< zurück

WAS IST WAS, Band 018, Der Kampf um den Wilden Westen, 1964

(zum Vergrößern bitte anklicken)
Einstelldatum: 26.07.2018
Autor: Felix Sutton
Medium: Hardcover
Zahl der Medien: 1
Verlag: NEUER TESSLOFF VERLAG, Hamburg
Jahr: 1964
Seitenzahl: 48
ISBN: 3788602589
Sprache(n): Deutsch
Angeboten für 2 Token
Versand, Packstation
249 Besucher
Zustand
2 - Gut
Kommt aus einem Nichtraucherhaushalt

Ausgabe von 1964 *** Zustand innen: gut *** Zustand außen: dem Alter entsprechend leicht vergilbt *** Versand aus Deutschland

Beschreibung

WAS IST WAS, Band 018, Der Kampf um den Wilden Westen, 1964

ISBN 3788602589
Strichcode -

1964

Vorwort:

Eine der erregendsten und abenteuerlichsten Begebenheiten in der Geschichte der Völker ist zweifellos die Erschließung des noch heute sagenumwobenen amerikanischen Westens. In kühnen Vorstößen drangen die Pioniere auf ihrer Suche nach jungfräulichem Boden und einer neuen Heimat langsam, aber stetig nach Westen vor. Der berühmte Treck nach Oregon mit seinen Tausenden von Siedlern gehört zu den größten Massenwanderungen der Menschheit.

Dieses Buch schildert das Werden und Wachsen der Vereinigten Staaten von den ersten Siedlungen in den ursprünglich englischen und französischen Kolonien bis zur Besiedlung des ganzen Raumes zwischen Atlantik und Pazifik.

Bekannte und unbekannte Namen begegnen uns, die mit der Geschichte des Zuges zum Westen unlöslich verbunden sind: Daniel Boone, Lewis und Clark, Kit Carson, Brigham Young, Thomas Jefferson, Davy Crockett, Buffalo Bill Cody und Leland Stanfort. Sie alle verkörpern den Mut, die Klugheit und den Geist, der die ersten Pioniere erfüllte.

Dieses Buch erzählt aber auch, wie es die Menschen jener Zeit schafften, den gewaltigen Raum zwischen atlantischer und pazifischer Küste zu überbrücken. Es berichtet von Pferden, Planwagen, Ochsenzügen, Pony-Expreß, Postkutsche und Eisenbahn. Und nicht zuletzt von den Männern und Frauen, die jener Zeit das Gepräge gaben. In buntem Reigen ziehen Westmänner, Trapper und Fallensteller, Flußpiraten, 49er, Indianer, Banditen, Cowboys, Heimstätten-Siedler und religiöse Sekten an uns vorüber.

Das WAS IST WAS-BUCH über den Wilden Westen gibt darüber hinaus eine Fülle von Einzelheiten aus diesem Abschnitt der amerikanischen Geschichte und zeichnet damit ein besonders einprägsames Bild jener Zeit.

48 Seiten

Felix Sutton

NEUER TESSLOFF VERLAG, Hamburg

Stichworte
was ist was band 018 band 18 der kampf um den wilden westen 3788602589 1964
ähnliche Produkte Übersicht anzeigen >