Selbstabholer, wie komme ich zu meinen Token?

Hier ist Platz für eure Fragen zum Tauschgnom
Antworten
ellamaillart
Beiträge: 33
Registriert: 28. Jan 2012, 19:58
zum Regal zu den Gesuchen

Selbstabholer, wie komme ich zu meinen Token?

Beitrag von ellamaillart » 22. Apr 2020, 14:19

Hallo zusammen,

bisher hatte ich nur einen Selbstabholer per 1:1- Tausch. Jetzt habe ich aber einen bzw. Rauschakionen gegen Token. Wie komme ich zu meinen Token. Es gibt zwar einen Eintrag ABGEHOLT beim Tausch, ABER KEINEN Button, auf den man klicken kann, wie beim Verschicken.
Muss ich den Tauschgnom direkt anschreiben?

Liebe Grüße und herzlichen Dank

Ursula

Benutzeravatar
katha72
Beiträge: 5875
Registriert: 19. Jan 2011, 12:15
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Selbstabholer, wie komme ich zu meinen Token?

Beitrag von katha72 » 23. Apr 2020, 18:06

der "Käufer" muss das Produkt anklicken, damit du die Token erhälst…. sprich wenn er bei dir das Produkt abholt... dann muss er es angeklickt haben, sonst wandern seine Token nicht zu dir.... - denke ich zumindest....
Alle meine Artikel gebe ich auch gerne gegen Wandertoken ab. Auf Wunsch und Nachfrage reserviere ich auch die Artikel, damit sie kein anderer anfordern kann.

ellamaillart
Beiträge: 33
Registriert: 28. Jan 2012, 19:58
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Selbstabholer, wie komme ich zu meinen Token?

Beitrag von ellamaillart » 23. Apr 2020, 19:22

Hallo katha72,

herzlichen Dank. Das war eine Möglichkeit, an die ich auch schon gedacht habe. Aber ich müsste doch zumindest eine Möglichkeit haben, zu dokumentieren - ähnlich wie beim Verschicken - dass ich den Gegenstand übergeben habe.

Liebe Grüße und schön gesund bleiben

ellamaillart

Benutzeravatar
Saga de Monte
Beiträge: 2305
Registriert: 8. Feb 2014, 17:07
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Selbstabholer, wie komme ich zu meinen Token?

Beitrag von Saga de Monte » 24. Apr 2020, 10:47

Ich hatte das auch schon einmal und da habe ich meinen Token erst gutgeschrieben bekommen, als der Empfänger auf "angekommen" geklickt hat bzw. bewertet hat.
Hinterher ist man gar nicht immer klüger. Manchmal ist man hinterher auch einfach ärmer oder überfressen oder betrunken oder schwanger.

Benutzeravatar
Saga de Monte
Beiträge: 2305
Registriert: 8. Feb 2014, 17:07
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Selbstabholer, wie komme ich zu meinen Token?

Beitrag von Saga de Monte » 24. Apr 2020, 10:52

Ich hatte damals die gleich Frage: viewtopic.php?f=4&t=6858
tauschgnom hat geschrieben:
22. Mai 2016, 18:11
die Token bei Selbstabholung werden erst gut geschrieben, wenn der Erhalt bestätigt wurde. Beim Verschicken können wir sie ja nicht gut schreiben, da sie ja nicht verschickt werden.

HG, TG
Hinterher ist man gar nicht immer klüger. Manchmal ist man hinterher auch einfach ärmer oder überfressen oder betrunken oder schwanger.

ellamaillart
Beiträge: 33
Registriert: 28. Jan 2012, 19:58
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Selbstabholer, wie komme ich zu meinen Token?

Beitrag von ellamaillart » 24. Apr 2020, 19:44

Hallo Saga de Monte,

herzlichen Dank! Ich hatte es schon vermutet.

Dass man zwar den Gegenstand abgibt, aber selbst keinen Einfluss mehr hat, finde ich nicht so gut. Was ist, wenn derjenige dann nicht angekommen anklickt und nicht bewertet?
Dann sind die Token verloren! Bei mir wären das 7 Token.

Liebe Grüße und schön alle gesund bleiben - jedenfalls soweit wie möglich

ellamaillart

caramel
Beiträge: 1
Registriert: 23. Nov 2019, 22:19
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Selbstabholer, wie komme ich zu meinen Token?

Beitrag von caramel » 24. Apr 2020, 21:14

Hallo zusammen,
wenn der Empfänger den Erhalt bei Selbstabholer nicht bestätigt und mir der Token dadurch nicht gutgeschrieben wird und er wiederum auf meine Nachrichten nicht reagiert, schaltet sich dann Tauschgnom ein ?
Es kann ja nicht sein, dass ich das Produkt abgebe, die Versandkosten bezahle, keinen weiteren Einfluss mehr darauf habe und der Empfänger unbeschadet davonkommt, wenn er sich den Artikel so ergaunert ?
caramel

arzerailles
Beiträge: 1450
Registriert: 26. Aug 2011, 19:19
Wohnort: auf der rauen Alb
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Selbstabholer, wie komme ich zu meinen Token?

Beitrag von arzerailles » 24. Apr 2020, 22:24

Versandkosten bei Abholung????

hab ich jetzt was nicht kapiert - da wird doch abgeholt nicht verschickt. Wenn ich sowas anbieten würde, würde ich drauf bestehen, dass der Abholer sofort bestätigt - noch so lange er bei mir ist, entweder über sein Handy oder direkt an meinem PC
Mögest du immer einen Blick für das Sonnenlicht haben, das sich in deinen Fenstern spiegelt, und nicht für den Staub, der auf den Scheiben liegt.

Benutzeravatar
Saga de Monte
Beiträge: 2305
Registriert: 8. Feb 2014, 17:07
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Selbstabholer, wie komme ich zu meinen Token?

Beitrag von Saga de Monte » 25. Apr 2020, 09:51

Es wird irgendwann automatisch bewertet vom Tauschgnom und damit bekommst du deine Token. Das dauert allerdings 6 Wochen oder so. Hast du deinen Tauschpartner schon angeschrieben und gebeten zu bewerten?
Hinterher ist man gar nicht immer klüger. Manchmal ist man hinterher auch einfach ärmer oder überfressen oder betrunken oder schwanger.

ellamaillart
Beiträge: 33
Registriert: 28. Jan 2012, 19:58
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Selbstabholer, wie komme ich zu meinen Token?

Beitrag von ellamaillart » 26. Apr 2020, 17:15

Hallo zusammen,

herzlichen Dank für Eure Hilfe und Unterstützung. Hat doch alles gut geklappt und meine Token habe ich auch.

Einen Token habe ich auch schon wieder unter die Leute gebracht!

Viele liebe Grüße und bleibt alle gesund

ellamaillart

Antworten

Zurück zu „Fragen zum Tauschgnom“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast