Tauschgnom - eintauschen statt einstauben

Tauschgnom

So funktioniert der Direkttausch (1:1)

zur Übersicht der Hilfe

Beim Direkttausch wird nicht gegen Token getauscht, sondern es wird ein Produkt gegen ein anderes getauscht. Dabei spielt es keine Rolle für welchen Tokenwert die Produkte angeboten werden. Es erfolgt kein Wertausgleich über zusätzliche Token.

Darum wird diese Tauschform auch 1:1 (= ein Produkt für ein Produkt) genannt.

Grundsätzlich handelt es sich bei dem 1:1 Tausch um eine Verhandlung zwischen zwei Mitgliedern:

  • Mitglied 1 startet eine 1:1 Anfrage
  • Mitglied 2 lehnt diese ab oder sucht sich bei Mitglied 1 ein Produkt aus, dass es im Austausch haben möchte
  • Mitglied 1 stimmt dem Austausch zu oder lehnt den gesamten 1:1 Tausch ab
  • die 1:1 Tauschanfrage wird nun entfernt; bei Tauschannahme, geht nun alles seinen üblichen Gang, in den bekannten Dialogen

Ob ein Mitglied für 1:1 Tauschanfragen offen ist, kann man der Mitgliederliste entnehmen und wird auch im öffentlichen Profil eines Mitgliedes mit ausgegeben.

Voraussetzung

Um am 1:1 Tausch teilnehmen zu können, muss man im eigenen Profil angeben, dass man für 1:1 Tauschanfragen offen ist. Das kann man unter "Mein Konto" -> "Profil bearbeiten" -> "Optionen" hinterlegen.

Man kann für einzelne Produkte festlegen, dass man für diese keine 1:1 Anfragen erhalten möchte. Stellt man selber eine, kann sich das andere Mitglied aber aus allen Produkten eines aussuchen. Wenn man dies nicht möchte, sollte man dies dem Tauschpartner bei der Anfrage schreiben.

1:1 Tausch detailiert erklärt

Stellen einer 1:1 Anfrage

Hat ein anderes Mitglied auch diese Funktion für ein Produkt aktiviert, dann sieht man in der Detailansicht des Produkt den Link "1:1 Anfrage stellen". Klickt man darauf kommt man zu einer Seite, in der man die Anfrage abschicken kann und zusätzlichen dem Anbieter noch einen Text mit schicken kann.

Hier bietet es sich an dem Anbieter z. B. mitzuteilen, ob bestimmte Produkte für den 1:1 Tausch ausgeschlossen sind. Das kann Sinn machen, wenn man bestimmte höherwertige Produkte vom 1:1 Tausch ausschließen möchte. Das System schränkt den Tauschpartner nicht in seiner Auswahl ein.

Schickt man nun die Anfrage ab, erhält der Anbieter eine Email, in der darauf hingewiesen wird, dass eine 1:1 Anfrageeingegangen ist.

Aussuchen nach einer 1:1 Anfrage

Unter dem Menüpunkt "1:1 Anfragen" unter "Mein Konto" bekommt man die Anfrage angezeigt und kann dann diese dann Ablehnen oder sich ein Produkt vom Anfragenden aussuchen.

Möchte man sich ein Produkt vom Anfragenden aussuchen oder auch einfach nur schauen, ob dieser etwas interessantes besitzt, klickt man den Button "Aussuchen" und landet dann in der Katalogansicht. Diese ist  während des Aussuchvorgangs auf die Produkte des Anfragenden beschränkt und es kann in dem Bereich, wie üblich, gesucht und gefiltert werden.

Im rechten Bereich wird während dessen ein Element mit dem angefragten Produkt angezeigt, so dass man immer im Blick hat, für welches Produkt man gerade einen Gegenvorschlag aussucht. Findet man nichts oder möchte später weitersuchen, kann man die Auswahl über das Element im rechten Bereich beenden.


Hat man ein interessantes Produkt gefunden, kann man dies als Gegenvorschlag an den Anfragenden schicken. Der normale "Anfordern" Button in der Produktansicht wird dann durch einen "1:1 Anfordern" Button ersetzt. Fordert man nun ein Produkt an, wird demjenigen, der den 1:1 Tausch initiierte eine Mail geschickt, dass es einen Gegenvorschlag gibt.

Auswahl des Tauschpartners akzeptieren

Hat man die 1:1 Anfrage gestellt und der Tauschpartner hat auch etwas gefunden, dann bekommt man eine entsprechende Nachricht. Im 1:1 Tauschvorgang kann man sehen, welches Produkt der Tauschpartner haben möchte. Dies kann dann "Angenommen" oder "Abgelehnt" werden. Bei beiden Optionen kann wieder einem Mitteilung mitgeschickt werden.

Wird der Gegenvorschlag abgelehnt, wird damit der gesamte "1:1 Tausch" angelehnt, da man sich nicht auf einen Tauschhandel einigen konnte.

Wird der Gegenvorschlag angenommen, verschwindet die 1:1 Anfrage aus der 1:1 Übersicht und die Anforderungen werden als "Akzeptiert" in die normalen Eingangs- und Ausgangsordner der Tauschordner verschoben.

Da beim 1:1 Tausch nicht gegen Token getauscht wird, erscheint nun die Tokenanzahl bei den beiden Produkten mit "0".

Der weitere Tauschvorgang läuft wie bei einer normalen Anforderung.

Werbung

Jeder Einkauf, der über eines der hier angezeigten Banner gestartet wird sponsert den Tauschgnom.
Gemeinsam für eine kostenlose Tauschbörse.
www.bol.de

Empfehlungen