit der nie aufgeklärten Entführung eines weiteren Kindes in Österreich zu geben. Die beiden Polizisten stoßen auf finstere Abgründe.

Christopher Brookmyre: Die hohe Kunst des Bankraubs
Banküberfall als Kunstperformance: Fünf Gestalten mit Clownsmasken dringen in eine Glasgower Bank ein, einer wirbelt im Salto über die Schutzabsperrung, alle haben plötzlich Waffen in der Hand, und ihr Anführer verkündet freundlich: »Herzlich willkommen, meine Damen und Herren, Sie nehmen teil an einem Banküberfall.« Die Ganoven bespaßen ihre Geiseln mit einer Theatervorführung von »Warten auf Godot«, während der Safe-Computer geknackt wird; am Ende gibt es noch ein Kunstgemälde-Raten für alle. Die ermittelnde Polizistin Angelique de Xavia, Single, vom Chef gedisst, an diesem Tag 30 geworden, hat ohnehin schon einen schlechten Tag, als sie auch noch im Alleingang die Bank verwanzen soll. Doch dann trifft sie auf Zal, den Anführer der Bande – und schon vor der spektakulären Flucht der Gangster lassen sich Angelique und Zal auf eine für beide riskante Affäre ein. Keiner kann dem anderen trauen, und sicher ist nur, dass der Bankraub erst der Auftakt für einen noch viel größeren Coup ist, ein täuschungstechnisches Großkunstwerk.

Don Winslow: City of Fire
Band 1 der neuen furiosen Trilogie von Bestsellerautor Don Winslow
Es ist das Jahr 1986: Danny und sein bester Freund Pat kontrollieren mit ihrer Gang die Straßen von Providence, Rhode Island. Sie machen ihr Geld mit Raub, Schmuggel und Schutzgelderpressung und leben in friedlicher Koexistenz mit der italienischen Mafia-Familie Moretti. Doch als der Bruder von Pat einem Moretti die Frau ausspannt, herrscht Krieg in Dogtown. Morde erschüttern die Stadt. Als das Oberhaupt der Murphys brutal getötet wird, rückt Danny an die Spitze des Clans. Doch er will raus dem Business, raus aus Dogtown. Ein letzter Deal soll ihm das Startkapital für ein neues Leben beschaffen. Dafür lässt er sich auf ein Angebot des Feindes ein.

Sybille Ruge: Davenport 160*90
Frankfurt am Main: Sonja Slanski betreibt eine Inkassofirma, »Forderungsmanagement«, die sich auch um andere Dinge im unreinlichen Wirtschaftsbereich kümmert.
Slanski bekommt von einer undurchsichtigen Society-Lady den Auftrag, eine hochkriminelle Anwaltskanzlei zu ruinieren, egal, mit welchen Mitteln, weil sie sich wegen eines Patents betrogen fühlt. Slanski erledigt diesen Job ziemlich gründlich, noch nicht wissend, dass diese Klientin die Gattin ihres Gelegenheitslovers ist.
Überraschend taucht ihre Halbschwester Luna auf ‒ eine junge Künstlerin, die mit extremer Kunst Furore macht, irgendwo auf den Schnittstellen von Porno, Art Escort, Avantgarde, Jetset und Drogenbusiness. Als Luna einige Zeit später tot in Slanskis Wohnung liegt, weiß Slanski nicht, ob nicht eigentlich sie gemeint war. Und zu allem Überfluss soll sie auch noch für die Polizei undercover weiter gegen einen fiesen Filz aus Anwälten und Industriellen ermitteln. Ein Job, mit dem sie sich so gar nicht anfreunden mag …

*************ABSTIMMUNG 06/2022*************
Jan Costin Wagner: Sommer bei Nacht
Christopher Brookmyre: Die hohe Kunst des Bankraubs
Don Winslow: City of Fire
ssghb
Liseron
vicoli
Sybille Ruge: Davenport 160*90
******************************


********************

NutellaWoman
Beiträge: 542
Registriert: 14. Feb 2013, 17:12
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Treffpunkt Mörderisches Sofa

Beitrag von NutellaWoman » 9. Jun 2022, 21:54

Bücherpaket ist angekommen.

Ich staune - ist lange her, dass einstimmig abgestimmt worden ist. Buch ist bestellt, kann ich bald in der Buchhandlung abholen.

**********************************************
ssghb: Januar, Mai, September
Nutella: Februar, Juni, Oktober
Vicoli: März, Juli, November
Liseron: April, August, Dezember

*******************************************
August 2021
Anthony J. Quinn, Auslöschung


Liseron kauft und

ssghb - fertig
Nutella - abgebrochen
vicoli - angekommen

zurück zu Liseron
*******************************************
November 2021
Michael Seitz: Götterdämmerung


vicoli hat gekauft und gelesen

Liseron - fertig -
ssghb - fertig
Nutella - hat Post

zurück zu vicoli
*******************************************
Dezember 2021
Faber/Pedersen: Winterland und Todland


Liseron hat gekauft und gelesen

ssghb - fertig
Nutella - fertig
vicoli - angekommen

zurück zu Liseron
*******************************************
März 2022
Chang Kuo-Li: Der grillende Killer


vicoli hat gekauft und gelesen

Liseron - liest
ssghb
Nutella

zurück zu vicoli
*******************************************
April 2022
Anna Jansson: Leichenschilf


