SUB-Tauschspiel - neue TN gern gesehen !

Hier ist Platz für Tauschspiele, bitte die Regeln jeweils im Eröffnungspost deutlich machen.
Benutzeravatar
dieleistens
Beiträge: 9336
Registriert: 13. Feb 2013, 07:48
zum Regal zu den Gesuchen

Re: SUB-Tauschspiel - neue TN gern gesehen !

Beitrag von dieleistens » 1. Jul 2020, 13:22

chianti hat geschrieben:
1. Jul 2020, 11:55
dieleistens hat geschrieben:
1. Jul 2020, 11:52
Zuerst einmal eine absolute Leseempfehlung für die Nr. 27 und 28
danke - die Liste wird noch erweitert - unter anderem kommt Teil 4 der Clifton Saga....
Den hab ich leider schon, sonst hätte ich schwach werden können

Benutzeravatar
chianti
Beiträge: 2510
Registriert: 13. Feb 2013, 16:07
Wohnort: Hanau
zum Regal zu den Gesuchen

Re: SUB-Tauschspiel - neue TN gern gesehen !

Beitrag von chianti » 1. Jul 2020, 13:29

dieleistens hat geschrieben:
1. Jul 2020, 13:22
chianti hat geschrieben:
1. Jul 2020, 11:55
dieleistens hat geschrieben:
1. Jul 2020, 11:52
Zuerst einmal eine absolute Leseempfehlung für die Nr. 27 und 28
danke - die Liste wird noch erweitert - unter anderem kommt Teil 4 der Clifton Saga....
Den hab ich leider schon, sonst hätte ich schwach werden können
und Teil 5?
ich lese: Die Herzen aller Mädchen
danach: Gib's mir Schatz! - Die Inselvogtin



SUB-Spannung: https://www.lovelybooks.de/bibliothek/Chianti61/1742736373/
SUB-Romane: https://www.lovelybooks.de/bibliothek/Chianti61/1754595672/

Benutzeravatar
SchoLu
Beiträge: 17936
Registriert: 14. Feb 2013, 09:25
zum Regal zu den Gesuchen

Re: SUB-Tauschspiel - neue TN gern gesehen !

Beitrag von SchoLu » 1. Jul 2020, 14:10

:lol: Hier wird mit allen Mitteln gekämpft :mrgreen:
Regen+Einzig-kodiak *sonderbare Buchhdlg+BlankSpace-cosima *2 HB Heitz-Juttakarin *Knistern Sterne-Taxina *Liebe Zeilen-knuffeltrine *those girls-engi *Morgen sterben-Sonnenblume *3xwir-regenprinz *Musso-covent
📖letzter Regen+ZeilenLiebe

Benutzeravatar
chianti
Beiträge: 2510
Registriert: 13. Feb 2013, 16:07
Wohnort: Hanau
zum Regal zu den Gesuchen

Re: SUB-Tauschspiel - neue TN gern gesehen !

Beitrag von chianti » 1. Jul 2020, 15:19

SchoLu hat geschrieben:
1. Jul 2020, 14:10
:lol: Hier wird mit allen Mitteln gekämpft :mrgreen:
:D
ich lese: Die Herzen aller Mädchen
danach: Gib's mir Schatz! - Die Inselvogtin



SUB-Spannung: https://www.lovelybooks.de/bibliothek/Chianti61/1742736373/
SUB-Romane: https://www.lovelybooks.de/bibliothek/Chianti61/1754595672/

Benutzeravatar
dieleistens
Beiträge: 9336
Registriert: 13. Feb 2013, 07:48
zum Regal zu den Gesuchen

Re: SUB-Tauschspiel - neue TN gern gesehen !

Beitrag von dieleistens » 1. Jul 2020, 15:51

......und führe mich nicht in Versuchung..... :mrgreen:

Benutzeravatar
Jule
Beiträge: 10801
Registriert: 13. Feb 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren
zum Regal zu den Gesuchen

Re: SUB-Tauschspiel - neue TN gern gesehen !

Beitrag von Jule » 1. Jul 2020, 17:56

Ich würde gerne Ablösen!
Magst du die Inselvogtin für mich lesen, Chianti?
Ich lese: Waidmannstod (Borgi) dann: 4 Bücher (M.R.), Dornteufel (saltoki), 1000 kleine Lügen, Sommernachtsträume ( covent)
mein TauschSuB..... https://www.lovelybooks.de/bibliothek/julestodo/1663826763/

Benutzeravatar
Jule
Beiträge: 10801
Registriert: 13. Feb 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren
zum Regal zu den Gesuchen

Re: SUB-Tauschspiel - neue TN gern gesehen !

Beitrag von Jule » 1. Jul 2020, 18:49

bin jetzt außer Haus und erst spät zurück!
Ich lese: Waidmannstod (Borgi) dann: 4 Bücher (M.R.), Dornteufel (saltoki), 1000 kleine Lügen, Sommernachtsträume ( covent)
mein TauschSuB..... https://www.lovelybooks.de/bibliothek/julestodo/1663826763/

Benutzeravatar
chianti
Beiträge: 2510
Registriert: 13. Feb 2013, 16:07
Wohnort: Hanau
zum Regal zu den Gesuchen

Re: SUB-Tauschspiel - neue TN gern gesehen !

Beitrag von chianti » 1. Jul 2020, 21:02

vielen Dank für die Ablösung liebe Jule :-)
ich lese: Die Herzen aller Mädchen
danach: Gib's mir Schatz! - Die Inselvogtin



SUB-Spannung: https://www.lovelybooks.de/bibliothek/Chianti61/1742736373/
SUB-Romane: https://www.lovelybooks.de/bibliothek/Chianti61/1754595672/

Benutzeravatar
Jule
Beiträge: 10801
Registriert: 13. Feb 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren
zum Regal zu den Gesuchen

Re: SUB-Tauschspiel - neue TN gern gesehen !

Beitrag von Jule » 1. Jul 2020, 22:47

Jule ist die Nummer 1658

1. Ebert, Sabine: 1813 - Kriegsfeuer
Frühjahr 1813: Europa stöhnt unter Napoleons Herrschaft.
Nach der dramatischen Niederlage der Grande Armée gehen Preußen und das Zarenreich zum Gegenangriff über.
Im ausgebluteten Sachsen müssen die Menschen Entscheidungen treffen, die ihr Leben unwiderruflich verändern werden: eine Mutter, die verzweifelt auf die Rückkehr ihrer Söhne hofft, ein General, der seinen Kopf riskiert, damit sich Sachsen den Alliierten anschließt, eine Gräfin, die aus Liebe zur Spionin Napoleons wird, zwei Studenten, die zu den Lützowern wollen, die junge Henriette auf der Flucht vor Plünderern.
Die Menschen ersehnen den Frieden, während die Herrscher insgeheim Europa längst unter sich aufgeteilt haben und so eine gewaltige Schlacht heraufbeschwören …

2. Ebert, Sabine: Das Geheimnis der Hebamme
Weil sein Sohn tot geboren wurde, will Burgherr Wulfhart der jungen Hebamme Marthe Hände und Füße abschlagen lassen. Nur mit knapper Not gelingt ihr die Flucht aus ihrem Dorf. Um zu überleben, schließt sie sich einer Gruppe fränkischer Siedler an, die ostwärts in die Mark Meißen ziehen, um sich dort in noch unerschlossenem Gebiet ein neues, besseres Leben aufzubauen.

Anführer der Siedler ist der Ritter Christian, der mehr und mehr von Marthe und ihrem Heilwissen fasziniert ist. Doch dies erregt auch die Aufmerksamkeit von Christians erbittertstem Feind, einem einflussreichen Ritter in Diensten des Meißner Markgrafen Otto von Wettin. Da wird in Christians Dorf Silber gefunden …

3. Kabus, Christine: Das Geheimnis der Mittsommernacht
Zwei Familien im Schatten eines dunklen Geheimnisses -
Norwegen, 1895. Im Bergbaustädtchen Røros begegnen sich zwei junge Frauen, deren Schicksal kaum unterschiedlicher sein könnte. Die Deutsche Clara ist ihrem Ehemann in dessen Heimatstadt gefolgt, wo sich dieser endlich mit seinen Eltern aussöhnen will. Doch die Ordals begegnen Clara und ihrem kleinen Sohn Paul mit unverhohlener Ablehnung. Als wenig später ein furchtbares Unglück geschieht, ist Clara plötzlich auf sich allein gestellt. Unerwartete Hilfe erfährt sie ausgerechnet durch Sofie, die Tochter des mächtigen Bergwerksbesitzers, dem die Ordals schon lange ein Dorn im Auge sind. Sofie empfindet ihr behütetes Dasein als goldenen Käfig und bewundert es, wie Clara ihr Leben meistert. Während Clara und Sofie zu Freundinnen werden, kommen sie einem Geheimnis auf die Spur, das ihre Familien seit Jahrzehnten überschattet -

5. Pellisier, Marie: Die tödliche Tugend der Madame Blandel
Paris, Place des Vosges: Seit vielen Jahren wacht die Gardienne Lucie über das Wohl des Hauses Nr. 3 und seiner Bewohner. Als die Leiche der kaltherzigen Vanessa Blandel aus der Seine geborgen wird, befürchtet Lucie das Schlimmste. Denn sie hat in der Wohnung der Blandels Spuren verwischt - und Kommissar Legrand wird sie für die Täterin halten! Es steht Spitz auf Knopf. Lucie muss unbedingt vor der Polizei herausfinden, wer Vanessa auf dem Gewissen hat …

6. ***neu***Cedervall, Marianne: Mord auf der Insel, ein Gotland Krimi Leserillen, schmuddeliger Buchrücken, Ecken und Kanten abgestoßen
Die goldene Herbstsonne wärmt Anki Karlsson, die gerade erst nach Gotland, in das kleine Dorf Mullvald, gezogen ist. Doch kaum ist ihr Häuschen eingerichtet, da ziehen auch schon die ersten Wolken auf. Erst randaliert jemand in der Kirche. Dann wird ein Pferd vergiftet. Und schließlich liegt eine Tote auf Ankis Terrasse. Da sie leider immer zur falschen Zeit am falschen Ort ist, fällt der Verdacht bald auf Anki. Und so beschließt die resolute Dame, die Ermittlungen selbst in die Hand zu nehmen ...

7. Klüpfel/Kobr: Milchgeld,
Ein Mord in Kommissar Kluftingers beschaulichem Allgäuer Heimatort Altusried – jäh verdirbt diese Nachricht sein gemütliches Kässpatzenessen. Ein Lebensmittelchemiker des örtlichen Milchwerks ist stranguliert worden. Mit eigenwilligen Ermittlungsmethoden riskiert der liebenswert-kantige Kommissar einen Blick hinter die Fassade der Allgäuer Postkartenidylle – und entdeckt einen scheinbar vergessenen Verrat, dunkle Machenschaften und einen handfesten Skandal.

8. Buchholz, Simone: Revolverherz ***neu***
Cool bis zum Anschlag und mit ganz viel Herz:
Teil 1 der Hamburg-Krimi-Reihe um Staatsanwältin Chastity »Chas« Riley

Es ist Frühling in Hamburg, und alles könnte so schön sein – wäre da nicht ein rätselhafter Serienkiller, der tote Frauen an der Elbe drapiert. Bei allen Opfern handelt es sich um Nachtclub-Tänzerinnen, die nach ihrem Tod bizarr zugerichtet wurden. Ist eine alte St.-Pauli-Größe in die Sache verwickelt, die man längst auf dem Altenteil geglaubt hat?
Für Staatsanwältin Chas Riley, die eine Dauerkarte für den FC St. Pauli besitzt und bei Wind und Wetter in der Kurve steht, bedeutet der Fall auch privat ein Wechselbad der Gefühle – und schließlich muss sie dahin gehen, wo es besonders weh tut: in die Abgründe der eigenen Vergangenheit …

9.Stagg, Julia: Madame Josette oder ein Dorf trumpft auf ***neu***
Im beschaulichen Pyrenäendorf Fogas herrscht helle Aufregung: Stéphanie hat in Madame Josettes Épicerie einen Einbrecher heroisch mit einem altbackenen Baguette niedergestreckt. Der Kerl entpuppt sich allerdings als Josettes Neffe Fabian aus Paris. Der ehrgeizige junge Banker ist wild entschlossen, den Laden seiner Tante in ein Delikatessengeschäft zu verwandeln. Doch er hat die Rechnung ohne das Dorf gemacht. Die Épicerie ist ihr zentraler Treffpunkt, und das soll gefälligst auch so bleiben. Besonders die alleinerziehende Stéphanie hat den besserwisserischen Pariser auf dem Kieker...

10. Lobato, Carmen: Im Land der gefiederten Schlange
Voller Hoffnung wandert die Familie der jungen Katharina in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts nach Mexiko aus, um sich dort ein neues Leben aufzubauen. Doch Mexiko ist nicht das Land, in dem Milch und Honig fließen, und Heimweh und die schwierigen Lebensbedingungen machen ihren Verwandten das Einleben schwer. Katharina jedoch ist fasziniert von diesem Land, vor allem von dem jungen Benito, der sie in die Sagenwelt seiner Vorfahren einführt, in der er noch tief verwurzelt ist. Katharina, die nach Sicherheit und Geborgenheit sucht, beneidet Benito um dieses Zugehörigkeitsgefühl – vor allem da ein dunkles Geheimnis um ihre Herkunft sie zutiefst verstört …

11. ***neu*** Mützlitz, Henning: Im Schatten der Hanse rund und schief gelesen, Ecken angestossen, Leseknicke
Lübeck, 1376. Jacob Wallersen muss unerwartet das Geschäft übernehmen, nachdem sein Vater und sein ältester Bruder ums Leben gekommen sind. Schneller als ihm lieb ist stellt sich heraus, dass sein Vater ihm nur Schulden und Verbindlichkeiten hinterlassen hat. Seine Mutter, sein jüngerer Bruder und vor allem seine Schwester sind ihm auch keine Hilfe, im Gegenteil, sie werden ihm noch Knüppel zwischen die Füsse. Händeringend wartet er auf einige Handelsschiffe, die ihn zumindest aus den gröbsten Schulden herausholen würden.
Zeitgleich in Reval. Das Mädchen Svanja ist mittellos und will aus Reval fliehen. Als sie auf ein Schiff gerät, wird sie nur vom Matrosen Matt entdeckt, der sie versteckt hält. Das Schiff in Diensten der Wallersens ist unterwegs Lübeck, wird aber unterwegs von Piraten erobert.
Während Jacob verzweifelt auf die Handelsschiffe wartet, wird er immer weiter in den Sog aus Intrigen und Machenschaften gezogen, in die sein Vater scheinbar verstrickt war. Die Zeit drängt, denn es drohen ihm Enteignung und Totalbankrott, wenn nicht ein Wunder geschieht.

12. ***neu*** Hahnenberg, Ursula: Teufelstritt Kanten leicht berieben, sonst einwandfrei
Als Julia Sommer die Stelle der Försterin im Ebersberger Forst bei München antritt, hofft sie auf einen beruflichen und privaten Neuanfang. Doch Julias Chef, der Waldbesitzer Ludwig Voss, ist ein unsympathischer Macho, der der jungen Frau mehr als einmal zu nahe tritt. Dann zerreißen eines Morgen zwei Schüsse die Stille des Waldes – und anstelle eines gewilderten Hirsches findet Julia Ludwigs Leiche ... Trotz aller Unschuldsbeteuerungen wird sie schnell zur Hauptverdächtigen, vor allem für die verschworene Dorfgemeinschaft. Also stellt Julia selbst Nachforschungen an. Doch der eigentliche Täter liegt schon wieder auf der Lauer – und die Försterin steht zwischen ihm und seinem nächsten Opfer ...

13. Raittila, Hannu: Sintflut, ME mit entsprechenenden Ratschern, sonst gut
Die religiösen Sommertreffen der Laestadianer in Nordfinnland sind legendär: gigantische ausgelassene Open-Air-Spektakel, Gottesdienste mit Woodstock-Feeling, zu denen über achzigtausend Menschen anreisen. Doch dieses Jahr wird das Vertrauen der Versammelten – allen voran Opa Leinonen, der die Bewegung vor Jahren in den Ort geholt hat – auf eine harte Probe gestellt. Denn kaum hat die Veranstaltung begonnen, setzt sintflutartiger Regen ein, und die ganze Gemeinde droht im Schlamm zu versinken …

14. Riley, Lucinda: Helenas Geheimnis neu
Viele Jahre sind vergangen, seit Helena Beaumont als junge Frau einen wunderbaren Sommer auf Zypern verbracht und dort ihre erste große Liebe erlebt hat. Nun kehrt sie zum ersten Mal zurück in das schöne alte Haus, um dort mit ihrer Familie die Ferien zu verbringen. Unbeschwerte Tage sollen es werden, verträumte Stunden am Meer und lange Nächte auf der Terrasse, doch schon bei ihrer Ankunft empfindet Helena ein vages Unbehagen. Sie allein weiß, dass die Idylle bedroht ist – denn es gibt Ereignisse in ihrer Vergangenheit, die sie ihrem Mann und ihren Kindern stets eisern verschwiegen hat. Wie lange aber kann sie die Fassade der glücklichen Familie noch aufrechterhalten? Als sie dann plötzlich ihrer Jugendliebe Alexis gegenübersteht, ahnt sie, dass diese Begegnung erst der Anfang einer Verkettung von Ereignissen ist, die ihrer aller Leben auf eine harte Bewährungsprobe stellt ...

15. Turhan, Su: Anstich ***neu***
Kaum ist Anstich, schon ist die Wiesn wieder vorbei. Es herrscht Katerstimmung auf der Münchner Theresienwiese – zumal die Schausteller und Budenbesitzer bei den Abbau- und Auffräumarbeiten einen schier unfassbaren Fund machen. Drei Leichen in einem Müllhaufen. Zeki Demirbilek alias Kommissar Pascha muss sein Romantikwochenende in Istanbul abbrechen, denn einer der Toten hat nicht nur dem Augenschein nach ausländische Wurzeln. Doch ohne Oktoberfest-Experten Kommissar Pius Leipold läuft auf bayerischem Hoheitsgebiet nichts. Als Leipold nach der Befragung einer Tatverdächtigen spurlos verschwindet, geht Zeki zwischen leeren Bierzelten und skelettierten Fahrgeschäften selbst auf Spurensuche. Mit leidenschaftlicher Gründlichkeit und dem ein oder anderen Weizen rückt der bekennende Münchner Türke dem Verbrechen zu Leibe. – »Ein bayerisch-türkisches Krimijuwel.« Marcus H. Rosenmüller


