< zurück

Die Safranhändlerin

(zum Vergrößern bitte anklicken)
Einstelldatum: 24.06.2017
Autor: Helga Glaesener ; Tomke Schriever
Medium: Paperback
Verlag: Heyne
Jahr: 1998
Seitenzahl: 428
ISBN: 3453137140
EAN: 9783453137141
Sprache(n): Deutsch
Angeboten für 1 Token
gothamite
Zustellquote 100%
Produktbewertungen
(PLZ: 44894)
Versand, Packstation, Hermes, Selbstabholer
353 Besucher
Zustand
3 - Ordentlich
Kommt aus einem Nichtraucherhaushalt

gelesen, Leseknicke im Buchrücken, Schnitt nachgedunkelt, Kanten leicht angestoßen

Beschreibung

Um eine spannende Kriminalgeschichte aus dem 14. Jahrhundert geht es in dem Roman Die Safranhändlerin von Helga Glaesner, der kurz nach Erscheinen bereits in der zweiten Auflage vorliegt. Die 24-jährige, hübsche und resolute Gewürzhändlerin Marcella Bonifaz ist eine wirtschaftlich sehr erfolgreiche Kauffrau aus Trier. Aus aller Welt bezieht sie ihre Salben, Parfumöle und Buchfarben, die besonders in den Scriptorien der Klöster begehrt sind. Im Oktober 1327 schließt sie ein besonders risikoreiches Geschäft mit dem Genueser Marzini ab: Sie kauft 600 Lot Safran aus der Toscana -- ein Vermögen wert. Doch leider wird der Handelszug auf dem Weg von Italien kurz vor Trier überfallen, der Transporteur und seine Knechte ermordet und der Safran gestohlen. Glücklicherweise entdecken die Ratsherren in der Scheune eines Trierer Händlers einen der geraubten Ochsenkarren und verhaften Damian Tristand, der als italienischer Kaufmann den Ochsenzug begleitet hat...

ähnliche Produkte Übersicht anzeigen >