Liseron hat gekauft und gelesen

ssghb - fertig
Nutella - hat Post
vicoli

zurück zu Liseron
*******************************************
Mai 2022
Henri Faber: Kaltherz


ssghb hat gekauft und liest erst noch

Nutella -
vicoli -
Liseron -

zurück zu ssghb

*******************************************
Juni 2022
Don Winslow: City of Fire


Nutella kauft

Vicoli
Liseron
ssghb

zurück zu Nutella
*******************************************
BONUSBÜCHER
*******************************************
*******************************************

Bonusbuch
Deon Meyer: Todsünde


vicoli hat gekauft und gelesen

Nutella - fand es gut
ssghb - fertig
Liseron - liest -

Zurück zu vicoli
*******************************************
Bonusbuch
Lange/Thiele: Probe 12


Liseron hat gekauft und gelesen

ssghb - fertig
Nutella - fertig
vicoli - angekommen

Zurück zu Liseron
*******************************************
Bonusbuch
Maria Grund: Fuchsmädchen


ssghb hat gekauft und gelesen

Nutella - fertig
vicoli - liest
Liseron

zurück zu ssghb
*******************************************
Bonusbuch
Steve Cavanagh: Th1rt3en


ssghb hat gekauft und gelesen

Nutella - fand es richtig gut
vicoli - liest
Liseron

zurück zu ssghb
*******************************************
Bonusbuch
Colin Niel: Unter Raubtieren


Nutella bestellt und hat gelesen

vicoli - gelesen
Liseron - liest
ssghb

zurück zu Nutella
*******************************************
Bonusbuch
Faber/Pedersen: Blutland


Liseron hat gekauft und liest

ssghb -
Nutella -
vicoli -

zurück zu Liseron
*******************************************
Bonusbuchj
Wolf Harlander: Schmelzpunkt


ssghb hat gekauft und liest erst noch

Nutella -
vicoli -
Liseron -

zurück zu ssghb
*******************************************
Bonusbuch
Chris Meyer: Der Zoom-Killer


ssghb hat gekauft und liest erst noch

Nutella -
vicoli -
Liseron -

zurück zu ssghb
*******************************************

Benutzeravatar
ssghb
Beiträge: 546
Registriert: 9. Okt 2011, 11:23
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Treffpunkt Mörderisches Sofa

Beitrag von ssghb » 1. Jul 2022, 16:59

Ein Bücherpaket macht sich auf den Weg zu Nutella.

**********************************************
ssghb: Januar, Mai, September
Nutella: Februar, Juni, Oktober
Vicoli: März, Juli, November
Liseron: April, August, Dezember

*******************************************
August 2021
Anthony J. Quinn, Auslöschung


Liseron kauft und

ssghb - fertig
Nutella - abgebrochen
vicoli - angekommen

zurück zu Liseron
*******************************************
November 2021
Michael Seitz: Götterdämmerung


vicoli hat gekauft und gelesen

Liseron - fertig -
ssghb - fertig
Nutella - hat Post

zurück zu vicoli
*******************************************
Dezember 2021
Faber/Pedersen: Winterland und Todland


Liseron hat gekauft und gelesen

ssghb - fertig
Nutella - fertig
vicoli - angekommen

zurück zu Liseron
*******************************************
März 2022
Chang Kuo-Li: Der grillende Killer


vicoli hat gekauft und gelesen

Liseron - liest
ssghb
Nutella

zurück zu vicoli
*******************************************
April 2022
Anna Jansson: Leichenschilf


Liseron hat gekauft und gelesen

ssghb - fertig
Nutella - hat Post
vicoli

zurück zu Liseron
*******************************************
Mai 2022
Henri Faber: Kaltherz


ssghb hat gelesen

Nutella - wartet ab 02.07. auf Post
vicoli -
Liseron -

zurück zu ssghb

*******************************************
Juni 2022
Don Winslow: City of Fire


Nutella kauft

Vicoli
Liseron
ssghb

zurück zu Nutella
*******************************************
BONUSBÜCHER
*******************************************
*******************************************

Bonusbuch
Deon Meyer: Todsünde


vicoli hat gekauft und gelesen

Nutella - fand es gut
ssghb - fertig
Liseron - liest -

Zurück zu vicoli
*******************************************
Bonusbuch
Lange/Thiele: Probe 12


Liseron hat gekauft und gelesen

ssghb - fertig
Nutella - fertig
vicoli - angekommen

Zurück zu Liseron
*******************************************
Bonusbuch
Maria Grund: Fuchsmädchen


ssghb hat gekauft und gelesen

Nutella - fertig
vicoli - liest
Liseron

zurück zu ssghb
*******************************************
Bonusbuch
Steve Cavanagh: Th1rt3en


ssghb hat gekauft und gelesen

Nutella - fand es richtig gut
vicoli - liest
Liseron

zurück zu ssghb
*******************************************
Bonusbuch
Colin Niel: Unter Raubtieren


Nutella bestellt und hat gelesen

vicoli - gelesen
Liseron - liest
ssghb

zurück zu Nutella
*******************************************
Bonusbuch
Faber/Pedersen: Blutland


Liseron hat gekauft und liest

ssghb -
Nutella -
vicoli -

zurück zu Liseron
*******************************************
Bonusbuchj
Wolf Harlander: Schmelzpunkt


ssghb hat gelesen

Nutella - wartet ab 02.07. auf Post
vicoli -
Liseron -

zurück zu ssghb
*******************************************
Bonusbuch
Chris Meyer: Der Zoom-Killer


ssghb hat gelesen

Nutella - wartet ab 02.07. auf Post
vicoli -
Liseron -

zurück zu ssghb
*******************************************

Antworten

Zurück zu „Krimi/ Thriller“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast