Es sind wieder Fake Mitglieder "entstanden"...

Hier ist Platz für eure Fragen zum Tauschgnom
hibiscus
Beiträge: 8
Registriert: 22. Okt 2016, 13:28
zum Regal zu den Gesuchen

Es sind wieder Fake Mitglieder "entstanden"...

Beitrag von hibiscus » 9. Feb 2020, 18:10

heute erst angemeldet im Bücherregal und schon werden positive Bewertungen an einen anderen Neuling verteilt - seit wann kann man/frau denn Artikel sofort nach dem Anfordern bewerten?! Und die Nicknames klingen auch noch ähnlich...

berni29
Beiträge: 543
Registriert: 25. Jul 2012, 14:50
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Es sind wieder Fake Mitglieder "entstanden"...

Beitrag von berni29 » 9. Feb 2020, 21:40

Da läuft gerade eine ganze Serie bei den Büchern. Es werden immer 6 Bücher, meist alt, ohne Foto und für 2 Token eingestellt. Die Namen sind immer gleich aufgebaut. Ich habe bei den Büchern gerade neue 5 Fake-Mitglieder gezählt.

Benutzeravatar
BlaineMono
Beiträge: 14914
Registriert: 15. Apr 2012, 21:41
Kontaktdaten:
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Es sind wieder Fake Mitglieder "entstanden"...

Beitrag von BlaineMono » 9. Feb 2020, 21:47

Ich verstehe nicht, warum die das machen... bei Ebay gibts das ja auch, das man sich einen Account aufbaut, damit man dann irgendwas verkaufen kann... aber beim Tauschgnom... was soll das? Könnt ihr euch das erklären?
Lange Tage und angenehme Nächte.

Benutzeravatar
fili
Beiträge: 7751
Registriert: 17. Nov 2011, 17:50
Wohnort: Hegau/Bodensee
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Es sind wieder Fake Mitglieder "entstanden"...

Beitrag von fili » 9. Feb 2020, 21:53

Bei 3 eingestellten Artikeln gibt es glaube ich einen Gratistoken, der ab 10 positiven Bewertungen frei geschaltet wird, oder so ähnlich.
Aber soviel kriminelle Energie wegen einem Tauschwert von 2 Euro :roll:

Wie heißen die Fakes denn, falls die von mir was anfordern, lehne ich ab.
Urlaubsreif? http://www.scheunenweg.de Nähe Dresden/Elbsandstein oder http://tucepi.com/ - fragt mich :)

berni29
Beiträge: 543
Registriert: 25. Jul 2012, 14:50
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Es sind wieder Fake Mitglieder "entstanden"...

Beitrag von berni29 » 9. Feb 2020, 21:55

Für je 6 eingestellte Bücher gibt es doch einen Gratistoken für die Neulinge. :roll: :roll:
Ab 10 Bewertungen gibt es den Token für den Tausch bei Versand und nicht erst bei der positiven Bewertung.

Benutzeravatar
fili
Beiträge: 7751
Registriert: 17. Nov 2011, 17:50
Wohnort: Hegau/Bodensee
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Es sind wieder Fake Mitglieder "entstanden"...

Beitrag von fili » 9. Feb 2020, 22:03

Na dann hoffen wir mal, dass der Obergnom bald aufräumt. :roll:
Urlaubsreif? http://www.scheunenweg.de Nähe Dresden/Elbsandstein oder http://tucepi.com/ - fragt mich :)

Benutzeravatar
BlaineMono
Beiträge: 14914
Registriert: 15. Apr 2012, 21:41
Kontaktdaten:
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Es sind wieder Fake Mitglieder "entstanden"...

Beitrag von BlaineMono » 9. Feb 2020, 22:03

Klingt nach Leuten, die sonst wenig zu tun haben... :lol:
Lange Tage und angenehme Nächte.

hibiscus
Beiträge: 8
Registriert: 22. Okt 2016, 13:28
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Es sind wieder Fake Mitglieder "entstanden"...

Beitrag von hibiscus » 9. Feb 2020, 22:20

Ja, zur Zeit ist hier viel betrügerische Energie unterwegs, ich hatte schon 1:1-Anfragen vom vermeintlichen Urheber der Aktion, natürlich abgelehnt - so naiv bin ich inzwischen nicht mehr. Anbieter von nicht vorhandenen Artikeln gibts leider schon einige hier...

berni29
Beiträge: 543
Registriert: 25. Jul 2012, 14:50
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Es sind wieder Fake Mitglieder "entstanden"...

Beitrag von berni29 » 9. Feb 2020, 22:38

Gerade haben sich wieder 2 angemeldet, die auch schon direkt Bewertungen abgegeben haben.

minxi
Beiträge: 973
Registriert: 11. Apr 2013, 19:33
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Es sind wieder Fake Mitglieder "entstanden"...

Beitrag von minxi » 10. Feb 2020, 07:43

Es sind so einige Neue hier, die exakt sechs Bücher eingestellt haben und deren Nicks ähnlich sind (mit Komma drin). Honi soit qui mal y pense (Ein Schelm, wer Böses dabei denkt). Aber wie sehe ich denn, dass sie Bewertungen abgegeben haben? Die, die ich meine, hatten noch keine.

Antworten

Zurück zu „Fragen zum Tauschgnom“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste