< zurück

Der Filmkanon. 35 Filme, die Sie kennen müssen

(zum Vergrößern bitte anklicken)
Einstelldatum: 24.05.2018
Autor: Alfred Holighaus
Medium: Paperback
Verlag: bpb
Sprache(n): Deutsch
Angeboten für 1 Token
Versand
188 Besucher
Zustand
2 - Gut
Kommt aus einem Nichtraucherhaushalt

Fast ungelesen

Beschreibung

Auf Einladung der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb verabschiedete im Sommer 2003 eine 19-köpfige Expertenkommission den „Filmkanon“, der die Basis für eine obligatorische Auseinandersetzung mit dem Film, seiner Bedeutung, seiner Geschichte und seiner Ästhetik im Schulunterricht bilden soll. Die Kommission präsentierte nach intensiver Diskussion eine Liste mit 35 Filmen aus allen Genres und Epochen. Dazu wurde 2005 ein offizielles Buch, herausgegeben von Alfred Holighaus, publiziert.

Die 35 Filme in chronologischer Reihenfolge sind: NOSFERATU – EINE SYMPHONIE DES GRAUENS (1922) von F. W. Murnau, GOLD RUSH (1925) von Charles Chaplin, BRONENOSEC POTJOMKIN (1925) von Sergej Eisenstein, YOU’RE DARN TOOTIN‘ (1928) von Edgar Kennedy mit Stan Laurel und Oliver Hardy, M (1931) von Fritz Lang, EMIL UND DIE DETEKTIVE (1931) von Gerhard Lamprecht, STAGECOACH (1939) von John Ford, THE WIZARD OF OZ (1939) von Victor Fleming, CITIZEN KANE (1941) von Orson Welles, TO BE OR NOT TO BE (1942) von Ernst Lubitsch, GERMANIA ANNO ZERO (1948) von Roberto Rossellini, RASHOMON (1959) von Akira Kurosawa, LA STRADA (1954) von Federico Fellini, NUIT ET BROUILLARD (1955) von Alain Resnais, VERTIGO (1958) von Alfred Hitchcock, DIE BRÜCKE (1959) von Bernhard Wicki, A BOUT DE SOUFFLE (1960) von Jean-Luc Godard, THE APARTMENT (1960) von Billy Wilder, DR. STRANGELOVE OR: HOW I LEARNED TO STOP WORRYING AND LOVE THE BOMB (1964) von Stanley Kubrick, BLOW UP (1966) von Michelangelo Antonioni, THE JUNGLE BOOK (1967) von Wolfgang Reitherman, ICH WAR NEUNZEHN (1968) von Konrad Wolf, L’ENFANT SAUVAGE (1970) von François Truffaut, ALICE IN DEN STÄDTEN (1974) von Wim Wenders, TAXI DRIVER (1976) von Martin Scorsese, DIE EHE DER MARIA BRAUN (1979) von Rainer Werner Fassbinder, STALKER (1979) von Andrej Tarkowskij, BLADE RUNNER (1982) von Ridley Scott, SANS SOLEIL (1992) von Chris Marker, SHOAH (1985) von Claude Lanzmann, KHANE-YE DOUST KODJAST? / WO IST DAS HAUS MEINES FREUNDES (1988) von Abbas Kiarostami, KROTKI FILM O ZABIJANIU / EIN KURZER FILM ÜBER DAS TÖTEN (1988) von Kieslowski, ICE STORM / DER EISSTURM (1997) von Ang Lee, THE SWEET HEREAFTER (1997) von Atom Egoyan, TODO SOBRE MI MADRE / ALLES ÜBER MEINE MUTTER (1999) von Pedro Almodóvar.

Die Buchtexte stammen von Gerd Albrecht, Philipp Bühler, Ralph Eue, Robert Fischer, Dominik Graf, Erika Gregor, Alfred Holighaus, Cristina Moles Kaupp, Annette Kilzer, Michael Kohler, Eva Matlok, Lars Penning, Christian Petzold, Hans Helmut Prinzler, Uschi Reich, Rainer Rother, Ralf Schenk, Volker Schlöndorff, Reinhold T. Schöffel, Nicolaus Schröder, Wolfram Schütte, Barbara Schweizerhof, Georg Seeßlen, Anke Sterneborg, Andres Veiel, Burkhard Voiges, Rainer Vowe, Susanne Weingarten, Sascha Westphal.

ähnliche Produkte Übersicht anzeigen >