< zurück

Darf man per E-Mail kondolieren - Der Knigge des 21. Jahrhunderts

(zum Vergrößern bitte anklicken)
Einstelldatum: 28.03.2024
Autor: Helmut A Gansterer
Medium: Paperback
Verlag: Pichler Verlag in Verlagsgruppe Styria GmbH & Co. KG
Jahr: 2007
Seitenzahl: 192
ISBN: 9783854314332
Sprache(n): Deutsch
Angeboten für 1 Token
olganathan
Zustellquote 100%
Versand, Packstation, Hermes
39 Besucher
Zustand
2 - Gut
Kommt aus einem Nichtraucherhaushalt

Nichtraucherbuch

guter Zustand mit Gebrauchsspuren (Streifen) auf dem Cover, die man, wenn man ganz genau guckt auch tatsächlich sieht ;o))

Beschreibung

Prädikat: echt lesenswert!
Alles fließt, das wissen wir. Aber wie sollen wir uns richtig benehmen, wenn kein Stein mehr auf dem anderen bleibt? Das wussten wir nicht – bis heute. Dieses Buch sagt es uns. Autor Helmut A. Gansterer, im Journalismus als „Edelfeder“ und „Allzweckwaffe“ gehandelt, hat sich nach den leichten Themen Politik, Wirtschaft, Hi-Tech und Kunst nun der schwierigen Frage des Anstands zugewandt. Er hat dabei alles aufgegriffen, nichts ausgelassen. Ein Dutzend Spione des modernen Lebens trugen ihm die drängendsten Fragen zu, aus dem Alltag und Liebesleben, aus den normalen Unsicherheiten im Beruf, in Restaurants und auf Flughäfen bis zu fernen Fragen, ob man auf dem Briefpapier ausländischer 5-Sterne-Hotels einen love letter schreiben dürfe. Nichts bleibt unbeantwortet: Darf man heutzutage in der Sauna schauen? Darf man per E-Mail kondolieren? Dürfen Frauen schon die Initiative ergreifen, am Ende gar in Restaurants zahlen?
Leser des neuen Knigges, der die Benimm-Welt neu ...

Stichworte
Knigge, Benimm-Buch, Gewissenskonflikte,
ähnliche Produkte Übersicht anzeigen >

LebensArt

Gisela Tautz-Wiessner
Softcover  (1994)
Beruf & Karriere
Angeboten für 1 Token  
seit: 19.01.2019
von ranguna
Deutschland