Ist weniger mehr ? Aufräumen, Entrümpeln, Minimalismus

Platz für eine kleine Plauderei am Kamin
Velella
Beiträge: 1896
Registriert: 4. Sep 2018, 12:34
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Ist weniger mehr ? Aufräumen, Entrümpeln, Minimalismus

Beitrag von Velella » 29. Jun 2020, 16:50

eduardine22 hat geschrieben:
29. Jun 2020, 16:17
Ab ja. Macht das die Gebühren dann teurer? Ich verkaufe lieber regional, da muss man große Teile nicht verschicken

Ja, diese Bezahlungsgebühren kommen zu den vorhandenen Verkaufsgebühren.
Das Leben ist zu kurz für ein langes Gesicht!
Fröhliche Grüße von Velella
Lust auf noch mehr Plauderei oder mal ein MiP-Spiel? Dann findet ihr mich auch bei www.kathriene.de, dort bin ich senta99.

Benutzeravatar
katha72
Beiträge: 5853
Registriert: 19. Jan 2011, 12:15
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Ist weniger mehr ? Aufräumen, Entrümpeln, Minimalismus

Beitrag von katha72 » 1. Jul 2020, 06:21

mich hatten schon die Gebühren ja so abgeschreckt...

bleibe bei Kleinanzeigen
und den typischen Flohmarkt... auf den warte ich noch

und Euch hier
Alle meine Artikel gebe ich auch gerne gegen Wandertoken ab. Auf Wunsch und Nachfrage reserviere ich auch die Artikel, damit sie kein anderer anfordern kann.

eduardine22
Beiträge: 3097
Registriert: 22. Feb 2013, 09:39
Wohnort: 34454
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Ist weniger mehr ? Aufräumen, Entrümpeln, Minimalismus

Beitrag von eduardine22 » 1. Jul 2020, 10:13

Ja, ich auch. Mittlerweile hab ich schon vieles hier vertauscht, aber so ein richtiger Flohmarkt ist auch mal ganz schön 8-)

Benutzeravatar
Liebknecht
Beiträge: 3430
Registriert: 14. Feb 2013, 19:53
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Ist weniger mehr ? Aufräumen, Entrümpeln, Minimalismus

Beitrag von Liebknecht » 1. Jul 2020, 12:10

Bekleidung wird für einen gewissen Zeitraum hier eingestellt,werde ich es dann nicht los dann wird es hier gelöscht und eine Bekannte auf dem Dorf bekommt es für den Gebrauchtklamottenladen.Dort wird es verkauft und der Erlös wird für die Kinder und Jugendarbeit der Kichengemeinde verwendet,Kleinanzeigen und Co sind zumindest hier in Bremen nur Zeitverschwendung die Leute wollen am liebsten alles vor die Tür gebracht bekommen und am besten soll alles auch noch ungetragen und OVP sein.
Von außen betrachtet,würde ich behaupten:Die Menschheit hat die Corona-Krise verdient.Bedauerlicherweise stecke ich mittendrin
Bettina Schipping

Velella
Beiträge: 1896
Registriert: 4. Sep 2018, 12:34
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Ist weniger mehr ? Aufräumen, Entrümpeln, Minimalismus

Beitrag von Velella » 1. Jul 2020, 12:37

Das ist ja nicht nur bei ebay so, dass etliche Leute meinen, man bekäme überall Neuware.
Für Bücher habe ich eine Abnehmerin gefunden, die einfach alles liest und brauchen kann, sehr praktisch. Da wir nicht mehr wachsen, tragen wir unsere Klamotten auf, danach reicht es maximal zum Wischlappen, ansonsten Mülltonne.
Bei uns fallen immer mal Hauhaltsartikel, Werkzeug oder ähnliches an, was einfach zu viel ist, wie der Kompressor, den ich zur Zeit hier eingestellt habe. Da hatten wir in jedem Auto einen, falls unterwegs mal was ist, aber inzwischen haben wir nur noch ein Auto, also ist einer übrig.
Das Leben ist zu kurz für ein langes Gesicht!
Fröhliche Grüße von Velella
Lust auf noch mehr Plauderei oder mal ein MiP-Spiel? Dann findet ihr mich auch bei www.kathriene.de, dort bin ich senta99.

Benutzeravatar
Liebknecht
Beiträge: 3430
Registriert: 14. Feb 2013, 19:53
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Ist weniger mehr ? Aufräumen, Entrümpeln, Minimalismus

Beitrag von Liebknecht » 1. Jul 2020, 13:12

Velella hat geschrieben:
1. Jul 2020, 12:37
aber inzwischen haben wir nur noch ein Auto,
Uiiiiiiii,sein Potenzersatz oder dein Ami-Altmetall,von welchem habt ihr euch getrennt?? :lol: :lol: :lol: :lol:
Unsere Mascha geht... Ähhhh...fährt morgen zur Werkstatt,sie quietscht hinten Rechts beim fahren,da sie noch Trommelbremsen hat kann es sein das die Verschmutzt sind , dann müssen die Fensterheber vorne(elektrisch) mal nachgeschaut werden,ich gehe bei Hitze ein weil ,typisch Frau,das Fenster mal runter fährt und mal nicht und wenn es erst einmal unten ist will es nicht wieder hoch................... :lol:
Von außen betrachtet,würde ich behaupten:Die Menschheit hat die Corona-Krise verdient.Bedauerlicherweise stecke ich mittendrin
Bettina Schipping

Velella
Beiträge: 1896
Registriert: 4. Sep 2018, 12:34
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Ist weniger mehr ? Aufräumen, Entrümpeln, Minimalismus

Beitrag von Velella » 1. Jul 2020, 13:15

Von der Potenz .... :lol: :lol: :lol:
Das Leben ist zu kurz für ein langes Gesicht!
Fröhliche Grüße von Velella
Lust auf noch mehr Plauderei oder mal ein MiP-Spiel? Dann findet ihr mich auch bei www.kathriene.de, dort bin ich senta99.

eduardine22
Beiträge: 3097
Registriert: 22. Feb 2013, 09:39
Wohnort: 34454
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Ist weniger mehr ? Aufräumen, Entrümpeln, Minimalismus

Beitrag von eduardine22 » 1. Jul 2020, 14:25

Hier im Ort war ein "Missionslädchen", da konnte man alles abgeben, Haushalt, Bekleidung, Kindersachen, Deko... aber seit Corona hat der zu. Schade :cry: Hoffentlich macht er bald wieder auf. Das ist ein gemeinütziger Verein, der alle Erlöse komplett spendet. Es ist ein ganzes Haus voll, das gehört der Gründerin des Vereins. Wohnen tut sie woanders. Einfach toll!

Benutzeravatar
Küstenkind
Beiträge: 3046
Registriert: 6. Jan 2019, 14:00
Wohnort: Mecklenburgische Ostsee
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Ist weniger mehr ? Aufräumen, Entrümpeln, Minimalismus

Beitrag von Küstenkind » 1. Jul 2020, 15:53

Liebknecht hat geschrieben:
1. Jul 2020, 12:10
Kleinanzeigen und Co sind zumindest hier in Bremen nur Zeitverschwendung die Leute wollen am liebsten alles vor die Tür gebracht bekommen und am besten soll alles auch noch ungetragen und OVP sein.
Genauso sieht das hier aus. Bei großen Sachen möchte man am liebsten gebracht haben und ich soll doch so nett sein es auf meine Kosten zu bringen.

zum Glück hat Nettigkeit auch seine Grenzen. :mrgreen:
Wenn man in die falsche Richtung läuft, hat es auch keinen Sinn das Tempo zu erhöhen.

eduardine22
Beiträge: 3097
Registriert: 22. Feb 2013, 09:39
Wohnort: 34454
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Ist weniger mehr ? Aufräumen, Entrümpeln, Minimalismus

Beitrag von eduardine22 » 1. Jul 2020, 16:31

Bei uns klappt das prima, hab die letzten Wochen viel verkauft und auch ein paar Schnäppchen gemacht. Meine Tochter hat tolle Sachen geschenkt bekommen, die bastelt gerne und macht Upcycling

Antworten

Zurück zu „Kaminzimmer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste