Es sind wieder Fake Mitglieder "entstanden"...

Hier ist Platz für eure Fragen zum Tauschgnom
Benutzeravatar
fili
Beiträge: 8347
Registriert: 17. Nov 2011, 17:50
Wohnort: Hegau/Bodensee
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Es sind wieder Fake Mitglieder "entstanden"...

Beitrag von fili » 23. Aug 2020, 14:39

Schon wieder ein Mitglied, das nur Kredite im Forum anbietet.

Benutzeravatar
BlaineMono
Beiträge: 15072
Registriert: 15. Apr 2012, 21:41
Kontaktdaten:
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Es sind wieder Fake Mitglieder "entstanden"...

Beitrag von BlaineMono » 14. Sep 2020, 10:23

Läuft "Dirk1", der genutzte Slips seiner Frau vertauschen möchte, auch als Fake?
Lange Tage und angenehme Nächte.

Benutzeravatar
fili
Beiträge: 8347
Registriert: 17. Nov 2011, 17:50
Wohnort: Hegau/Bodensee
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Es sind wieder Fake Mitglieder "entstanden"...

Beitrag von fili » 14. Sep 2020, 14:04

Hilfe :roll:. Na hoffentlich.

Benutzeravatar
Küstenkind
Beiträge: 3382
Registriert: 6. Jan 2019, 14:00
Wohnort: Mecklenburgische Ostsee
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Es sind wieder Fake Mitglieder "entstanden"...

Beitrag von Küstenkind » 14. Sep 2020, 15:56

Urgs. Vermutlich bin ich nicht die einzige, trotzdem mal gemeldet.
Wenn man in die falsche Richtung läuft, hat es auch keinen Sinn das Tempo zu erhöhen.

Antworten

Zurück zu „Fragen zum Tauschgnom“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast