Hinweis: PNs mit Smileys kommen nicht an

Fehlermeldungen und andere Störungen
Antworten
dvdSammlerin
Beiträge: 4714
Registriert: 16. Dez 2012, 20:32
Wohnort: 34497
zum Regal zu den Gesuchen

Hinweis: PNs mit Smileys kommen nicht an

Beitrag von dvdSammlerin » 29. Apr 2021, 10:40

Hallo liebe Tauschgnome,

dieser Beitrag ist mehr ein Hinweis für alle, ich denke nicht dass etwas geändert wird.

Wenn ihr Smileys in eine PN einfügt, zB über die Handytastatur, wird diese NICHT gesendet!!!

Das ist mir in letzter Zeit häufiger aufgefallen, weil einfach PNs nicht bei mir ankommen. Entweder kam dann eine Nachfrage oder die Leute fühlten sich ignoriert weil ich nicht geantwortet habe :lol: Einfache Smileys aus Satzzeichen funktionieren natürlich, nur nicht die graphisch dargestellten.

Schönen Tag euch allen!
LG Tina :mrgreen:
Sei positiv! Wenn dir ein Vogel auf den Kopf kackt - ärger dich nicht! Freu dich lieber, dass Kühe nicht fliegen können... :mrgreen:

Benutzeravatar
tauschgnom
Beiträge: 4800
Registriert: 17. Okt 2010, 16:00
Kontaktdaten:
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Hinweis: PNs mit Smileys kommen nicht an

Beitrag von tauschgnom » 4. Mai 2021, 09:13

Guten Morgen

bezieht sich das hier aufs Forum oder auf Nachrichten in Tauschgnom?
Beim Forum haben wir wenig Einfluss was passiert, bei Tauschgnom können wir zumindest schauen, dass die Nachricht ankommt auch wenn "komische" Zeichen drin stehen.

Viele Grüße
Bettina, vom Tauschgnom.de Team

dvdSammlerin
Beiträge: 4714
Registriert: 16. Dez 2012, 20:32
Wohnort: 34497
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Hinweis: PNs mit Smileys kommen nicht an

Beitrag von dvdSammlerin » 4. Mai 2021, 11:37

Guten Morgen :mrgreen:
Das bezieht sich auf normale PNs auf der Tauschseite.

Beispiel:
Ich sende eine Nachricht an einen anderen Tauschgnom und lege die Kopie bei mir im Postausgang ab. Dort sehe ich dann, dass die PN beantwortet wurde (geöffneter Brief + Pfeil), bei mir kommt aber keine Nachricht an, weder im Posteingang noch per Email. Auf Nachfrage haben mir mehrere Gnome bestätigt dass sie Smileys bzw Emojis über die Handytastatur eingefügt hatten.

Und einige hatten sich schon gewundert warum deren Nachrichten nicht beantwortet wurden.

Hilft das weiter? LG dvdSammlerin :mrgreen:
Sei positiv! Wenn dir ein Vogel auf den Kopf kackt - ärger dich nicht! Freu dich lieber, dass Kühe nicht fliegen können... :mrgreen:

Benutzeravatar
tauschgnom
Beiträge: 4800
Registriert: 17. Okt 2010, 16:00
Kontaktdaten:
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Hinweis: PNs mit Smileys kommen nicht an

Beitrag von tauschgnom » 4. Mai 2021, 17:55

Danke, hilft weiter - wir konnten das Problem nachvollziehen und haben lokal eine Lösung. Können diese hoffentlich zeitnah live bringen.

Und nun zum Abreagieren :mrgreen: :geek: :ugeek: :roll: :twisted: 8-) :lol: - zuviele Nachrichten mit Smileys beim Testen verschickt :evil:

LG
Bettina, vom Tauschgnom.de Team

dvdSammlerin
Beiträge: 4714
Registriert: 16. Dez 2012, 20:32
Wohnort: 34497
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Hinweis: PNs mit Smileys kommen nicht an

Beitrag von dvdSammlerin » 5. Mai 2021, 19:17

PS: Es wäre wirklich ein Träumchen wenn ihr nicht alles andere rund um den Gnom ignorieren würdet! Bitte kümmert euch um eure Seite...
Sei positiv! Wenn dir ein Vogel auf den Kopf kackt - ärger dich nicht! Freu dich lieber, dass Kühe nicht fliegen können... :mrgreen:

Benutzeravatar
tauschgnom
Beiträge: 4800
Registriert: 17. Okt 2010, 16:00
Kontaktdaten:
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Hinweis: PNs mit Smileys kommen nicht an

Beitrag von tauschgnom » 6. Mai 2021, 11:38

Also in den letzten Monaten müssen wir uns den Schuh "alles ignorieren" echt nicht mehr anziehen.

Trotz Corona und 100% Kinderbetreuung bearbeite ich mindestens zweimal die Woche Support-Mails, wenn dann noch Zeit ist mache ich kleinere Korrekturen und schaue ich auch mal ins Forum.
Sven testet und macht Updates (Sicherheitsrelevantes und erwähnte Korrekturen) und schaut nach dem Server.

Das es immer noch mehr sein dürfte - klar - würden wir auch gerne und haben auch diverse Entwicklungsideen, aber da kommen wir dann irgendwann an den Punkt der kostenlosen Tauschbörse, den wir immer noch zu knacken versuchen.
Geld verdienen - sprich einen Großteil der Tageszeit im bezahlten Projekt arbeiten- muss mindestens einer von uns, der andere ist derzeit halt Kinderbetreuer, Koch, Haushälter usw.

Hilfe aus der Community annehmen ist schnell gesagt, aber wenn es im Hintergrund nicht die Zugriffsmöglichkeiten gibt dann geht es halt nicht. Dumme Lage wir haben keine Zeit die Zugriffmöglichkeiten mit eingeschränkten Rechten zu programmieren, darum müssen wir die Zeit zur Betreuung soweit möglich investieren und können nicht programmieren.

Um es aber deutlich festzuhalten:
Im Gegensatz zu anderen (verschwundenen) Börsen läuft Tauschgnom stabil, bietet viele Funktionen und die arbeiten üblicherweise auch wie sie sollen. Auch Störer wie Chinesen im Forum und auch Kreditangebote sind seit längerem abwesend. Mehr Werbung für Tauschgnom zu machen wäre natürlich klasse - ist aber auch der Punkt für den wir null Begabung haben.

Das wir früher viel mehr im Forum geschrieben haben hat uns auch gefallen, aber wenn wir zwischen ein wenig weiter programmieren und im Forum schreiben wählen müssen dann programmieren wir, weil wir den Eindruck haben, dass davon die Mitglieder mehr haben.

Vielleicht liegt das Problem momentan eher darin, dass das Kümmern das stattfindet für alle die es nicht direkt betrifft (sprich Support-Mail-Schreiber) weitgehend unsichtbar ist.

Viele Grüße
Bettina

Antworten

Zurück zu „Technische Probleme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast