< zurück

Das Vermächtnis der Wanderhure: gekürzte Romanfassung

(zum Vergrößern bitte anklicken)
Einstelldatum: 03.10.2016
Autor: Iny Lorentz
Sprecher: Anne Moll
Medium: Hörbuch - CD
Zahl der Medien: 6
Verlag: Bastei Lübbe (Lübbe Audio)
Jahr: 2006
Länge(min): 386
ISBN: 378573185X
EAN: 9783785731857
Sprache(n): Deutsch
Angeboten für 3 Token
Paul Neubrand
Zustellquote 100%
Produktbewertungen
Versand
305 Besucher
Zustand
1 - Sehr gut
Kommt aus einem Nichtraucherhaushalt

sehr gut

Beschreibung

Die Kaufmannstochter und ehemalige Wanderhure Marie lebt mit ihrem Mann Michel als geachtete Freifrau am Hof König Sigismunds. Sie erwartet ihr zweites Kind, als ihr Mann Michel von König Sigismund zum Ersten Ritter geschlagen wird. Michels Treueschwur verpflichtet ihn, dem König in den drohenden Krieg gegen die Tataren zu folgen. Schweren Gewissens lässt er Marie für die anstehende Geburt allein von Nürnberg nach Hohenstein reisen. Während Marie wenig Verständnis für Michels Loyalität zum König zeigt, schmiedet Sigismunds machtgierige Mätresse Hulda von Hettenheim eine teuflische Intrige: Sie entführt Marie und nimmt ihren neugeborenen Sohn, um ihn dem König als ihr eigenes Kind und damit rechtmäßigen Thronerben zu präsentieren. Während Sigismund kurz davor steht, gegen die Tataren in die Schlacht zu ziehen, hat sich Hulda längst mit dem Feind verbündet: Mit Hilfe von Andrej Grigorjewitsch, dem Ziehsohn des Tatarenfürsten Terbent Khan, will sie Sigismund stürzen und fortan als Königsmutter herrschen. Andrej entführt Marie und hält sie als Sklavin in seinem Harem gefangen.

Maries einziger Weg, die Verschwörung ihrer Rivalin Hulda zu vereiteln, ihren Sohn jemals lebend wiederzusehen und den Sturm der „Goldenen Horde“ auf Sigismunds geschwächte Armee zu verhindern, führt über Andrejs Gunst.

ähnliche Produkte Übersicht anzeigen >