< zurück

Ein Fall für Familie Dobberstedt 01. Abgezogen.

(zum Vergrößern bitte anklicken)
Einstelldatum: 20.11.2013
Autor: Nina Schindler
Medium: Paperback
Zahl der Medien: 1
Verlag: Omnibus Tb Bei Bertelsmann
Jahr: 2002
Seitenzahl: 125
Gewicht(g): 145
ISBN: 3570208362
EAN: 9783570208366
Sprache(n): Deutsch
Angeboten für 1 Token
aries
Zustellquote 100%
Produktbewertungen
(PLZ: 27607)
Versand, Packstation, Selbstabholer
369 Besucher
Zustand
1 - Sehr gut
Kommt aus einem Nichtraucherhaushalt

die unteren ecken sind leicht bestoßen

Beschreibung

Die Dobberstedts - das sind die Geschwister Falk, Urs, Leontine und Wulf sowie Vater und Mutter Dobberstedt, eine Promenadenmischung namens Miss Marple und die Katze Agatha. Die Dobberstedts sind neugierig, streitlustig, komisch und sensibel für kriminelle Machenschaften jeder Art, dabei unbeirrbar in ihrem Aufklärungsdrang. Hintergrund der detektivischen Aktivitäten ist ihr turbulentes Großfamilienleben, wo scheinbar alles drunter und drüber geht und doch jeder mit jedem harmoniert. Ihr erster Fall. Immer die neuesten Geräte zu besitzen und die angesagtesten Klamotten zu tragen - das führt zu viel Beachtung auf dem Schulhof, positiver wie negativer. Denn das Abziehen derselben ist fast ebenso populär wie der Besitz. Urs Dobberstedt, selbst ein Anhänger teurer Kleidung, beobachtet, wie einer seiner Mitschüler von einer Gruppe "Älterer" Schüler drangsaliert wird. Urs wäre kein Dobberstedt, wenn er da nicht sofort seine Nase hineinsteckte - und er hat den ric htigen Riecher. Sein Mitschüler wird erpresst und auf Diebestouren geschickt. Von der Beute statten sich die Erpresser dann mit feinstem Zwirn und hipper Elektronik aus. Ein klarer Fall für die Familie Dobberstedt - der Bande muss das Handwerk gelegt werden!

ähnliche Produkte Übersicht anzeigen >

Zickenalarm

Nina Schindler
Hörspiel - CD  (2006)
Allgemeine Kinder & Jugendbücher
Angeboten für 1 Token   2:1
seit: 09.06.2021
von socke
Deutschland