Ist weniger mehr ? Aufräumen, Entrümpeln, Minimalismus

Platz für eine kleine Plauderei am Kamin
Benutzeravatar
Liebknecht
Beiträge: 2859
Registriert: 14. Feb 2013, 19:53
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Ist weniger mehr ? Aufräumen, Entrümpeln, Minimalismus

Beitrag von Liebknecht » 15. Sep 2019, 15:14

Die Gattin eines Bekannten bekommt Ende des Monats Besuch aus der Heimat und daher wird die Wohnung mal schnell entrümpelt und aufgeräumt und als braver Gatte hat er daher mal eben 4 Kartons und drei große Taschen voll mit Bücher bei uns vorbeigebracht............... :shock:
"Lectori salutem !!"

Benutzeravatar
kathie
Beiträge: 1672
Registriert: 13. Feb 2013, 10:12
Wohnort: München
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Ist weniger mehr ? Aufräumen, Entrümpeln, Minimalismus

Beitrag von kathie » 15. Sep 2019, 15:43

Küstenkind hat geschrieben:
15. Sep 2019, 12:08
Velella hat geschrieben:
15. Sep 2019, 12:03
eBay
Und die verlangen neuerdings ne Umsatzsteuer? Mhhm bei mir haben die noch nicht angeklopft.
sorry amaz*n war es, aber die anderen werden da bald folgen...
was ich gerade lese
-
You Can’t Stop the Waves but You Can Learn How to Surf.

frettchen81
Beiträge: 633
Registriert: 21. Apr 2013, 21:13
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Ist weniger mehr ? Aufräumen, Entrümpeln, Minimalismus

Beitrag von frettchen81 » 15. Sep 2019, 16:45

Umsatzsteuer? Was? Ich versteh das nicht

Wir nutzen ebay Kleinanzeigen für SecondHand einkäufe, das klappt gut.
Liebknecht hat geschrieben:
15. Sep 2019, 15:14
Die Gattin eines Bekannten bekommt Ende des Monats Besuch aus der Heimat und daher wird die Wohnung mal schnell entrümpelt und aufgeräumt und als braver Gatte hat er daher mal eben 4 Kartons und drei große Taschen voll mit Bücher bei uns vorbeigebracht............... :shock:
Ups..war das abgesprochen? Sind die nur zum Zwischenlagern oder musst du die jetzt aussortieren etc?
Küstenkind hat geschrieben:
15. Sep 2019, 09:18
Woher weiß ich denn was an der Diagnose tatsächlich dran ist? Weil der Halbgott in weiß das sagt?
Ich hatte einen sehr guten Arzt, dem ich auch vertrauen konnte. Und ja, da höre ich auch auf den Experten. Zumal die MRT Bilder auch sehr eindeutig waren.

Benutzeravatar
Liebknecht
Beiträge: 2859
Registriert: 14. Feb 2013, 19:53
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Ist weniger mehr ? Aufräumen, Entrümpeln, Minimalismus

Beitrag von Liebknecht » 15. Sep 2019, 17:03

frettchen81 hat geschrieben:
15. Sep 2019, 16:45
Ups..war das abgesprochen? Sind die nur zum Zwischenlagern oder musst du die jetzt aussortieren etc?
Er hatte schon angerufen,aber er sagte weder das es die Bücher seiner schon lange verblichenen Schwiegermutter sind noch das es eine so große Menge ist.Ich habe sie durchgeschaut,4 Bücher für mich und 4 für den Zwerg,der Rest,Simmel,Konsalik etc.pp.,kommt in die örtliche Tauschzelle..................
"Lectori salutem !!"

Benutzeravatar
katha72
Beiträge: 5549
Registriert: 19. Jan 2011, 12:15
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Ist weniger mehr ? Aufräumen, Entrümpeln, Minimalismus

Beitrag von katha72 » 16. Sep 2019, 17:05

Simmel konsalik und Co werfe ich mittlerweile schon in die Papiertonne....
Alle meine Artikel gebe ich auch gerne gegen Wandertoken ab. Auf Wunsch und Nachfrage reserviere ich auch die Artikel, damit sie kein anderer anfordern kann.

Benutzeravatar
Liebknecht
Beiträge: 2859
Registriert: 14. Feb 2013, 19:53
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Ist weniger mehr ? Aufräumen, Entrümpeln, Minimalismus

Beitrag von Liebknecht » 16. Sep 2019, 19:35

katha72 hat geschrieben:
16. Sep 2019, 17:05
Simmel konsalik und Co werfe ich mittlerweile schon in die Papiertonne....
Näää selbst bei solchen Schinken mag ich das nicht,aber in so einer Tauschzelle haben sie es ja auch schön.......... :lol:
"Lectori salutem !!"

berni29
Beiträge: 538
Registriert: 25. Jul 2012, 14:50
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Ist weniger mehr ? Aufräumen, Entrümpeln, Minimalismus

Beitrag von berni29 » 16. Sep 2019, 19:40

Simmel, Konsalik u.ä. werden wohl selbst in der Tauschzelle Schimmel ansetzen. :roll:

Benutzeravatar
Liebknecht
Beiträge: 2859
Registriert: 14. Feb 2013, 19:53
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Ist weniger mehr ? Aufräumen, Entrümpeln, Minimalismus

Beitrag von Liebknecht » 16. Sep 2019, 19:51

In dieser Gegend leben noch etliche ältere Semester und die nehmen sich tatsächlich solcher Bücher noch an...........
Heute erst einmal 2 Karton hingeschleppt,in 14 Tagen wird dann nachgeschaut....................
"Lectori salutem !!"

Benutzeravatar
schal1
Beiträge: 14715
Registriert: 21. Dez 2010, 19:15
Wohnort: Sylt
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Ist weniger mehr ? Aufräumen, Entrümpeln, Minimalismus

Beitrag von schal1 » 16. Sep 2019, 23:43

Oh,je das erinnert mich an meine Tante,die leider nicht mehr lebt. Sie gab ihre Büchersammlung auf und freute sich das sie mir ihre Konsalik,Simmel und co geben durfte,seufz* sollte ich da nein sagen? Das hätte ich nicht gekonnt, irgendwann waren sie alle weg

Im übrigen bekomme ich durch mein Paket jetzt wirklich richtig gut Platz, ok da kommt ja auch ne Menge wieder zurück.Aber diesmal war ich wirklich gut im anfordern,vieles was nicht für mich ist.
Und wir haben mal wieder Sperrmüll,Ende des monats. Ist schon wieder ein beachtlicher Haufen zusammen gekommen.
Meine Homepage ,https://ihr-sylturlaub.chayns.net
und für unser Bistro: http://wiezuhause-morsum.de/tapp/index/274728

Benutzeravatar
Küstenkind
Beiträge: 2017
Registriert: 6. Jan 2019, 14:00
Wohnort: Mecklenburgische Ostsee
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Ist weniger mehr ? Aufräumen, Entrümpeln, Minimalismus

Beitrag von Küstenkind » 17. Sep 2019, 12:41

Donnerstag haben wir endlich Sperrmüll, wird auch mal Zeit. Unter Umständen kann man sich dann auch wieder so in der Garage bewegen, daß das Wägelchen nicht mm genau geparkt werden muß. :mrgreen:
Wenn man in die falsche Richtung läuft, hat es auch keinen Sinn das Tempo zu erhöhen.

Antworten

Zurück zu „Kaminzimmer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast