< zurück

Welsch, Wolfgang: Die Philosophie seit 1945, Teil 2

(zum Vergrößern bitte anklicken)
Einstelldatum: 31.01.2018
Autor: Wolfgang Welsch
Sprecher: 
Medium: Hörbuch - MP3 CD
Zahl der Medien: 2
Verlag: AUDITORIUM NETZWERK
Jahr: 2006
Länge(min): 1450
Sprache(n): Deutsch
Angeboten für 2 Token
Schwerhör
Zustellquote 98.8%
Produktbewertungen
Versand
316 Besucher
Zustand
1 - Sehr gut
Kommt aus einem Nichtraucherhaushalt

noch original verpackt

Beschreibung

Vorlesungen an der Friedrich-Schiller-Universität Jena im Jahre 1998
Die Vorlesung gibt einen Überblick über die wichtigsten philosophischen Strömungen nach 1945. Es werden Phänomenologie bzw. Existenzphilosophie, Sprachphilosophie und analytische Philosophie sowie die Kritische Theorie behandelt.

Inhalte: Habermas, Apel / Focault, Glucksmann, Vattimo / Derrida, Lyotard / Deleuze, Levinas / Rawls, Nussbaum / Cixous, Irigaray, Butler / Danto, Lyotard / Goodman, Kripke / Putnam, Dummett, Davidson / Dennett, McDowell, Nagel, Resümé.

Prof. Dr. Wolfgang Welsch (geb. 1946) ist ein deutscher Philosoph und einer der wichtigsten deutschsprachigen Theoretiker der Postmoderne. Professuren für theoretische Philosophie an den Universitäten Bamberg, Magdeburg, derzeit Jena. Gastprofessuren in Erlangen, Berlin, Stanford, Atlanta. 1992 wurde Welsch mit dem Max-Planck-Forschungspreis ausgezeichnet

ähnliche Produkte Übersicht anzeigen >