Seite 17 von 18

Re: melisandras Leserunde Haupt-Thread 2019 Mitleser gesucht

Verfasst: 10. Aug 2019, 14:13
von manglerie
Ich bin mit dem Auflockern auch einverstanden; dann ist der Zeitdruck vielleicht nicht so groß.

Re: melisandras Leserunde Haupt-Thread 2019 Mitleser gesucht

Verfasst: 14. Aug 2019, 19:00
von melisandra57
Ich habe die neue Liste übernommen.

Re: melisandras Leserunde Haupt-Thread 2019 Mitleser gesucht

Verfasst: 16. Aug 2019, 15:02
von melisandra57
Heute sind gleich 2 Bücher bei mir eingetrudelt.

Ich lese "Das Modehaus" und anschließend "Kranichland" und wünsche allen ein schönes Wochenende :D

Re: melisandras Leserunde Haupt-Thread 2019 Mitleser gesucht

Verfasst: 25. Aug 2019, 09:45
von melisandra57
In den kommenden beiden Wochen bin ich nur sporadisch online, weil ich mich im Ausland aufhalte und nicht genau weiß, wie es mit Internetverbindungen aussieht :) Aber im September steht dann wieder eine Abstimmung für das Oktoberbuch an. Darauf freue ich mich schon.

Re: melisandras Leserunde Haupt-Thread 2019 Mitleser gesucht

Verfasst: 30. Aug 2019, 21:10
von buecherperle
Bei mir liegt "Das Tal der Orangen" jetzt schon eine ganze Weile rum... ich hab rahelmaria auch angeschrieben, aber vielleicht habe ich ja was verpasst, dass sie nicht mehr mitliest oder im Urlaub ist...? :?:

Re: melisandras Leserunde Haupt-Thread 2019 Mitleser gesucht

Verfasst: 31. Aug 2019, 07:32
von melisandra57
buecherperle hat geschrieben:
30. Aug 2019, 21:10
Bei mir liegt "Das Tal der Orangen" jetzt schon eine ganze Weile rum... ich hab rahelmaria auch angeschrieben, aber vielleicht habe ich ja was verpasst, dass sie nicht mehr mitliest oder im Urlaub ist...? :?:
Keine Ahnung, ich hatte die Liste geändert, weil sunflower mich gebeten hatte, sie weiter nach hinten zu schieben. Von rahelmaria habe ich nichts gehört. Ich bin allerdings auch die kommende Woche nicht zu Hause. Wenn ich zurück bin und rahelmaria sich bis dahin nicht gemeldet hat, werde ich die Liste nochmals ändern.

Re: melisandras Leserunde Haupt-Thread 2019 Mitleser gesucht

Verfasst: 6. Sep 2019, 16:00
von torwald
In den kommenden beiden Wochen bin ich nur sporadisch online, weil ich mich im Ausland aufhalte und nicht genau weiß, wie es mit Internetverbindungen aussieht :)
Wünscht mir schönes Wetter damit ich schön viel Wandern kann.

Re: melisandras Leserunde Haupt-Thread 2019 Mitleser gesucht

Verfasst: 6. Sep 2019, 16:22
von melisandra57
So, eine Woche Nordsee ist wieder einmal um :) und der neue Monat hat bereits begonnen.

Januar: torwald
Februar: frei
März: sunflower14204
April: frei
Mai: manglerie
Juni: frei
Juli: melisandra57
August: buecherperle
September: frei
Oktober: el_radar
November: frei
Dezember: rahelmaria

Für Oktober ist el_radar eingetragen. Ich freue mich schon auf eine spannende Abstimmung

Re: melisandras Leserunde Haupt-Thread 2019 Mitleser gesucht

Verfasst: 14. Sep 2019, 18:12
von el_radar
Hier kommen meine Vorschläge für den Oktober. Falls irgendwas nicht passt, sagt bitte Bescheid. Es ist schon etwas her,als ich eine Abstimmung erstellt habe. :mrgreen:


1. Die Farbe des Goldes von Deana Zinsmeister 16.09.2019 528 Seiten

Württemberg 1605. Elisabeth lebt mit ihren Eltern in einem kleinen Dorf, harte Arbeit bestimmt ihr Leben. Als sie 17 Jahre alt ist, begegnet sie dem charismatischen Frédéric und lässt sich auf ihn ein. Doch Frédéric ist nicht, wer er vorgibt zu sein. Als Elisabeth unerwartet schwanger wird, will er nur noch eins: sie um jeden Preis loswerden. Und so findet Elisabeth sich plötzlich als Gefangene in einem Freudenhaus wieder. Erst als sie den Alchemisten Johannes Keilholz kennenlernt, scheint es Hoffnung zu geben. Denn durch ihn trifft sie jemanden, dem sie mehr wert ist als alles Gold der Welt

2. Tränen der Erde von Bastian Zach 14.10.2019 560 Seiten

Das Heilige Römische Reich Deutscher Nation, Anno Domini 1606. Der Schatten des drohenden Dreißigjährigen Krieges legt sich wie ein Leichentuch über das Reich. In der Reichsstadt Schwäbischwerd leben zwei angesehene Familien, die eng miteinander befreundet sind. Die katholischen Heidfeldts und die protestantischen Ackermanns scheinen alles zu teilen: Geschäft, Wohlstand und Liebe. Sie haben Macht und Einfluss, doch gleichzeitig werden sie bedroht von Neidern, die sie im aufkommenden Religionsstreit zu Fall bringen wollen. Niemand ahnt, dass sie mit einem niederträchtigen Verrat den Grundstein für ihr Vermögen gelegt haben. Während der Sturm des Krieges sich ankündigt, geraten die beiden Familien in einen Strudel aus Intrigen, Macht und Leidenschaft

3. Die Manufaktur der Düfte von Sabine Weigland 25.09.2019 688 Seiten

Das Schicksal einer Familie. Ein tragisches Geheimnis. Ein gefährlicher Traum… Die große Gründerzeit-Saga von Bestsellerautorin Sabine Weigand.

Der junge Fritz Ribot hat große Träume. Seine Seifenrezepturen machen die Familie reich und mächtig. Muss er für den Erfolg auf Aleksandra, seine Liebe in Russland, verzichten? Darf er seiner schönen Schwester Lisette erlauben, sich mit Hans, dem Arbeiter in der Fabrik, zu treffen? Im Glanz der Gründerzeit ahnt keiner in der Familie, dass mit der heraufziehenden Weltkriegsgefahr Fritz‘ Lebenswerk auf dem Spiel steht – und damit alles, wofür die Ribots so sehr gekämpft haben


4. Die Hoffnung zwischen den Zeilen von Elin Olofsson 14.10. 2019 304 Seiten

Zwei mutige Frauen kämpfen in der Nachkriegszeit um eine selbstbestimmte Zukunft

Hamburg 1949: Als Ulrike Hartmann erfährt, dass ihr Verlobter Hans im Krieg gefallen ist, verlässt sie verzweifelt ihre zerstörte Heimat und wandert nach Schweden aus. In ihrem Koffer hat sie ein Bündel Briefe, die Hans im Krieg jahrelang von einer Schwedin namens Elsa Petterson erhalten hat. Ulrike reist zu Pettersons Wohnort in die Provinz, versucht herauszufinden, in welchem Verhältnis sie zu Hans stand. Beide Frauen entwickeln eine Freundschaft, und Ulrike erfährt etwas schier Unglaubliches über Hans, das ihrer aller Leben für immer verändern wird


5.Der Kinderzug von Michaela Küpper 01.10.2019 352 Seiten

Michaela Küppers aufwühlender Roman über ein Frauen-Schicksal im Dritten Reich vor dem Hintergrund der sogenannten Kinderlandverschickung
Das Ruhrgebiet im Sommer 1943. Die junge Lehrerin Barbara soll eine Gruppe Mädchen im Rahmen der sogenannten Kinderlandverschickung begleiten. Angst, aber auch gespannte Unruhe beherrschen die Gedanken der Kinder, denn sie wissen nicht, was sie erwartet. Das Heim, das ihr zeitweiliges Zuhause werden soll, erweist sich zunächst als angenehme Überraschung, doch dann muss dieses geräumt werden.
Es beginnt eine Odyssee, die nicht nur die Kinder, sondern auch Barbara an ihre Grenzen führt, denn mehr und mehr wird sie, die sich bisher aus der Politik herauszuhalten versucht hat, mit den grausamen Methoden und Plänen der Nationalsozialisten konfrontiert – und mit Menschen, die für ihre Ideologie vor nichts zurückschrecken.
Als schließlich ein Mädchen verschwindet und ein polnischer Zwangsarbeiter verdächtigt wird, kommt für die Lehrerin die Stunde der Entscheidung.


Kurzliste
Die Farbe des Goldes von Deana Zinsmeister
Tränen der Erde von Bastian Zach
Die Manufaktur der Düfte von Sabine Weigland
Die Hoffnung zwischen den Zeilen von Elin Olofsson
Der Kinderzug von Michaela Küpper




Abstimmen dürfen:
sunflower14204
manglerie
buecherperle
el_radar
rahelmaria
torwald
melisandra57

Re: melisandras Leserunde Haupt-Thread 2019 Mitleser gesucht

Verfasst: 15. Sep 2019, 17:08
von manglerie
Oh, sehr schöne und vor allem schwere Auswahl! Am liebsten würde ich alle lesen...
Ich warte daher noch mit meiner Abgabe meiner *, werde das Ende der Woche machen