16. ***neu*** Metzner, Wolfgang: Grüne Armee Fraktion,

Ein Atomingenieur wird das Opfer eines Mordanschlags; in einem Bahntunnel kommt es zu einem Inferno, als ein ICE entgleist. Zu den Attentaten bekennt sich die "Grüne Armee Fraktion". Die mysteriöse Gruppe kündigt weitere gewaltsame Aktionen an, um gegen Atomkraft, Castrotransporte und Großprojekte wie Stuttgart 21 zu kämpfen. Jonas Mondrian, Reporter beim Hamburger 'magazine', soll für sein Blatt die Hintergründe der Taten aufklären. Bei seinen Ermittlungen stößt er auf eine verdächtige Gruppe im Hamburger Schanzenviertel. Fasziniert von ihrer attraktiven Anführerin lässt er sich auf ein Spiel ein, dessen Ausgang er nicht einmal erahnen kann. Kenntnisreich erzählt, fulminant inszeniert, verstörend real: der Öko-Thriller von 'stern' -Reporter Wolfgang Metzner.

17. McInerney, Jay: Einhandklatschen in Kyoto

Der junge Amerikaner Christopher Ransom will in Japan mit Hilfe der fernöstlichen Weisheiten zu sich selbst finden. Statt dessen gerät er in die Schußlinie sowohl östlicher als auch westlicher Finsterlinge.

19. Bradby, Tom:
Die Toten von St. Petersburg ***neu***
Russland am Vorabend der Revolution. Auf der zugefrorenen Neva in St. Petersburg werden zwei Tote gefunden: ein Mann und eine Frau. Beide kommen aus dem Umfeld der Zarenfamilie. Die Polizei ermittelt unter schwierigsten Bedingungen, denn die Ordnung in der Stadt geht immer mehr verloren. Das politische Chaos bricht aus und lässt keinen Spielraum mehr für »normale« Morde.

20. Peterson, Susan: Wenn der Eukalyptus blüht / Die roten Blüten der Sehnsucht ***neu***
Doppelband
"Wenn der Eukalyptus blüht"
Eine junge Deutsche bricht auf in ein neues Leben am anderen Ende der Welt
Dorothea Schumann ist eine Missionarstochter, die alles andere als sanftmütig ist. Als die Familie 1840 nach Südaustralien übersiedelt, erhofft sie sich vor allem größere Freiheit. Tatsächlich erfüllt sich ihr größter Wunsch, als Journalistin Fuß zu fassen, als die Ereignisse sich überstürzen. Dorothea ist schwanger, doch der Vater ihres Kindes denkt nicht daran, sie zu heiraten. Verzweifelt stimmt sie der Hochzeit mit Robert Master zu, einem reichen Viehzüchter. Und begegnet kurze Zeit später dem jungen Ian, der bereits auf der Überfahrt nach Australien ihr Herz erobert hat …

"Die roten Blüten der Sehnsucht"
Eine junge Deutsche sucht ihr Glück auf dem roten Kontinent …

Seit sieben Jahren sind die Missionarstochter Dorothea und ihr geliebter Ian glücklich zusammen, als ihre Welt einzustürzen droht: Eines Tages trifft ein Anwalt auf Eden House ein und mit ihm zwei Verwandte, die Ian zu ihrem Cousin, dem verschollenen Sohn eines englischen Grafen, erklären. Mit der Ankunft des Geschwisterpaares beginnt für Ian und Dorothea eine aufregende – und unerwartet gefährliche Zeit. Werden sie trotz aller Hindernisse an ihrem Traum vom Lebensglück in Australien festhalten können?


21. Keyes, Marian: Erdbeermond
Mithilfe ihrer liebenswert-verrückten Familie versucht Anna Walsh, ihr Leben nach einem schweren Schlag wieder in den Griff zu bekommen. Eine erschütternde Enthüllung, zwei Geburten und ein kleines Wunder später ist sie schon fast am Ziel.

22.Kuhn, Krystyna: Schneewittchenfalle ***neu***
Stella und ihr Vater sind auf eine Nordseeinsel gezogen. Ihr Vater, um zu vergessen. Stella, um sich zu erinnern. Denn Stella hat bei dem Autounfall, bei dem ihre Mutter ums Leben gekommen ist, ihr Gedächtnis verloren. Doch dann geschehen Dinge auf der einsamen Insel, die Stellas schlimmste Albträume wahr werden lassen.


23. Bauer, Hermann: Philosophenpunsch ***neu***
Weihnachtszeit in Wien. Im Café Heller finden zeitgleich die Weihnachtsfeier der Bekleidungsfirma Frick und die Debatte eines Philosophenzirkels statt. Die ganze Aufmerksamkeit gilt der offenherzigen Veronika Plank, die mit mehreren Männern auf die eine oder andere Weise verbandelt zu sein scheint. Nach einigen Gläsern Punsch kommt es zum Streit und Veronika verlässt das Kaffeehaus. Kurz darauf wird ihre Leiche im frischen Schnee entdeckt, offenbar wurde sie mit einem Schal erwürgt.
Ganz klar, dass dieser delikate Fall auch Chefober Leopold nicht kalt lässt …


24. Hennig, Tessa: Mutti steigt aus ***neu***
Maria, Elke und Sigrun sehen sich nicht auf der Warteliste für ein Altersheim. Die drei eingeschworenen Freundinnen haben ganz andere Pläne: Gran Canaria, das Rentnerparadies, wartet auf sie. Ausgerüstet mit ihrer Rente und dem Traum vom eigenen Haus setzen sie sich ins Flugzeug. Eines haben sich die drei dabei fest vorgenommen: Männerfreie Zone! Kein Wunder, denn Maria will ihrem verstorbenen Gatten für immer treu bleiben. Elke hat vom anderen Geschlecht die Nase voll. Und für Sigrun sind die Herren der Schöpfung die schlechteren Frauen. Doch dann hält die Insel nicht nur in Sachen Männer so manche Überraschung für sie bereit…

25. Förg, Nicola: Eisenherz
In Seeshaupt ist der Mode- und Werbefotograf Lutz Lepaysan eindeutig in zu dichten Kontakt mit seinem Stativ geraten – es traf seine Schädeldecke. Kommissar Gerhard Weinzirl ermittelt schnell, dass der Mann sein Objektiv nicht nur auf schöne Frauen richtete, sondern eine ganze Reihe von Personen bespitzelte, die anscheinend Dreck am Stecken hatten.
In Kaltenberg trainieren französische Stuntmen für das größte Ritterturnier der Welt. Doch mal liegen sie alle wegen einer Lebensmittelvergiftung flach, mal werden sie verprügelt. Johanna Kennerknecht, genannt Jo, die für die Dauer der Turnierzeit die PR-Abteilung leiten soll, hat ihre liebe Not, die Vorgänge herunterzuspielen, aber es kommt noch schlimmer. Bei einer Probe für das spektakuläre Tjosten, bei dem präparierte Lanzen verwendet werden, ist plötzlich eine echte Lanze im Spiel – und geht mitten ins Herz.
Ich lese: Waidmannstod (Borgi) dann: 4 Bücher (M.R.), Dornteufel (saltoki), 1000 kleine Lügen, Sommernachtsträume ( covent)
mein TauschSuB..... https://www.lovelybooks.de/bibliothek/julestodo/1663826763/

Benutzeravatar
Jule
Beiträge: 10801
Registriert: 13. Feb 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren
zum Regal zu den Gesuchen

Re: SUB-Tauschspiel - neue TN gern gesehen !

Beitrag von Jule » 2. Jul 2020, 13:39

Moin, na, wie siehts aus? :D
Ich lese: Waidmannstod (Borgi) dann: 4 Bücher (M.R.), Dornteufel (saltoki), 1000 kleine Lügen, Sommernachtsträume ( covent)
mein TauschSuB..... https://www.lovelybooks.de/bibliothek/julestodo/1663826763/

Antworten

Zurück zu „Tauschspiele“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast