Jede Woche ein Buch - WOCHENMOTTO 2018

Bei einer Leserunde lesen die Mitglieder zur gleichen Zeit das selbe Buch und tauschen sich online darüber aus.
Benutzeravatar
Rinah75
Beiträge: 4603
Registriert: 13. Feb 2013, 09:02
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Jede Woche ein Buch - WOCHENMOTTO 2018

Beitrag von Rinah75 » 17. Dez 2017, 21:57

Ach mensch, ich hab doch "Neuland" zum Nikolauswichteln bekommen! Dann lese ich natürlich das. Ist zwar ein 630-Seiten-Klopper, aber ich habe ja ein klein wenig Urlaub.

smyrill
Beiträge: 11882
Registriert: 13. Feb 2013, 08:54
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Jede Woche ein Buch - WOCHENMOTTO 2018

Beitrag von smyrill » 18. Dez 2017, 22:09

Juttakarin hat geschrieben:
17. Dez 2017, 19:22
smyrill hat geschrieben:
17. Dez 2017, 17:29
Ja, "neu" ist echt schwer zu finden... :?

Und bei KW 3: soll da "Stadt" (etc) im Titel sein oder ein Eigenname: München, Paris (etc) ?
Ich verstehe das so, dass "Stadt" etc. im Titel stehen soll.
Gonozal, sag mal was dazu :)

smyrill
Beiträge: 11882
Registriert: 13. Feb 2013, 08:54
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Jede Woche ein Buch - WOCHENMOTTO 2018

Beitrag von smyrill » 18. Dez 2017, 22:10

Rinah75 hat geschrieben:
17. Dez 2017, 18:16
Ich habe auf den ersten Blick auch nichts mit "neu" gefunden, aber mehrere mit "New York". Notfalls muss ich gleich in der ersten Woche etwas tricksen und darauf zurückgreifen.
Och, das ist doch nicht getrickst... "New" ist doch auf jeden Fall passend !

Benutzeravatar
KCNash
Beiträge: 8633
Registriert: 13. Feb 2013, 09:40
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Jede Woche ein Buch - WOCHENMOTTO 2018

Beitrag von KCNash » 19. Dez 2017, 07:51

Was soll denn daran getrickst sein? Das ist doch genau richtig. Ich hab übrigens immer noch nichts gefunden.

Benutzeravatar
dieleistens
Beiträge: 6353
Registriert: 13. Feb 2013, 07:48
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Jede Woche ein Buch - WOCHENMOTTO 2018

Beitrag von dieleistens » 19. Dez 2017, 14:54

smyrill hat geschrieben:
18. Dez 2017, 22:09
Juttakarin hat geschrieben:
17. Dez 2017, 19:22
smyrill hat geschrieben:
17. Dez 2017, 17:29
Ja, "neu" ist echt schwer zu finden... :?

Und bei KW 3: soll da "Stadt" (etc) im Titel sein oder ein Eigenname: München, Paris (etc) ?
Ich verstehe das so, dass "Stadt" etc. im Titel stehen soll.
Gonozal, sag mal was dazu :)
Das hatte ich mich auch schon gefragt, danke an smyrill!

Benutzeravatar
dieleistens
Beiträge: 6353
Registriert: 13. Feb 2013, 07:48
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Jede Woche ein Buch - WOCHENMOTTO 2018

Beitrag von dieleistens » 19. Dez 2017, 15:03

smyrill hat geschrieben:
18. Dez 2017, 22:10
Rinah75 hat geschrieben:
17. Dez 2017, 18:16
Ich habe auf den ersten Blick auch nichts mit "neu" gefunden, aber mehrere mit "New York". Notfalls muss ich gleich in der ersten Woche etwas tricksen und darauf zurückgreifen.
Och, das ist doch nicht getrickst... "New" ist doch auf jeden Fall passend !
Das ist eine super Idee! Mit New York subt bei mir auch etwas, bei "neu" wäre ich wiederum aufgeschmissen gewesen :P

Benutzeravatar
Miss_Amy
Beiträge: 1897
Registriert: 17. Feb 2013, 18:53
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Jede Woche ein Buch - WOCHENMOTTO 2018

Beitrag von Miss_Amy » 19. Dez 2017, 17:28

dieleistens hat geschrieben:
19. Dez 2017, 14:54
smyrill hat geschrieben:
18. Dez 2017, 22:09
Juttakarin hat geschrieben:
17. Dez 2017, 19:22


Ich verstehe das so, dass "Stadt" etc. im Titel stehen soll.
Gonozal, sag mal was dazu :)
Das hatte ich mich auch schon gefragt, danke an smyrill!

"Die Stadt der Heiligen" von Petra Schier reizt mich schon länger.
Ich lese gerade: In Liebe und Tod von J.D. Robb

Benutzeravatar
Gonozal
Beiträge: 1792
Registriert: 14. Feb 2013, 10:28
Wohnort: Magdeburg
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Jede Woche ein Buch - WOCHENMOTTO 2018

Beitrag von Gonozal » 19. Dez 2017, 17:29

dieleistens hat geschrieben:
19. Dez 2017, 14:54
smyrill hat geschrieben:
18. Dez 2017, 22:09
Juttakarin hat geschrieben:
17. Dez 2017, 19:22


Ich verstehe das so, dass "Stadt" etc. im Titel stehen soll.
Gonozal, sag mal was dazu :)
Das hatte ich mich auch schon gefragt, danke an smyrill!
Da wir das hier nicht so eng sehen, reicht auch der Name eines Ortes. Der SUB-Abbau soll doch Spaß machen.
Mein SUB: https://www.buechertreff.de/user/13160-gonozal/#library

Benutzeravatar
Miss_Amy
Beiträge: 1897
Registriert: 17. Feb 2013, 18:53
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Jede Woche ein Buch - WOCHENMOTTO 2018

Beitrag von Miss_Amy » 19. Dez 2017, 17:30

Und ich frage mich wie

KW 4 – lies ein Buch, in dem es um Sport geht

und

KW 8 – lies ein Buch mit einem zweifarbigen Cover

zu verstehen sind.
Ich lese gerade: In Liebe und Tod von J.D. Robb

Benutzeravatar
sonnenblume252
Beiträge: 8486
Registriert: 13. Feb 2013, 10:50
Wohnort: Emsdetten
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Jede Woche ein Buch - WOCHENMOTTO 2018

Beitrag von sonnenblume252 » 19. Dez 2017, 17:41

Miss_Amy hat geschrieben:
19. Dez 2017, 17:30
Und ich frage mich wie

KW 4 – lies ein Buch, in dem es um Sport geht


zu verstehen sind.
Da fallen mir zwei Beispiele ein, die ich allerdings letztes Jahr gelesen habe. "Als der Himmel uns gehörte" von Charlotte Roth (Bogenschiessen, reiten, laufen) und "Solang die Welt noch schlief" von Petra Durst-Benning (Fahrradfahren). Ich denke, sowas in der Art ist gemeint :)

Aktuell wüsste ich allerdings auch nicht, ob ich ein Buch mit einem Sportthema im Moment im SUB habe.

Und mit "Neu" oder "Anfang", bzw. "Stadt" oder "Dorf" habe ich auch noch nichts gefunden. Könnte höchstens mit Welt oder einem Stadtteil dienen (Tod in Kreuzberg z.B.)
Erbe und Schicksal,Brixton Hill

Die Wahrheit über jene Nacht(engi)Gedenke mein(arkkar)Jagdgrund(Gartenfee)

https://www.lovelybooks.de/bibliothek/sonnenblume252/1800601180/

Antworten

Zurück zu „Leserunden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast