< zurück

Was ist Was? - Band 3 - Atomenergie - 1988

(zum Vergrößern bitte anklicken)
Einstelldatum: 14.03.2019
Autor: Dr Erich Übelacker
Medium: Hardcover
Zahl der Medien: 1
Verlag: TESSLOFF VERLAG, Nürnberg
Jahr: 1988
Seitenzahl: 48
ISBN: 3788602430
EAN: 9783788602437
Sprache(n): Deutsch
Angeboten für 2 Token
Versand, Packstation
385 Besucher
Zustand
2 - Gut
Kommt aus einem Nichtraucherhaushalt

Ausgabe von 1988 *** Zustand innen: sehr gut *** Zustand außen: gut *** Versand aus Deutschland

Beschreibung

WAS IST WAS, Band 003, Atomenergie, 1988

ISBN 3788602430
Strichcode 9783788602437

1988

Vorwort

Die vielleicht wichtigste Formel der Physik, ja der ganzen jüngeren Menschheitsgeschichte, ist sehr einfach. Sie heißt E = mc2 und besagt, daß man winzige Materiemengen in gewaltige Energien umwandeln kann. Die Formel wurde 1905 von Albert Einstein veröffentlicht und bildet die Grundlage für das Verständnis von Atomenergie, Kernspaltung und Kernfusion, Reaktor und Atombombe, Sonnenstrahlung und Teilchenphysik.

Die Umwandlung von nur einem einzigen Gramm Materie brachte 1945 in Hiroshima 200.000 Menschen den Tod, andererseits kann man aus einem Kilogramm der Uransorte U-235 eine Energiemenge gewinnen, zu deren Erzeugung 67 Kesselwagen mit je 30 t Heizöl nötig wären. Daß man sich die ungeheuren Energien, die in jedem Stückchen Materie stecken, nicht schon viel früher nutzbar machen konnte, liegt daran, daß nur bei Reaktionen der winzigen, erst in unserem Jahrhundert entdeckten Atomkerne nennenswerte Massenverluste auftreten, die zu entsprechenden Energiefreisetzungen führen. Dieses Buch soll eine kleine Einführung in die Welt dieser Atomkerne und der Kerntechnik sein. Wie groß der Stellenwert der Kernenergie ist, sieht man an der Tatsache, daß in der WAS IST WAS-Reihe, die heute rund 90 Titel umfaßt, die „Atomenergie" gleich an dritter Stelle hinter „Erde" und „Mensch" kommt. Spätestens der Reaktorunfall in Tschernobyl im April 1986 hat gezeigt, was für einschneidende Folgen die Nutzbarmachung der Kernenergie für uns alle haben kann. Die Ablösung der ersten Fassung dieses Buches durch einen völlig neuen Text hat mehrere Gründe. Zunächst einmal sind viele neue Begriffe und Entdeckungen wie „Schneller Brüter", „Wiederaufarbeitungsanlage" und „Endlagerung" dazugekommen. Fast alle früher verwendeten Energie- und Dosiseinheiten, wie Kalorie, Rem oder Curie, haben heute keine Gültigkeit mehr. Außerdem ist auch die Bundesrepublik seit Mitte der Siebziger Jahre weit mehr in die Kernenergie eingestiegen. Bei einem Thema wie der Kernenergie mit ihren fast unbegrenzten Möglichkeiten für Krieg und Frieden ist es sehr schwer, sachlich zu bleiben. Leicht kann man je nach Stimmung und politischer Gesinnung in technische Schwärmereien oder totale, lähmende Zukunftsangst verfallen. Dieser Band versucht, soweit dies auf 48 Seiten möglich ist, eine kleine Entscheidungshilfe für „Kernfragen" zu sein, ohne einseitig Stellung zu nehmen. Die gewaltigen Zukunftschancen, welche uns die Kernenergie bietet, sollen genauso beschrieben werden wie die ungeheuren Gefahren, die uns beim Versagen der Kerntechnik oder gar durch einen Atomkrieg drohen. Im Vordergrund soll jedoch, getreu dem Grundsatz der WAS IST WAS-Reihe, die Erklärung aller wichtigen Begriffe aus diesem Wissensgebiet stehen.

48 Seiten

Dr Erich Übelacker

TESSLOFF VERLAG, Nürnberg

Stichworte
was ist was band 003 band 3 atomenergie 3788602430 9783788602437 1988 dr erich übelacker tessloff
ähnliche Produkte Übersicht anzeigen >