falsche Bewertung

Hier ist Platz für eure Fragen zum Tauschgnom
rutherich
Beiträge: 3
Registriert: 7. Mai 2019, 16:25
zum Regal zu den Gesuchen

Re: falsche Bewertung

Beitrag von rutherich » 8. Jul 2019, 10:34

Danke für die Rückmeldung. :-)
Wenigstens einer, der reagiert.
Schade, dass der "Obergnom" sich rar macht - sollte nicht sein. Ich hatte eigentlich einen superguten Eindruck von dieser Seite und hätte sie auch gerne weiterempfohlen. Doch ich kann es nicht leiden, wenn fällige Reaktionen ausbleiben.
Liebe Grüße
Britta

Benutzeravatar
fili
Beiträge: 6924
Registriert: 17. Nov 2011, 17:50
Wohnort: Hegau/Bodensee
zum Regal zu den Gesuchen

Re: falsche Bewertung

Beitrag von fili » 8. Jul 2019, 14:24

Ja leider kommt vom Obergnom momentan wenig. Lass dich aber dadurch nicht verunsichern, das Tauschen an sich klappt prima, ich kann auch keine Flaute (bei mir) erkennen.

Du hast ja richtig und sachlich kommentiert, weshalb der halbe Stern jetzt nicht schlimm ist. Der verschwindet nach weiteren Tauschgeschäften von selbst.
Urlaubsreif? http://www.scheunenweg.de Nähe Dresden/Elbsandstein oder http://tucepi.com/ - fragt mich :)

minxi
Beiträge: 685
Registriert: 11. Apr 2013, 19:33
zum Regal zu den Gesuchen

Re: falsche Bewertung

Beitrag von minxi » 8. Jul 2019, 14:28

Hallo Britta,

erst einmal herzlich willkommen beim Tauschgnom!

Was nun die Antworten auf Deine Frage betrifft, so hast du diese gestern (7.7.) erst gestellt und heute (8.7.) eine erste Reaktion vonseiten eines Users bekommen. War dies nicht schnell genug?

Dass der Obergnom sich nicht "rippelt", dafür können die User und die Seite allgemein nichts und m.E. ist hier doch noch ziemlich viel Leben inne Bude^^

Hier in Norddeutschland sagt man gerne: Jümmers man sutsche, soll heißen: Nun mal langsam und gelassen.

Ich hoffe, du überlegst es dir noch einmal, diese Seite nicht zu empfehlen!

rutherich
Beiträge: 3
Registriert: 7. Mai 2019, 16:25
zum Regal zu den Gesuchen

Re: falsche Bewertung

Beitrag von rutherich » 8. Jul 2019, 19:27

Hallo Minxi,
danke auch für Dein Feedback.
Ich habe meinen Frust über die fehlenden Antworten auf den "Obergnom" bezogen und freue mich um so mehr über die nette Rückmeldung von Euch Usern.
Die Idee des Tauschens ist genial, weil wir alle eh zu viel haben und viel zu viel auf dem Müll landet. Toll finde ich hier, dass die Abläufe kostenfrei sind und grundsätzlich gut durchdacht sind.
Liebe Grüße
Britta

Benutzeravatar
Harriet
Beiträge: 7458
Registriert: 20. Feb 2013, 21:32
Wohnort: NRW
zum Regal zu den Gesuchen

Re: falsche Bewertung

Beitrag von Harriet » 9. Jul 2019, 18:31

Na siehste, is doch schon mal n Grund dazubleiben ... ;)
Den Obergnom vermissen wir alle. Schlagen uns aber auch ohne mehr recht als schlecht durch.

Benutzeravatar
TauschmitTaxina
Beiträge: 16157
Registriert: 20. Nov 2010, 16:29
zum Regal zu den Gesuchen

Re: falsche Bewertung

Beitrag von TauschmitTaxina » 9. Jul 2019, 19:01

rutherich hat geschrieben:
7. Jul 2019, 18:26
Hallo, ich bin noch nicht lange bei Tauschgnom, habe noch nicht viele Bewertungen. Leider ist die Dame, die mir eine 5-Sterne-Bewertung geben wollte, beim Tippen abgerutscht. Nun habe ich keine vollständig sehr gute Bewertung.
Das Team von Tauschgnom hat nach inzwischen drei Wochen immer noch nicht auf unsere Bitten hin reagiert, hier zu korrigieren. Was soll ich tun????
LG Britta
evtl kann derjenige der die Bewertung bekommen hat, als Gegentext das so schreiben, das du dich versehen(verklickt) hat und alles in Ordnung ist :D
aber wenn derr Text positiv ist ist das auch viel wert, ärgerlich ist es immer :?

ja der Obergnom ist zur Zeit verhindert :|

weiterhin noch viel Spass beim tauschen :D
Ich lese: Liebe Reihe 27( cosima)
Warten: 10 Tage (anke)# Gräser + Himmel fiel(engi)# Opa Canal grande+Cantucci(scholu)#Sommer Galway (juttakarin)# 3 Krimis (fee)#Villa Meer (Tina)# Körbchen Meerblick (fili)#ans Meer (Chianti)

berni29
Beiträge: 535
Registriert: 25. Jul 2012, 14:50
zum Regal zu den Gesuchen

Re: falsche Bewertung

Beitrag von berni29 » 11. Jul 2019, 15:14

wisch

Antworten

Zurück zu „Fragen zum Tauschgnom“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast