< zurück

Flucht aus dem Iran : eine Frau entrinnt den Ayatollahs.

(zum Vergrößern bitte anklicken)
Einstelldatum: 24.02.2013
Autor: Sousan Azadi
Medium: Softcover
Verlag: München : Heyne,
Jahr: 1989
Seitenzahl: 335
ISBN: 3453040171
EAN: 9783453040175
Sprache(n): Deutsch
Angeboten für 1 Token Mehrfachtausch: 2:1
Lyria
Zustellquote 100%
Produktbewertungen
Versand, Packstation
175 Besucher
Zustand
2 - Gut
Kommt aus einem Nichtraucherhaushalt

Kanten bestossen, viele kleine Kratzer
Farbe an 2 kleinen Stellen abgerieben
Seiten vergilbt
Eselsöhrchen
Name eingetragen
innen wie ungelesen, tadellos

Beschreibung

Dieses Buch ist die authentische Beschreibung der Flucht einer high-society Frau. Souzan Azadi unternimmt eine atmeberaubende Flucht in die Türkei. Vor dem Sturz des Schahs lebt diese Frau in unvorstellbarem Reichtum, den sie auch über etliche Seiten schildert. Nach der islamischen Revolution und dem Tod ihres superreichen Mannes, wird ihr der Boden in Teheran zu heiss. Sie flüchtet in die Türkei.
Im Gegensatz zu Betty Mahmudis Buch kommt Azadi ohne Vorurteile und verdrehte Weltsichten daher. Lustig auch ihre iranische Binnenperspektive - wer so reich war, wie die Autorin, der versucht es in die Türkei über die Berge auch im Chanel-Kostüm. Weil es eine wahre Geschichte ist und die Autorin interessante und strittige Gedanken anstellt, kann ich dieses Buch Iran-Interessierten als eine spannende Lektüre empfehlen.

ähnliche Produkte Übersicht anzeigen >