< zurück

Vögel in Käfigen und Volieren

(zum Vergrößern bitte anklicken)
Einstelldatum: 02.08.2020
Autor: Andrea De Carlo
Medium: Paperback
Zahl der Medien: 1
Verlag: Diogenes
Jahr: 1986
Seitenzahl: 291
Gewicht(g): 294
Sprache(n): Deutsch
Angeboten für 1 Token Mehrfachtausch: 2:1
Versand, Packstation
16 Besucher
Zustand
3 - Ordentlich
Kommt aus einem Nichtraucherhaushalt

Cover und Seiten des Buches sind nachgedunkelt, im Front- und Rückcover gibt es zudem deutliche Griffspuren und vereinzelt kleine Flecken. Beide äußere Ecken des Frontcovers mit Knicken und leicht aufspringend. Leichter Papiergeruch. Kanten und Ecken sichtlich angestoßen. Buchrücken mit einem kleinen Fleck oben, aber nicht schief und ohne Lesefalten. Kein Namenseintrag, keine Unterstreichungen oder Eintragungen im Text, sauber und vollständig, keine Flecken, Risse oder Eselsohren in den Seiten, alle Seiten vorhanden und keine lose. Buchblock kompakt und nicht zerfleddert oder zerlesen, Bindung intakt, Schnitt sauber.

Beschreibung

Ein junger Mann lässt sich durch eine Stadt treiben, er weiß nicht, was er hier soll. Er kommt aus Amerika und aus reicher Familie, er hat eine Arbeit und eine Wohnung, es geht ihm gut, er interessiert sich für nichts. Die Stadt ist Mailand, ein kaltes und nebliges Glitzer–Mailand voller geschäftiger Angestellter und effizienter Manager. Der junge Mann ist ein später Nachfahre von Holden Caulfield, dem Jungen in Salingers "Fänger im Roggen": Wie jener fühlt er sich fremd in einer Gesellschaft, die nur noch aus vorgestanzten Figuren besteht. Aber er fügt sich willenlos ein, ohne zu protestieren, er beobachtet nur noch und wundert sich. Dann trifft er auf eine, die offenbar fliegen kann: Malaidina, ein Wesen aus einer anderen Welt, eine fast ungreifbare Erscheinung, der er nachzujagen beginnt. Es wird spannend, in jeder Hinsicht: Er lernt zu begreifen, zu leben, auch um sein Leben zu kämpfen. (Quelle: Website des Verlags)

Eine Inhaltsangabe dieses Buches ist auch auf Foto 2 zu sehen (Foto des Klappentextes).

Aus dem Italienischen von Burkhart Kroeber. Das Buch hat ein mattes Cover, nicht ein glänzendes wie die aktuellen Diogenes-Ausgaben.

Wer diesen Artikel anfordert, kann gerne noch einen weiteren 2:1-Artikel dazu bekommen. Unter "Über mich" gibt es Infos dazu, wie's funktioniert.

Stichworte
Mailand unfrei fliegen sich fremd fühlen Gesellschaft wundern
ähnliche Produkte Übersicht anzeigen >