Es sind wieder Fake Mitglieder "entstanden"...

Hier ist Platz für eure Fragen zum Tauschgnom
Benutzeravatar
fili
Beiträge: 8240
Registriert: 17. Nov 2011, 17:50
Wohnort: Hegau/Bodensee
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Es sind wieder Fake Mitglieder "entstanden"...

Beitrag von fili » 12. Feb 2020, 18:41

Weil das sicher ein und derselbe ist. Das ist dann kein helfen, das ist Betrug. Wenn auch in Kleinbeträgen.

Benutzeravatar
fili
Beiträge: 8240
Registriert: 17. Nov 2011, 17:50
Wohnort: Hegau/Bodensee
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Es sind wieder Fake Mitglieder "entstanden"...

Beitrag von fili » 12. Feb 2020, 21:45

Wenn ich das richtig sehe, sind sie schon wieder gelöscht.

Benutzeravatar
BlaineMono
Beiträge: 15038
Registriert: 15. Apr 2012, 21:41
Kontaktdaten:
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Es sind wieder Fake Mitglieder "entstanden"...

Beitrag von BlaineMono » 16. Feb 2020, 19:59

Ich bin so ein naiver Depp :lol: :lol:
Lange Tage und angenehme Nächte.

Benutzeravatar
regenprinz
Beiträge: 3361
Registriert: 13. Feb 2013, 10:25
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Es sind wieder Fake Mitglieder "entstanden"...

Beitrag von regenprinz » 17. Apr 2020, 10:43

Aktuell versucht es wieder jemand auf dieselbe Tour mit mehreren Fake-Profilen, die gegenseitig Bücher anfordern, um sich dann untereinander positiv zu bewerten ... :roll:
Ich lese gerade: versprochene Bücher

eduardine22
Beiträge: 3190
Registriert: 22. Feb 2013, 09:39
Wohnort: 34454
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Es sind wieder Fake Mitglieder "entstanden"...

Beitrag von eduardine22 » 17. Apr 2020, 14:28

Da läuft wohl auch grad was mit Filmen. Bei 1:1 wird nie was von den Neuen verschickt, aber sie bekommen immer die Filme. Bei bluerays kommt da ganz schön was zusammen, wenn man die woandees verkauft!

KptnKaos
Beiträge: 931
Registriert: 18. Feb 2017, 15:20
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Es sind wieder Fake Mitglieder "entstanden"...

Beitrag von KptnKaos » 19. Apr 2020, 19:28

Eine solche 1:1 Anfrage hatte ich diese Woche erst: Frage, ob 1:1. Hab ich geantwortet: Ne, du hast null Bewertungen (kommt hinzu: waren zwar - fast ausschließlich - aktuelle Filme, aber relativ teuer, im Regal) + Erklärung, dass hier Betrüger auf der Seite teilweise unterwgs sind. Darauf hin (auf meine Antwort) bekam ich dann die Antwort "Hast du Angst?". Und ich: Ne, bin halt nur vorsichtig, schau halt ins Forum. Dann kam noch ne dumme Antwort. Jetzt hab ich aus Neugier mal ins das betreffende Regal geschaut: Nach wie vor null Bewertungen und das Regal ist mittlerweile leer. Ich denke mal, dass mein Verdacht hat sich hier wohl bestätigt hat, aber trotzdem schade, dass solche Leute es immer wieder versuchen (können)

Benutzeravatar
schal1
Beiträge: 15415
Registriert: 21. Dez 2010, 19:15
Wohnort: Sylt
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Es sind wieder Fake Mitglieder "entstanden"...

Beitrag von schal1 » 20. Apr 2020, 16:08

Jetzt läuft gerade ein "supertolles Kreditangebot" über die Startseite, na wer da nicht zugreift,ironie aus*
Ist aber schon gemeldet, bei so etwas frag ich mich auch was soll das?
Meine Homepage ,https://ihr-sylturlaub.chayns.net
und für unser Bistro: http://wiezuhause-morsum.de/tapp/index/274728

eduardine22
Beiträge: 3190
Registriert: 22. Feb 2013, 09:39
Wohnort: 34454
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Es sind wieder Fake Mitglieder "entstanden"...

Beitrag von eduardine22 » 20. Apr 2020, 18:03

Hab's auch gemeldet. Hoffentlich wird das überhaupt gelesen!

eduardine22
Beiträge: 3190
Registriert: 22. Feb 2013, 09:39
Wohnort: 34454
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Es sind wieder Fake Mitglieder "entstanden"...

Beitrag von eduardine22 » 20. Apr 2020, 18:15

Jetzt werden wir mal wieder zugemüllt mit Kreditangeboten und der Obergnom liest seine Post wieder nicht
:oops: :oops: :oops:

arzerailles
Beiträge: 1450
Registriert: 26. Aug 2011, 19:19
Wohnort: auf der rauen Alb
zum Regal zu den Gesuchen

Re: Es sind wieder Fake Mitglieder "entstanden"...

Beitrag von arzerailles » 20. Apr 2020, 20:57

immer diese Unterstellungen ...
Mögest du immer einen Blick für das Sonnenlicht haben, das sich in deinen Fenstern spiegelt, und nicht für den Staub, der auf den Scheiben liegt.

Antworten

Zurück zu „Fragen zum Tauschgnom“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast